Princeton



Alles zum Ort "Princeton"


  • Ort der Begegnung

    Fr., 03.03.2017

    Die Dornröschen-Villa von Thomas Mann

    Blick vom Garten auf die Villa.

    Die Bundesregierung kauft in Los Angeles für gut 13 Millionen Dollar ein altes Haus, um es zu retten. Warum? Thomas Mann wohnte hier einst während seines Exils. Ein Hausbesuch in Pacific Palisades.

  • Wahlen

    Mi., 01.06.2016

    Donald Trump und der Faschismus - eine Annäherung

    Donald Trump spricht in New York.

    Unversehens haben die USA eine Faschismusdebatte am Hals. Was genau ist Donald Trump, zwei Schritte vom Weißen Haus entfernt: ein rechter Demagoge, Populist, Nationalist oder doch Neofaschist?

  • Wissenschaft

    Fr., 22.04.2016

    USA: Arm-Reich-Gefälle bei der Sterblichkeit rückläufig

    Die Kindersterblichkeit in den ärmsten Regionen der USA hat sich zwischen 1990 und 2010 fast halbiert.

    Princeton (dpa) - Reiche leben länger als Arme: Doch einer neuen Studie zufolge wirde diese Kluft bei jungen US-Amerikanern etwas kleiner.

  • Nobelpreise

    Mo., 12.10.2015

    Wirtschafts-Nobelpreis für Konsum- und Armutsforscher

    Der britische Ökonom Angus Deaton gewinnt den Nobelpreis für Wirtschaft. Der 69-Jährige beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der Entwicklungs-, Wohlfahrts- und Gesundheitsökonomie.

    Der britisch-amerikanische Forscher Angus Deaton untersucht, wie Verbraucher ticken und wie man Armut messen kann. Dafür bekommt er den Nobelpreis für Wirtschaft. Wieder geht der Preis damit in die USA - und an einen Mann.

  • Architektur

    Fr., 13.03.2015

    US-Architekt Michael Graves gestorben

    Princeton (dpa) - Der preisgekrönte amerikanische Architekt Michael Graves ist tot. Wie sein Büro mitteilte, starb Graves am Donnerstag (12. März/ Ortszeit) in seinem Haus in Princeton im Bundesstaat New Jersey.

  • Literatur

    Di., 30.12.2014

    Joyce Carol Oates' skurriler Schauerroman

    Joyce Carol Oates 2010 in Barcelona. Foto: Toni Garriga

    Berlin (dpa) - «Natürlich, sie sind ja alle tot - deshalb ist jetzt niemand hier. Außer mir.» Erst mit dem Ende des Romans «Die Verfluchten» lassen sich diese Sätze aus dem Prolog wirklich deuten.

  • Museen

    Do., 28.08.2014

    Peter Schäfer leitet das Jüdische Museum Berlin

    Peter Schäfer will das Ausstellungshaus vorsichtig umbauen. Foto: Wolfgang Kumm

    Berlin (dpa) - Eine Jeschiwa, eine jüdische Religionsschule, hätte Peter Schäfer auch gerne besucht - «aber nur zwei Jahre lang». Der 71 Jahre alte Judaistik-Professor, der am Montag (1.9.) offiziell Direktor des Jüdischen Museums Berlin wird, hat sich den offenen Blick auf sein Fach bewahrt.

  • Philosophie

    Mo., 16.06.2014

    Philosoph Jürgen Habermas wird 85

    Jürgen Habermas: Ein Philosoph mit hohem Nachrichtenwert. Foto: Arne Dedert

    Frankfurt/Main (dpa) - Philosophischer Meisterdenker und öffentlicher Intellektueller - in beiden Rollen höchstes Ansehen zu genießen gelingt nur ganz wenigen. Jürgen Habermas ist einer von ihnen. Am Mittwoch (18. Juni) wird er 85 Jahre alt.

  • Film

    Mo., 14.10.2013

    «Runner Runner»: Poker-Thriller mit Timberlake und Affleck

    Ivan Block (Ben Affleck, r) und Richie Furst (Justin Timberlake) derhen das große Ding. Foto: Twentieth Century Fox

    Berlin (dpa) - Der smarte, aber reichlich bankrotte Princeton-Doktorand Richie Furst (Justin Timberlake) ist ein Meister im Online-Pokerspiel. Als der Student das Gefühl hat, von einem Anbieter in Costa Rica betrogen worden zu sein, macht er sich auf den Weg zu ihm.

  • Film

    Sa., 12.10.2013

    Justin Timberlake und Ben Affleck in «Runner Runner»

    Ivan Block (Ben Affleck, r) und Richie Furst (Justin Timberlake). Foto: Twentieth Century Fox

    Berlin (dpa) - Smarter Zocker trifft auf skrupellosen Glücksspiel-Tycoon. Aber das Drehbuch von «Runner Runner» blufft nur, und auch Justin Timberlake und Ben Affleck können den Thriller nicht wirklich retten.