Panama



Alles zum Ort "Panama"


  • Musik

    So., 29.03.2020

    Festivals in Zeiten von Corona: «Parookaville» im Wohnzimmer

    Menschen stehen auf dem Musikfestival Parookaville vor der Mainstage.

    Mit dem Sommer rückt die Saison der großen Open-Air-Festivals in NRW näher. Das Coronavirus könnte den Musikfans aber einen dicken Strich durch die Rechnung machen: Erste Festivals wurden bereits abgesagt. Andere Veranstalter sind noch optimistisch - und werden kreativ.

  • Paar aus Münster sitzt in Panama fest

    Mo., 23.03.2020

    Wegen Corona: Gestrandet statt Strandurlaub

    Bianca Müller und Matthias Thiel nehmen ihre Situation mit Humor. Das Paar aus Münster wartet in Panama auf einen Heimflug.

    Ihren Urlaub hatten sich Bianca Müller und Matthias Thiel anders vorgestellt – vor allem kürzer. Doch das Paar aus Münster sitzt in Panama fest. Der Personenflugverkehr von dort ist eingestellt, nun müssen die beiden darauf warten, von der Bundesregierung aus dem Land geholt zu werden.

  • «Langsam unerträglich»

    Do., 19.03.2020

    Deutsche Urlauber stecken im Ausland fest

    Die Augsburgerin Julia März steckt in Panama fest, weil alle Flüge nach Europa wegen der Coronavirus-Pandemie gestrichen wurden.

    Eigentlich sollte es nur eine zweiwöchige Rundreise werden - nun stecken zwei Frauen aus Bayern zusammen mit anderen Europäern in Panama fest.

  • Kriminalität

    Di., 17.03.2020

    112 Pfeilgiftfrösche in Hotelzimmer sichergestellt

    Ein Pfeilgiftfrosch sitzt in den Gruson-Gewächshäusern in Magdeburg in einem Terrarium.

    Hamm (dpa/lnw) - In einem Hotelzimmer in Hamm haben Polizei und Zoll 112 seltene Pfeilgiftfrösche aus Panama sichergestellt. Eine 35-jährige mutmaßliche Kurierin habe die Tiere dort einem Käufer übergeben sollen, berichtete das Zollfahndungsamt in Essen am Dienstag.

  • Nadine Lenfert verbrachte ein halbes Jahr in Lateinamerika

    Di., 21.01.2020

    Oh, wie schön ist Panama !

    Die positive Mentalität der Panamaer färbte offensichtlich auch auf Nadine ab.

    Schon die Janosch-Geschöpfe kleiner Bär und kleiner Tiger träumten von Panama. Die Eperanerin Nadine Lenfert verbrachte im Rahmen ihres Studiums ein halbes Jahr dort. Dabei hatte sie das mittelamerikanischen Land zunächst gar nicht auf dem Schirm gehabt.

  • Kriminalität

    Fr., 17.01.2020

    Sechs Kinder und Schwangere bei Ritual in Panama getötet

    Bocas del Toro (dpa) - In Panama sind sechs Kinder und eine schwangere Frau bei einem religiösen Ritual gefoltert und geopfert worden. Weitere 15 Menschen konnten davor gerettet werden, dasselbe Schicksal zu erleiden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft mit. Die zehn mutmaßlichen Täter seien festgenommen worden. Die Kinder im Alter zwischen einem und 17 Jahren sowie die 32-jährige Frau wurden in einem Massengrab im Dorf Terrón im Westen Panamas gefunden. Bei der Frau handelte es sich um die Mutter von fünf der Kinder, bei einem der mutmaßlichen Täter um deren Großvater.

  • Barbara Lüning und der Weltjugendtag

    Do., 09.01.2020

    Papst fuhr ganz nah an ihr vorbei

    Im offiziellen Weltjugenttag-T-Shirt schilderte Barbara Lüning ihre Erlebnisse in Mexiko und Panama. Neben dem Weltjugendtag besuchte sie auch das mexikanische Partnerbistum Tula.

    Eine ganz andere Welt, aber eine ungeheure Gastfreundschaft: Barbara Lüning berichtete den Vorhelmern jetzt von ihren Erlebnissen rund um den Weltjugendtag in Panama. Sie war die einzige Teilnehmerin aus dem Kreis Warendorf.

  • Kriminalität

    Mi., 18.12.2019

    15 Leichen nach Schießerei in Gefängnis in Panama geborgen

    Panama-Stadt (dpa) - Nach einer Schießerei zwischen Häftlingen in einem Gefängnis in Panama ist die Zahl der Toten auf 15 gestiegen. Ihre Leichen seien inzwischen geborgen worden, teilte die Generalstaatsanwaltschaft des mittelamerikanischen Landes mit. 13 weitere Insassen des Gefängnisses La Joyita am Rande von Panama-Stadt seien verletzt. Dort hatte es nach Angaben der Polizei am Dienstag einen Streit zwischen Banden gegeben.

  • Erfolg gegen Panama

    Do., 27.06.2019

    USA beenden Gold-Cup-Gruppenphase mit drittem Sieg in Folge

    Der US-Stürmer Tyler Boyd (M) im Zweikampf mit Panamas Mittelfeldspieler Marcos Sanchez.

    Kansas City (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat beim Gold-Cup-Turnier den dritten Sieg im dritten Spiel gefeiert. Das Team von Trainer Gregg Berhalter gewann sein abschließendes Gruppenspiel gegen Panama knapp mit 1:0 (0:0).

  • Banken und Wohnungen im Visier

    Mi., 15.05.2019

    Bundesweite Steuer-Razzia nach «Panama Papers»-Auswertung

    Justiz und Steuerbehörden beschuldigen acht Privatleute, über eine frühere Tochtergesellschaft der Deutschen Bank Briefkastenfirmen in Steueroasen gegründet und so Geld am deutschen Fiskus vorbeigeschleust zu haben.

    Die Enthüllungen über Briefkastenfirmen im Steuerparadies Panama ziehen auch drei Jahre später ihre Kreise. Bundesweit durchsuchen Fahnder Wohnungen und Geschäftsräume. Der Verdacht: Reiche Privatleute haben reichlich Geld am deutschen Staat vorbeigeschleust.