Paris



Alles zum Ort "Paris"


  • Konzerte durch das Badezimmerfenster

    Sa., 06.06.2020

    Jean Claude Séférian singt Chansons für die Nachbarn

    Jeden Sonntagabend um Punkt 18 Uhr steht Jean Claude Séférian

    Sonntag, 18 Uhr: Jean Claude Séférian steht an seinem geöffneten Badezimmerfenster und singt. Mit den kleinen Konzerten wollte der Chansonssänger seinen Nachbarn und auch sich selbst durch die Krise helfen. Für den 26. Juni ist jetzt ein großes Finale geplant.

  • Pariser Museum

    Fr., 05.06.2020

    Centre Pompidou öffnet mit Christo-Schau

    Der verstorbene Verhüllungskünstler Christo wird in Paris geehrt.

    Vor wenigen Tagen starb der Aktionskünstler Christo. Das Centre Pompidou in Paris widmet ihm im nächsten Monat eine große Schau.

  • Glitzerndes Gewebe aus dem Münsterland

    Do., 04.06.2020

    Christo-Kunstprojekt: Eine Hülle für den Triumphbogen in Paris

    Glitzerndes Gewebe aus dem Münsterland: Christo-Kunstprojekt: Eine Hülle für den Triumphbogen in Paris

    Schon früher wurde der Verpackungskünstler Christo für seine Verhüllungsaktionen mit Textilgewebe aus Greven versorgt, insbesondere von von der Firma Schilgen, die 2012 von Setex aufgekauft wurde. Bei den neuen glitzernden Stoffbahnen zur Verhüllung des Triumphbogens in Paris ist Setex wieder am Start. Zurzeit werden Bahnen in Lübeck zusammengenäht.

  • Österreich, Italien, Spanien

    Mi., 03.06.2020

    Wie sich beliebte Reiseländer auf Touristen vorbereiten

    Die für Mitte Juni anvisierten Grenzöffnungen in Europa lassen die Hoffnung wachsen, die Sommerferien im Ausland verbringen zu können. Ob und wann Italien Urlauber wieder ins Land lässt, steht aber noch nicht fest.

    Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Die Bundesregierung hat die Aufhebung der weltweiten Reisewarnung für viele europäische Länder ab dem 15. Juni beschlossen. Urlauber und Tourismusbranche schöpfen Hoffnung.

  • Doppel-Titel bei French Open

    Mi., 03.06.2020

    Verschwitztes Hemd eingerahmt - Triumph für die «Ewigkeit»

    Kevin Krawietz (l) und Andreas Mies gewannen 2019 die French Open.

    Andreas Mies und Kevin Krawietz verblüfften vor einem Jahr mit dem Doppel-Titel bei den French Open. Es war ein ebenso völlig überraschender wie historisch bedeutsamer Sieg. Das Tennis-Shirt, das er damals in Paris trug, habe er nie gewaschen, erzählt Mies.

  • Christo bleibt mit dem Münsterland und seiner Textilindustrie für immer verwoben

    Di., 02.06.2020

    Das letzte Projekt wird ein Triumph

    Am 3. Mai 2006 besuchten Christo und seine Frau Jeanne-Claude Münster. Nach einem Empfang im Friedenssaal stattete das Künstlerehepaar auch dem Picasso-Museum mit seinem Leiter Prof. Dr. Markus Müller (Mitte) einen Besuch ab.

    Der Künstler Christo war dem Münsterland und seiner Textilindustrie stets verbunden. Mit Schilgen in Emsdetten und später mit Setex in Hamminkeln und Greven arbeitete er bei seinen Großprojekten stets vertrauensvoll zusammen. Auch für das letzte Projekt, die Verhüllung des Triumphbogens in Paris, kommen 2021 Industriegewebe aus dem Münsterland zum Einsatz.

  • Verhüllung

    Di., 02.06.2020

    Trauer um Christo - Paris hält an Triumphbogen-Projekt fest

    Bis zuletzt hat Christo an der Verhüllung des Parisers Arc de Triomphe gearbeitet.

    Christo verpackte Wahrzeichen auf der ganzen Welt, unter anderem den Reichstag in Berlin. Nun ist der Künstler in New York gestorben. Fans und Wegbegleiter weltweit trauern. Ein letztes großes Projekt soll aber verwirklicht werden.

  • Corona-Lockerung

    So., 31.05.2020

    Pariser Cafés öffnen wieder

    Die Vorbereitungen laufen.

    In die Hauptstadt Frankreichs kehrt ein Stück Normalität zurück: Die Pariser können wieder ins Café oder Bistro gehen. Allerdings gibt es einige Einschränkungen.

  • Argentinischer Fußballstar

    So., 31.05.2020

    Icardi bleibt bei Paris Saint-Germain

    PSG und Stürmer Mauro Icardi haben sich auf eine Ausweitung des Arbeitsverhältnisses bis zum 30. Juni 2024 geeinigt.

    Paris (dpa) - Der argentinische Fußballstar Mauro Icardi (27) bleibt noch vier Jahre beim französischen Fußballmeister Paris Saint-Germain.

  • Hoffnung und Hürden

    Sa., 30.05.2020

    Urlaubsziele in Europa vor dem Neustart

    Passanten gehen auf der Brücke «Pont de Bir-Hakeim», mit Blick auf den Eiffelturm.

    Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge: Hält der Trend bei den Corona-Infektionszahlen an, könnten in Europa viele Grenzen ab 15. Juni wieder offen sein. Urlauber und Tourismusbranche schöpfen Hoffnung.