Quedlinburg



Alles zum Ort "Quedlinburg"


  • Tödliche Unfälle

    Mo., 22.04.2019

    Viele Motorradfahrer verunglücken bei Ausflügen an Ostern

    Bundesweit ist inzwischen mehr als jeder fünfte Verkehrstote ein Motorradfahrer, obwohl deren Anteil an den Verkehrsteilnehmern insgesamt viel geringer ist.

    Geislingen, Posthausen, Biebergemünd, Rechberghausen, Quedlinburg: Das schöne Osterwetter lockt viele Motorradfahrer auf die Straßen. Doch prompt häufen sich die Unfälle - manche gehen tödlich aus.

  • Vortrag: „Altstadtlust? – Baukultur in Lüdinghausens Innenstadt“

    Do., 28.03.2019

    Das Vorhandene wertschätzen

    Ludger Schröer hatte mit seinem Vortrag zum Thema Altstadt einen nerv getroffen. Rund 100 Besucher kamen am Dienstagabend ins Pfarrheim St. Felizitas.

    Gut 100 Besucher lockte Dr. Ludger Schröer zu seinem Vortrag „Altstadtlust – Baukultur in Lüdinghausens Innenstadt“ am Dienstag ins Pfarrheim St. Felizitas. Sein Plädoyer für die Wertschätzung historischer Gebäude fand breite Unterstützung. Harsche Kritik gab es an Politik und Verwaltung.

  • U-Ausschuss nicht vom Tisch

    Fr., 08.06.2018

    Seehofer kündigt «tiefgreifende Reform» des Bamf an

    Bundesinnenminister Horst Seehofer will das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge von Grund auf reformieren.

    Es ist kein Geheimnis, dass das Bamf während der Flüchtlingskrise völlig überlastet war. Und dass es bis heute vielerorts knirscht. Jetzt will der Innenminister Konsequenzen ziehen. Der Skandal in Bremen wird aber als Einzelfall behandelt.

  • Innere Sicherheit

    Do., 07.06.2018

    Seehofer bei der Innenministerkonferenz

    Quedlinburg (dpa) - Die Innenminister der Länder erwarten heute von Bundesinnenminister Horst Seehofer genauere Informationen zu seinen Plänen für Asyl-Ankerzentren. Seehofer kommt zur Innenministerkonferenz in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt. Bis zum Herbst will er in einem Pilotprojekt mehrere Ankerzentren einrichten, in denen Asylsuchende das komplette Asylverfahren durchlaufen. In den Ländern trifft Seehofer mit seinen Plänen auf teils erheblichen Widerstand. Ein weiteres Thema in Quedlinburg: die Bamf-Affäre.

  • Dauerdebatte um Abschiebungen

    Sa., 02.06.2018

    IMK-Chef: Mehr Druck auf unkooperative Asyl-Herkunftsländer

    «Würde androhen zu kürzen.» Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Stahlknecht sieht in der Entwicklungshilfe ein Druckmittel gegenüber Herkunftsländern von Asylsuchenden.

    Derzeit wird viel um die Pläne des Bundesinnenministers gestritten, Schutzsuchende für das komplette Asylverfahren zentral unterzubringen - auch um sie leichter abschieben zu können. Für den amtierenden IMK-Chef gibt es ein noch drängenderes Abschiebe-Hindernis.

  • Heimatverein unternimmt viertägige Exkursion in den Harz

    Do., 20.07.2017

    Schöppinger lassen sich von Hexen verzaubern

    In Thale stellten sich die Reiseteilnehmer mit der Hexe zum Gruppenfoto auf.

    Eine viertägige Exkursion in den Harz unter dem Motto „Harz – Land der Sagen, Märchen und Hexen“ hat jüngst der Heimatverein Schöppingen unternommen.

  • Landfrauen waren unterwegs

    Do., 27.04.2017

    Zu Besuch im Welfenschloss „Marienburg“ und in Quedlinburg

    Die Ochtruper Landfrauen waren jetzt auf Tour unter anderem in Quedlinburg.

    Unter anderem ein Besuch in Quedlinburg stand jetzt auf dem Programm der Ochtruper Landfrauen.

  • Geprüfte Landschaft

    Fr., 30.09.2016

    Naturpark Harz trägt bis 2021 Qualitätssiegel

    Der Naturpark Harz ist mindestens bis 2021 ein «Qualitäts-Naturpark».

    Naturparke gibt es viele in Deutschland. Doch nicht immer wird mit ihnen nachhaltig umgegangen. Ein Qualitätssiegel bestätigt, dass Tourismus und Naturschutz vereint werden.

  • Leichtathletik: Ottonenlauf

    Do., 11.08.2016

    Schwitzen auf den Spuren des Ottonenkönigs

    Die Läufer (v.l.) Eugen und Maria Purk sowie Katrin und Rainer Wachsmann und Marathon-„Fahrradbegleitung“ Willi Strietholt waren von der Strecke begeistert.

    Begeistert von der Marathonstrecke zwischen Alexisbad und Quedlinburg kehrten Mitglieder des Laufsports Senden aus dem Harz zurück.

  • Talente des TB Burgsteinfurt auf Reisen

    Do., 04.08.2016

    Handball-Camp mit einem Weltmeister

    Daniel Stephan und die Stemmerter Nachwuchshandballer Felix Hepe, Yannes Haag und Marius Tieck

    Drei Talente des TB Burgsteinfurt haben fünf Tage mit dem Welthandballer Daniel Stephan trainiert. Von Samstag bis Mittwoch machten sich Felix Hepe, Yannes Haag und Marius Tieck auf nach Hamm. In der dortigen Landesturnschule Schloss Oberwerries nahmen sie an einem Handballcamp für leidenschaftlichen Handballer teil.