Río



Alles zum Ort "Río"


  • Reichsadler mit Hakenkreuz

    So., 23.06.2019

    Uruguay muss Adler der «Admiral Graf Spee» verkaufen

    Ein Arbeiter leitet 2006 die Bergungsarbeiten für den Adler des Panzerschiffs Admiral Graf Spee.

    Die Skulptur zierte einst das Heck der «Admiral Graf Spee», die im Zweiten Weltkrieg im Río de la Plata sank. Nun will der Finder den Adler verkaufen. Die Bundesregierung sorgt sich, er könne in die Hände von Rechten geraten.

  • Südamerika-Meisterschaft

    Mo., 17.06.2019

    Copa-América-Gast Katar holt Remis gegen Paraguay

    Katar und Paraguay trennten sich bei der Copa América 2:2.

    Río de Janeiro (dpa) - Bei der Copa América hat die Fußball-Nationalelf des Gastlandes Katar überraschend ein Unentschieden gegen Paraguay erreicht. Das Spiel endete 2:2 (0:1) im Maracaná-Stadion in Río de Janeiro.

  • «Letzte Runden ärgerlich»

    So., 31.03.2019

    Moto-2-Pilot Schrötter verfehlt Podest

    Marcel Schrötter muss weiter auf den ersten Sieg in der WM-Serie warten.

    Moto2-Pilot Marcel Schrötter fährt auch beim Großen Preis von Argentinien ganz vorn mit. Zwischenzeitlich sogar in Führung liegend reicht es am Ende aber nur zu Rang sechs. Die beiden anderen Deutschen sind chancenlos.

  • Demonstrationen

    So., 29.07.2018

    Tausende fordern in Brasilien Freilassung Lulas

    Río de Janeiro (dpa) - Tausende Menschen haben in Brasilien bei einem Festival für die Freilassung von Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva aus der Haft demonstriert. Bis zu 80 000 Teilnehmer kamen zu «Lula libre» im Stadtteil Lapa in Río de Janeiro, wie der Veranstalter mitteilte. Bei der Feier traten brasilianische Künstler auf. Lula verbüßt seit Anfang April eine zwölfjährige Freiheitsstrafe wegen Korruption. Er soll von einem Bauunternehmen die Renovierung eines Luxus-Appartements angenommen haben. Lula weist die Vorwürfe zurück.

  • Olympia-Ticketskandal

    So., 10.09.2017

    Umstrittener Ire Hickey tritt aus IOC-Exekutive zurück

    Der Ire Patrick Hickey trat aus der IOC-Exekutive zurück.

    Lausanne (dpa) - Der wegen eines Olympia-Ticketskandals umstrittene Ire Patrick Hickey ist aus der Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) zurückgetreten. Das teilte das IOC mit. Der freigewordene Platz soll bei der IOC-Session in der kommenden Woche in Lima nachbesetzt werden.

  • Unfälle

    Do., 24.08.2017

    Zehn Tote und 35 Vermisste bei Schiffsunglück in Brasilien

    Río de Janeiro (dpa) - Ein Schiff mit rund 70 Menschen an Bord ist auf einem Fluss in Nordbrasilien gesunken. Zehn Leichen konnten geborgen werden, wie das Nachrichtenportal G1 nach Angaben der Behörden des Bundesstaates Pará berichtete. Weitere 25 Insassen des Schiffes seien an die Ufer des Xingu-Flusses geschwommen. 35 Menschen werden noch vermisst. Das Schiff befand sich auf der Fahrt von Santarém nach Vitória de Xingu, als es in der Nacht zum Mittwoch aus noch ungeklärten Gründen auf dem Nebenfluss des Amazonas-Flusses unterging.

  • Korruptionsverdacht

    Fr., 14.04.2017

    Justiz ermittelt zum WM-Stadien-Bau in Brasilien

    Beim Bau des Maracaná-Stadions in Río de Janeiro stiegen die Kosten auf 330 Millionen Euro an.

    Río de Janeiro (dpa) - Die Baufinanzierung der Hälfte der WM-Stadien in Brasilien wird nun von der Justiz wegen mutmaßlicher Korruption untersucht.

  • Knappe Entscheidung

    Do., 02.03.2017

    Sambaschule Portela gewinnt Karneval in Rio

    Eine Nixe in Rio - die Sambaschule Portela.

    Eine Allegorie über das Flussleben erlangt den Sieg im Sambódromo. Eine Umweltkatastrophe wird dabei thematisiert. Bei dem Umzug zum Karneval in Rio kommt es auch zu Unfällen mit zahlreichen Verletzten.

  • Brauchtum

    Do., 02.03.2017

    Sambaschule Portela gewinnt Karneval in Rio de Janeiro

    Río de Janeiro (dpa) - Die Sambaschule Portela ist die Siegerin des Karnevals 2017 in Rio de Janeiro. Die mit 22 Titeln meistgekrönte Karnevals-Gruppierung der brasilianischen Metropole gewann in knapper Entscheidung der Richter den Wettstreit der zwölf besten Sambaschulen mit ihren Aufzug von 3400 Tänzern. Ihr Thema: Das Flussleben Brasiliens. Der Karneval in Rio de Janeiro war in diesem Jahr von zwei schweren Unfällen mit mehr als 30 Verletzten überschattet worden.

  • Patrick Hickey

    Di., 07.02.2017

    Nach Ticketskandal: Irlands NOK-Chef scheidet aus

    Patrick Hickey : Nach Ticketskandal: Irlands NOK-Chef scheidet aus

    Dublin (dpa) - Der wegen eines Olympia-Ticketskandals umstrittene Präsident des Nationalen Olympischen Komitees Irlands, Patrick Hickey, wird nicht erneut für sein Amt kandidieren.