Quebec



Alles zum Ort "Quebec"


  • Coronavirus-Ausbreitung

    Fr., 13.03.2020

    Saisonende: Auch Langlauf-Rennen in Quebec abgesagt

    Auch die Langlauf-Rennen in Quebec mussten abgesagt werden.

    Canmore (dpa) - Nach der Ausbreitung des Coronavirus ist die Saison der Ski-Langläufer nun vorzeitig beendet. Die geplanten Rennen in Quebec an diesem Samstag und Sonntag werden nicht mehr stattfinden, wie der Weltverband Fis mitteilte. 

  • Wettkämpfe in Quebec

    Mi., 11.03.2020

    Coronavirus: Eiskunstlauf-WM in Kanada abgesagt

    Auch die Eiskunstlauf-WM in Kanada wurde aufgrund des Coronavirus abgesagt,.

    Quebec (dpa) - Die Eiskunstlauf-WM in Kanada ist aufgrund des Coronavirus abgesagt worden. Das sagte Danielle McCann, Gesundheitsministerin von Quebec, während einer Pressekonferenz am Mittwoch.

  • Weltcup in Quebec

    So., 24.03.2019

    Östberg und Kläbo gewinnen Titel im Langlauf-Gesamtweltcup

    Darf sich als Weltcup-Gesamtsiegerin feiern lassen: Flugstad Östberg.

    Quebec (dpa) - Die Norwegerin Ingvild Flugstad Östberg und ihr Landsmann Johannes Kläbo haben den Langlauf-Gesamtweltcup gewonnen.

  • Weltcup

    Sa., 23.03.2019

    Kläbo holt nächsten Langlauf-Sieg in Quebec

    Der Norweger Johannes Kläbo jubelt nach seinem Sieg.

    Quebec (dpa) - Der Norweger Johannes Kläbo hat im kanadischen Quebec den nächsten Sieg im Langlauf-Weltcup gefeiert und damit einen großen Schritt in Richtung Gesamtweltcup-Erfolg gemacht.

  • Massenstart in Quebec

    Sa., 23.03.2019

    Zwei deutsche Top-12-Plätze beim Langlauf - Johaug besiegt

    Katharina Hennig wurde beim Massenstart in Quebec geteilte Neunte.

    Quebec (dpa) - Die deutschen Langläuferinnen haben im letzten Massenstart-Rennen dieser Saison ein ordentliches Resultat mit zwei Top-12-Plätzen eingefahren.

  • Weltcup in Kanada

    Fr., 22.03.2019

    Langlauf: Kläbo und Nilsson siegen in Quebec

    Siegte in Quebec: Langläufer Johannes Kläbo.

    Quebec (dpa) - Der Norweger Johannes Kläbo und die Schwedin Stina Nilsson haben die Langlauf-Sprints im kanadischen Quebec gewonnen. Kläbo siegte vor Federico Pellegrino aus Italien und Sindre Bjornestad Skar (Norwegen).

  • Zweite in Quebec

    Sa., 16.03.2019

    Freestylerin Kühnel mit bestem Karriere-Resultat

    Ski-Freestylerin Kea Kühnel hat in Kanada das beste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere erreicht.

    Quebec (dpa) - Kea Kühnel hat in Kanada das beste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere verbucht.

  • Hintergrund

    Fr., 15.03.2019

    Wenn Muslime zum Ziel von rechtsradikalem Terror werden

    Ein Mann weint bei einer Trauerfeier an den Särgen dreier Opfer des Angriffs auf eine Moschee in Quebec. Bei der Attacke waren im Januar 2017 sechs Menschen erschossen und 19 weitere verletzt worden.

    Wellington (dpa) - Quebec, London, Christchurch - Muslime und Moscheen werden immer häufiger zum Ziel von Rechtsradikalen.

  • Anthony Venisse ist Artist, führt aber auch Regie im GOP-Varieté

    Di., 05.02.2019

    „Tue ich das eine, fehlt das andere“

    Pfiffige Regie-Ideen wie das Ballett aus Telefonhörern ziehen sich durch die Show „Bang Bang“ im GOP. Anthony Venisse (Bild unten) hat sie inszeniert.

    Nicht nur durch den seit den 1980er Jahren anhaltenden Erfolg des Cirque du Soleil gilt Kanada in der Welt der Artistik, der Show und des Spektakels als führend. Die starken Zirkusschulen in Montréal und Quebec bringen immer wieder Künstler hervor, die auch in Europa Erfolge feiern. Ein besonders talentierter Sprössling dieser Zirkustradition ist Anthony Venisse, der zurzeit im GOP-Varieté Münster die Regie bei der Show „Bang Bang“ führt.

  • Gronauer Wanderbursche

    Sa., 12.05.2018

    Jochen Lippinghoff zog es vor 60 Jahren in die Welt

    Welch ein Kontrast: In Kanada liegt oft bis zu zwei Meter hoch Schnee. Die Massen werden zu Hügeln zusammengeschoben – und bis die geschmolzen sind, ist es auch schon mal Juni. Da genießen Jochen und Anita Lippinghoff doch lieber die Sonne im Garten von Schwägerin Katharina Evertman und deren Mann Bernhard.

    „Ich war immer ein Wanderbursche. Schon als Kind war ich dauernd unterwegs, bin immer mal wieder stiften gegangen.“ Heute, mit 82 Jahren, kann sich Jochen Lippinghoff mit einem Grinsen an diese Zeiten zurückerinnern. Damals, als Kind und Jugendlicher, mögen diese Ausflüge weniger spaßig geendet haben.