Pankow



Alles zum Ort "Pankow"


  • Dampfen statt Rauchen

    Mi., 01.01.2020

    Wie gefährlich ist die E-Zigarette?

    Hersteller bewerben die E-Zigarette als schadstoffärmere Alternative zu Tabak. Doch Experten warnen: Schadstoffärmer ist nicht schadstofffrei.

    Hersteller bezeichnen die E-Zigarette als weniger schädliche Alternative zum Tabak-Rauchen, für Ärzte ist sie eine potenzielle Gesundheitsgefahr. Wer hat Recht?

  • Tod am Bahndamm

    Sa., 09.02.2019

    Junge Frau erstickt - Mordprozess in Berlin beginnt

    Blick auf den Bahndamm in Berlin-Pankow, an dem die Leiche der 30-Jährigen gefunden wurde.

    In «Aktenzeichen XY...ungelöst» wird nach dem mutmaßlichen Mörder einer jungen Frau aus Berlin gesucht. Fahnder fassen den mutmaßlichen Mörder in Spanien. Am Montag beginnt nun der Mordprozess.

  • Vermisst

    Fr., 07.12.2018

    Berlins Keinohrkater ist entlaufen

    Vermisst: Berlins Keinohrkater ist entlaufen

    Berlins berühmter „Keinohrkater“ Derrick wird vermisst. Das neugierige Tier, dem 2013 wegen einer Krankheit die Ohren amputiert werden mussten, sei seinen Haltern entlaufen, sagte eine Tierheim-Sprecherin und bestätigte einen Bericht im „Berliner Kurier“.

  • Für Kunstinteressierte

    Do., 17.08.2017

    Neue Ausstellungen: Von Popmusik bis Mauer-Installation

    Die Ausstellung «Oh Yeah!» in Frankfurt ist ein musikalischer Trip in die Vergangenheit.

    Kunstliebhaber können aus dem Vollen schöpfen. Denn die Museen in Deutschland haben ein breites Programm zu bieten. Das reicht von 100 Jahre Popmusik über die Revolution von 1917 und moderne Kunst von 1900 bis 1945 bis zur Open-Air-Installation an der Berliner Mauer.

  • KAKTuS-Seerenaden

    Mo., 10.07.2017

    Im Sonderzug nach Pankow

    „Udo Lindenberg“ gab sich am Samstagabend die Ehre. Gerd Waree (r.) amüsierte die Zuschauer am Klutensee mit seiner Papierkunst.

    Ungewöhnliche Papierkunst, Rockmusik, Panflöte, Udo-Lindenberg-Double und zum Abschluss einen Höhenfeuerwerk über dem Klutensee – den Gästen der Seerenaden wurde am Samstagabend eine Menge geboten.

  • Mitarbeiter des Monats

    Mo., 01.05.2017

    Die Straßenreinigerin: Von toten Fischen und Kondomen

    Verena Grunwald hat auch schon mal einen toten Fisch aufgesammelt. Bild: BSR/dpa-tmn

    «Wie arbeiten Sie denn?» - Jeder Berufstätige kann über seine Zunft eine Geschichte erzählen. Doch die wirklich spannenden Fragen wagen viele nicht zu stellen. Dabei ist kaum ein Job langweilig. Diesen Monat: drei Fragen an die Straßen- und Grünflächenreinigerin.

  • Die vergessene Seuche

    Fr., 24.03.2017

    Mehr Tuberkulosefälle in Deutschland

    Das Vivantes Klinikum Neukölln führt eine Tuberkulose-Ambulanz. In deutschen Kliniken spielt die Infektionskrankheit wieder eine größere Rolle.

    Vor 135 Jahren entdeckte der Mediziner Robert Koch den Tuberkelbazillus. Danach wurde der Kampf gegen die «Schwindsucht» einfacher. Zu Beginn des neuen Jahrtausends geriet die Krankheit in Deutschland fast in Vergessenheit - nun steigen die Zahlen wieder.

  • Leistungen vergleichen

    Mi., 21.12.2016

    Ambulanten Pflegedienst finden: Was im Vertrag stehen muss

    Leistungen vergleichen : Ambulanten Pflegedienst finden: Was im Vertrag stehen muss

    Ein ambulanter Pflegedienst kann Pflegebedürftigen und deren Angehörigen helfen, den Alltag in den eigenen Wänden zu meistern. Was Betroffene bei der Suche nach einem Anbieter beachten sollten. Und was in dem Vertrag stehen sollte.

  • Medien

    Fr., 25.11.2016

    Almuth und Rita - Zwei wie Pech und Schwefel

    Nach Werners Tod steht Almuth (Senta Berger) ihrer Freundin Rita (Cornelia Froboess) zur Seite.

    Freundschaften kommen und gehen, einige besondere bleiben bestehen. Vom Wert der Freundschaft erzählt nun die Fortsetzung einer Fernsehkomödie im Ersten.

  • Schlaglichter

    So., 18.09.2016

    Sportlerehe: Robert Harting und Julia Fischer heiraten

    Berlin (dpa) - Olympiasieger Robert Harting und seine Diskus-Kollegin Julia Fischer haben geheiratet. «Das war ein toller Tag, unkompliziert und schön - wie wir es wollten. Wir wollten auf jeden Fall etwas Urbanes und keine kitschige Märchenhochzeit», sagte Harting der «Bild am Sonntag» zu den Feierlichkeiten in Berlin-Kreuzberg. Die standesamtliche Trauung fand demnach im Rathaus Pankow statt. Harting trug einen blauen Anzug mit Fliege, Fischer ein weißes ärmelloses Kleid. Beide sind bereits einige Jahre ein Paar, zuletzt traten sie bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro an.