Pulheim



Alles zum Ort "Pulheim"


  • Naturschutz

    Mo., 22.06.2020

    Tierschützerin pflegt mehr als 400 verletzte Igel pro Jahr

    Ein Igel mit einer Kopfverletzung sitzt im Keller von Karin Oehl auf einer Zeitung.

    Pulheim (dpa/lnw) - Wenn kleine Igel von Mäh-Robotern oder Rasentrimmern verletzt werden, bricht Karin Oehl das Herz: Um mehr als 400 verletzte Igel kümmert sich die 76-Jährige aus Pulheim bei Köln jedes Jahr - ehrenamtlich und schon seit Jahrzehnten. Allein in diesem Jahr seien ihr seit April mehr als 70 verletzte Tiere gebracht worden, berichtet die engagierte Tierschützerin.

  • Notfälle

    Mo., 18.05.2020

    Mädchen (2) durch Schussfalle für Mäuse schwer verletzt

    Die Rufnummer der Feuerwehr - «112» - auf einem Löschfahrzeug.

    Pulheim (dpa/lnw)- Ein Mädchen (2) ist in Pulheim durch eine Schussfalle für Wühlmäuse schwer verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, hatte das Kind die Falle am Vortag in die Finger bekommen, ausgelöst und sich am Bauch verletzt. Das Mädchen sei mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gekommen. Mehrere Medien hatten zuvor berichtet.

  • Kriminalität

    Mo., 20.04.2020

    Unbekannte stehlen 30 Kilo schweren Gips-Geißbock

    Pulheim (dpa/lnw) - Schreck für eine Anhängerin des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln: Unbekannte haben der 70-Jährigen einen 30 Kilogramm schweren, lebensgroßen Geißbock aus Gips vom Balkon in Pulheim gestohlen. Dabei war das FC-Maskottchen nach Polizeiangaben vom Montag sogar mit einer Gliederkette gesichert. Doch die dreisten Diebe durchtrennten die Kette und verschwanden unerkannt. Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis nahm die Ermittlungen auf und sucht nach Zeugen, die die Tat zwischen vergangenem Freitagnachmittag und Samstagmorgen beobachtet haben oder Angaben zum Verbleib des Gips-Tieres machen können.

  • Gesundheit

    Mo., 23.03.2020

    «Wartungsarbeiten»: Fitnessstudio-Chef redet sich heraus

    Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.

    Pulheim (dpa/lnw) - Bei diesem Polizeibesuch im Fitnessstudio kam der Betreiber ins Schwitzen: Als die Beamten den Laden in Pulheim kontrollierten, weil trotz des Corona-bedingten Verbotes dort Sport getrieben wurde, redete sich der Besitzer heraus - die Männer an den Geräten würden nur Wartungsarbeiten betreiben.

  • Tiere

    Di., 17.03.2020

    Feldhamster in NRW fast ausgestorben: Dramatische Zahlen

    Ein Feldhamster krabbelt auf einer Ackerfläche aus seinem Bau.

    Lange galt der Feldhamster als Schädling, doch nun kämpft er ums Überleben. In vielen Gebieten gibt es schon gar keine Populationen des Nagers mehr, wie aus Daten der Landesregierung hervorgeht.

  • Kriminalität

    Do., 21.11.2019

    Sehnsucht nach der Freundin: 15-Jähriger Autodieb gefasst

    Pulheim (dpa) - Sein Motiv mag romantisch gewesen sein, eine Straftat war es trotzdem: Ein 15-Jähriger ist nach Angaben der Polizei nachts in ein Fahrradgeschäft in Pulheim in NRW eingebrochen und hat die Schlüssel für den Firmenwagen geklaut, um zu seiner Freundin zu fahren. Mit dem Wagen wurde er in der gleichen Nacht kurz vorm Ziel in Bielefeld gestoppt. Der «geständige Einbrecher mit Sehnsucht», wie die Polizei ihn in einer Mitteilung betitelte, kassierte eine Anzeige und wurde seinen Eltern übergeben.

  • Kriminalität

    Do., 21.11.2019

    Sehnsucht nach der Freundin: 15-Jähriger Autodieb gefasst

    Handschellen liegen auf einem Tisch.

    Pulheim/Bielefeld (dpa/lnw) - Sein Motiv mag romantisch gewesen sein, ein Verbrechen war es trotzdem: Ein 15-Jähriger ist nach Angaben der Polizei nachts in ein Fahrradgeschäft in Pulheim eingebrochen und hat die Schlüssel für den Firmenwagen geklaut, um zu seiner Freundin zu fahren. Mit dem Wagen wurde er in der gleichen Nacht kurz vorm Ziel in Bielefeld gestoppt. Der «geständige Einbrecher mit Sehnsucht», wie die Polizei ihn am Donnerstag in einer Mitteilung betitelte, kassierte eine Anzeige und wurde seinen Eltern übergeben.

  • Unfälle

    So., 13.10.2019

    Betrunkener verursacht Frontalzusammenprall

    Pulheim (dpa/lnw) - Ein Betrunkener ist in Pulheim (Rhein-Erft-Kreis) nach einem Überholmanöver mit seinem Wagen frontal in ein anderes Auto gekracht. In dem entgegenkommenden Fahrzeug wurden ein 67 Jahre alter Mann und seine 68 Jahre alte Frau schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das aus Köln stammende Ehepaar wurde in eine Klinik gebracht.

  • Werbung

    Do., 22.08.2019

    Sexismus-Vorwurf wegen Fleisch-Werbung

    Ein Stück Fleisch, so schön wie eine Frau - dieser Slogan eines Fleischhändlers kam bei einigen gar nicht gut an. Sie empfanden entsprechende Plakate als sexistisch und beschwerten sich beim Werberat. Jetzt reagiert das Unternehmen.

  • Brände

    Di., 16.07.2019

    500 Autoreifen und drei Autos in Pulheim verbrannt

    Ein Löschfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache.

    Pulheim (dpa/lnw) - Bei einem Brand auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebs in Pulheim bei Köln sind am Montagabend etwa 500 Autoreifen, Strohballen und drei Autos zerstört worden. Menschen wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr habe ein Übergreifen der Flammen auf ein Gebäude verhindert, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Schaden sei «hoch», lasse sich aber noch nicht beziffern. Am 5. Juli hatte es an der gleichen Stelle schon einmal gebrannt. Deshalb werde jetzt geprüft, ob es einen Zusammenhang gebe, sagte der Sprecher.