Quali



Alles zum Ort "Quali"


  • Vierschanzentournee

    Fr., 03.01.2020

    Geiger bei Innsbruck-Quali auf Rang drei - Lindvik vorne

    Karl Geiger bestätige seine starke Form auch auf der dritten Station der Vierschanzentournee.

    Die starken Wochen von Karl Geiger gehen auch in Innsbruck weiter. Auch die Quali auf der tückischen Bergisel-Anlage meistert er ohne Probleme. Der Allgäuer und seine Rivalen Kobayashi und Kubacki werden am Samstag in enger Zeitfolge starten.

  • Skispringen

    Sa., 28.12.2019

    Vierschanzentournee: Kraft siegt bei Quali in Oberstdorf

    Oberstdorf (dpa) - Die deutschen Skispringer Stephan Leyhe, Markus Eisenbichler und Karl Geiger haben in der Qualifikation zum Vierschanzentournee-Auftakt in Oberstdorf starke Sprünge gezeigt. Der 27 Jahre alte Leyhe als Dritter, der ein Jahr ältere Eisenbichler als Fünfter und der 26-jährige Geiger auf Rang sechs präsentierten sich in starker Verfassung. Der weiteste Satz vor 15 500 Zuschauern an der Schattenbergschanze gelang dem Österreicher Stefan Kraft, der nach 136 Metern landete und die Qualifikation gewann.

  • Vierschanzentournee

    Sa., 28.12.2019

    Deutsche überzeugen bei Quali - Österreicher Kraft gewinnt

    Die deutschen Skispringer um Stephan Leyhe sorgten in Oberstdorf für ein starkes Ergebnis.

    Den Quali-Sieg sichert sich ein Österreicher. Doch die deutschen Fans haben trotzdem Grund zur Freude. Gleich drei Springer sind super drauf. Ein früherer deutscher Top-Athlet enttäuscht dagegen.

  • Formel 1 in Sotschi

    Sa., 28.09.2019

    Vettel in Russland-Quali Dritter - Leclerc dominiert

    Sebastian Vettel musste sich in der Qualifikation erneut seinem Ferrari-Kollegen Charles Leclerc geschlagen geben.

    Charles Leclerc dominiert die Qualifikation zum Formel-1-Rennen in Russland und setzt sich wieder gegen Sebastian Vettel durch. In Sotschi wartet auf die Ferrari-Stars das nächste Duell mit Mercedes.

  • Freude über Euro-Quali

    So., 19.05.2019

    Kurzer Urlaub: Frankfurts Euro-Fighter heiß auf neue Ziele

    SGE-Trainer Adi Hütter freut sich über den glücklichen siebten Platz.

    Adi Hütter verglich sein Team mit einer «ausgepressten Zitrone» - doch trotz des chancenlosen 1:5 in München gibt es ein Happy End. Die Eintracht freut sich auf ein weiteres Jahr Europa und nimmt die großen Strapazen im Sommer gerne in Kauf.

  • Raw-Air-Tournee

    Fr., 15.03.2019

    Eisenbichler in Quali Dritter - Kraft behauptet Führung

    Markus Eisenbichler wurde in der Qualifikation zum Skifliegen in Vikersund Dritter.

    Vikersund (dpa) - Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler hat in der Qualifikation zum Skifliegen im norwegischen Vikersund den dritten Platz belegt.

  • Weltcup Skifliegen

    Sa., 02.02.2019

    Enttäuschung in Oberstdorf: Wellinger in Quali raus

    Andreas Wellinger ist am zweiten Tag des Skiflug-Weltcups in Oberstdorf in der Qualifikation gescheitert.

    Oberstdorf (dpa) - Olympiasieger Andreas Wellinger ist am zweiten Tag des Skiflug-Weltcups in Oberstdorf bereits in der Qualifikation gescheitert.

  • Kraft siegt bei Quali

    Sa., 29.12.2018

    Zwölf Adler bei Tournee-Start dabei - Geiger: «Angreifen!»

    Karl Geiger will am Sonntag angreifen.

    Die ganz große Show liefern die deutschen Skispringer in der Quali nicht. Dafür überzeugen die Athleten von Trainer Werner Schuster als Mannschaft. Schon bei der Ouvertüre zum Wettkampf am Sonntag feiern 15 500 Fans im Allgäu eine große Skisprung-Party.

  • Neue Wettkampfserie

    Fr., 02.02.2018

    Freitag bei Quali Zweiter - Stoch in Willingen in Führung

    Neue Wettkampfserie: Freitag bei Quali Zweiter - Stoch in Willingen in Führung

    Für das Heimspiel in Willingen bekommen die DSV-Adler auch finanziell einen Anreiz. Unmittelbar vor Olympia liegt der Termin für den  Kult-Weltcup ungünstig - trotzdem macht fast kein Top-Athlet Pause.

  • Vierschanzentournee

    Mi., 03.01.2018

    Skispringer Freitag bei Quali in Innsbruck Dritter

    Richard Freitag beim Springen in Innsbruck.

    Regen, Schneeregen, Nebel und starker Wind: Das Wetter macht den Skispringern zum Start der dritten Tournee-Etappe am Bergisel schwer zu schaffen. Gelb-Träger Freitag springt erneut souverän in die Spitze - und landet nur eine Winzigkeit hinter seinem Rivalen Stoch.