Panama City



Alles zum Ort "Panama City"


  • Paar aus Münster sitzt in Panama fest

    Mo., 23.03.2020

    Wegen Corona: Gestrandet statt Strandurlaub

    Bianca Müller und Matthias Thiel nehmen ihre Situation mit Humor. Das Paar aus Münster wartet in Panama auf einen Heimflug.

    Ihren Urlaub hatten sich Bianca Müller und Matthias Thiel anders vorgestellt – vor allem kürzer. Doch das Paar aus Münster sitzt in Panama fest. Der Personenflugverkehr von dort ist eingestellt, nun müssen die beiden darauf warten, von der Bundesregierung aus dem Land geholt zu werden.

  • In Florida

    Do., 11.10.2018

    Hurrikan «Michael» hinterlässt «unglaubliche Zerstörung»

    Beschädigte Boote und Trümmer liegen im Yachthafen von Port St. Joe.

    «Michael» ist der stärkste Hurrikan gewesen, der diesen Teil Floridas seit Beginn der Aufzeichnungen heimgesucht hat. Das ganze Ausmaß der Verwüstung ist am Tag danach noch nicht abzusehen - klar ist aber, dass der Sturm verheerende Schäden angerichtet hat.

  • WM-Qualifikation

    Mi., 11.10.2017

    Panama jubelt trotz Phantomtor - USA verpassen WM

    Auch ein Tor von Christian Pulisic half nicht: Die USA haben die WM-Qualifikation verpasst.

    Panama qualifiziert sich zum ersten Mal in seiner Geschichte für die WM-Endrunde. Ein Phantomtor im Spiel der Mittelamerikaner sorgt für eine Kontroverse. Womöglich gibt es nach der Fehlentscheidung noch einen Einspruch gegen die Spielwertung.

  • Studie

    Mo., 16.01.2017

    Birmingham ist der pünktlichste Flughafen der Welt

    Pünktlich in der Luft? Auf Großflughäfen kommt es häufiger zu Verspätungen.

    Pünktlichkeit ist eine Zier. Doch zu oft müssen Reisende warten. Eine Studie zeigt nun, welche Flughäfen «on time» sind.

  • Reise der Kontraste

    Do., 06.10.2016

    Kultur und Natur bei den Emberá in Panama erleben

    Reise der Kontraste : Kultur und Natur bei den Emberá in Panama erleben

    Wer an Panama denkt, hat den berühmten Kanal vor Augen und schwere Containerschiffe. Doch die Natur ist gleich nebenan. Im artenreichen Regenwald heißen Indigene Touristen willkommen. Eine kontrastreiche Reise aus der glitzernden Hauptstadt in den Dschungel.

  • Tourismus

    Di., 22.07.2014

    «Achtes Weltwunder»: Mit dem Schiff durch den Panama-Kanal

    Highlight für Kreuzfahrer: Blick auf den Amador Causeway, der Panama City mit den vorgelagerten Inseln verbindet. Foto: www.visitpanama.com

    Panama City (dpa/tmn) - Bis heute gilt der Panama-Kanal als eines der wagemutigsten und faszinierendsten Bau-Projekte aller Zeiten. Genau 100 Jahre nach seiner Einweihung ist eine Schiffsdurchquerung immer noch ein besonderes Abenteuer.

  • Kriminalität

    So., 20.10.2013

    Mit falschen Papieren freigekommene US-Häftlinge gefasst

    Die beiden Gefangenen auf einem Foto der Justizbehörde. Foto: Florida Department Of Corrections

    Washington (dpa) - Zwei wegen Mordes verurteilte Männer, die mit gefälschten Entlassungspapieren aus einem Gefängnis im US-Staat Florida entkommen waren, sind gefasst.

  • Kriminalität

    So., 20.10.2013

    Mit falschen Papieren freigekommene US-Häftlinge gefasst

    Washington (dpa) - Zwei wegen Mordes verurteilte Männer, die mit gefälschten Entlassungspapieren aus einem Gefängnis im US-Staat Florida entkommen waren, sind gefasst. Dem Sender CNN zufolge wurden die beiden nach einer Großfahndung in einem Motel in Panama City in Florida festgenommen. Die Flucht der Häftlinge hatte über die USA hinaus Aufsehen erregt. Medienberichten zufolge waren beide Männer zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Sie hätten gefälschte Dokumente über eine Reduzierung ihrer jeweiligen Haftstrafe eingereicht. Die Gefängnisbehörde habe daraufhin die Freilassung veranlasst.

  • Fußball

    Mi., 16.10.2013

    US-Kicker stürzen Panama ins Tal der Tränen

    US-Coach Jürgen Klinsmann hatte nach dem Spiel Mitleid mit Panama. Foto: Ron Schwane

    Dank den US-Amerikanern hat sich Mexiko in die WM-Relegation gerettet. US-Trainer Klinsmann hatte Mitleid mit Panama, nachdem sein Team aus einem 1:2 ein 3:2 in der Nachspielzeit gemacht hatte und so der WM-Traum des Außenseiters geplatzt war.

  • Zum Freiwilligendienst nach Lateinamerika

    Do., 11.07.2013

    Panama statt Heidedorf

    Freut sich auf elf Monate in Panama: Christine Bock arbeitet bald im Freiwilligendienst in einem Heim für missbrauchte und vernachlässigte Mädchen.

    Christine Bock startet am 24. August ins Abenteuer. Es heißt: Panama. Dort will die Ladbergenerin elf Monate lang im Freiwilligendienst in einem Heim für Mädchen arbeiten, die zu Hause missbraucht oder vernachlässigt wurden.