Recke



Alles zum Ort "Recke"


  • Handball-Bezirksliga

    Mo., 27.01.2020

    HSG-Damen beim 16:33 chancenlos – Männer verlieren in Recke

    Andrea Mandau (Mitte), die sechs Tore erzielte, und die Handballerinnen der HSG Hohne/Lengerich unterlagen am Sonntag Vorwärts Gronau mit 16:33.

    Mit Bezirksliga-Handball ist in Lengerich zur Zeit kein Staat zu machen. Die Herren der HSG Hohne/Lengerich lieferten die Punkte in Recke ab, die Damen überreichten diese beinahe kampflos an Vorwärts Gronau.

  • Fußball: Kreisliga A Tecklenburg

    Mo., 04.11.2019

    JSG Westerkappeln/Velpe überrascht gegen Preußen Lengerich

    Nils Mindrup (am Ball) war der Matchwinner mit vier Treffern beim Westerkappelner 5:4-Sieg gegen Preußen Lengerich

    Für die Überraschung des Tages in der A-Junioren Kreisliga A sorgte die JSG Westerkappeln/Velpe in einem spektakulären Spiel mit einem 5:4-Sieg gegen Preußen Lengerich. Eintracht Mettingen verteidigte die Tabellenführung mit einem 3:0 gegen Schlusslicht JSG Steinbeck/Uffeln.

  • Wildtier

    So., 12.05.2019

    Offenbar Wolf im Kreis Steinfurt gesichtet

    Wildtier: Offenbar Wolf im Kreis Steinfurt gesichtet

    Am nördlichen Rand des Münsterlands ist am Samstag offenbar ein Wolf gesichtet worden. Obwohl die Sichtung noch nicht bestätigt ist, ging an die Tierhalter schon eine Warnung heraus.

  • Tecklenburger Nordbahn: Zubringerkonzept vorgestellt

    Mi., 27.06.2018

    Wie der Bus zur Bahn kommen soll

    Welche Busse bringen die Fahrgäste künftig zu den Haltepunkten der Tecklenburger Nordbahn. Während der jüngsten Informationsveranstaltung zur Reaktivierung – eingeladen hatte die Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn – stellte die RVM das Zubringerkonzept vor. Denn: Wenn der Zug fährt, stellt die Schnellbuslinie 10 den Betrieb ein.

    Wenn wieder Personenzüge zwischen Recke und Osnabrück rollen, soll die Schnellbuslinie S 10 wegfallen. Auf die Frage, wie Fahrgäste künftig zu den wenigen Haltepunkten der Bahn kommen, gab es Dienstag Antworten bei einer Informationsveranstaltung der Bürgerinitiative Tecklenburger Nordbahn zum flankierenden Buskonzept im „Kuckucks-Nest“.

  • Westerkappelner Delegation besichtigt neue Feuerwache

    Fr., 18.05.2018

    Anschauungsunterricht in Recke

    Vertreter des Westerkappelner Rates, der Verwaltung und der Feuerwehr ließen sich von den Recker Fachleuten (rechts der Wehrführer Uwe Witthake) durch das neue Gerätehaus führen.Die Umkleide in Recke bietet Platz für weit über 100 Wehrleute.

    Welche Bedürfnisse hat die Freiwillige Feuerwehr für ein neues Gerätehaus ? Und was darf das kosten ? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Gemeinde Westerkappeln seit dem vergangenen Jahr. Anschauungsunterricht, was es für knapp 2,7 Millionen Euro gibt, nahmen die Mitglieder eines dazu eingesetzten Arbeitskreises sowie weitere Vertreter der Verwaltung, des Rates und der örtlichen Feuerwehr am Donnerstagabend in Recke.

  • Preisträgerkonzert im Kloster Gravenhorst

    Di., 21.02.2017

    Viel Lob für die Musikschule

    In die Hocke ging

    Großartige Arbeit wird an der Musikschule Ibbenbüren geleistet. Das bestätigten nicht nur die Bürgermeister der drei sie tragenden Kommunen. Auch die jungen Künstler begeisterten

  • Tischtennis im Tecklenburger Land

    Mo., 05.12.2016

    Mit elf Siegen zum Herbsttitel

    Herbstmeister TTC Lengerich  überstand in der Bezirksklasse alle elf Spiele der Vorrunde ohne jeglichen Minuspunkt. Von links: Kevin Osterbrink, Torsten Lindemann, Andre Kritzmann, Pascal Gräler, Bert Zimmer und Andreas Pätzholz. Es fehlt Manfred Malta.

    Zum Abschluss der Vorrunde behauptete der TuS Recke trotz einer 4:9-Niederlage in Ramsdorf den wichtigen neunten Platz in der Tischtennis-Landesliga.

  • Forstbetriebsgemeinschaft Schafberg

    Do., 17.11.2016

    Austrittswelle ist ausgeblieben

    Einen Gutschein für einen deutsche Eiche überreichte Heinz-Hermann Spieker, Vorsitzender der Forstbetriebsgemeinschaft Schafberg (links), an Ulrich Meese, der als besitzer aus dem Vorstand ausgeschieden ist.

    Nichts wird so heiß gegessen wie gekocht. Fürchtete der Vorstand der Forstbetriebsgemeinschaft Schafberg (FBGS) zunächst noch eine Austrittswelle infolge der zu Jahresbeginn in Kraft getretenen neuen Entgeltverordnung des Landesbetriebes Wald und Holz NRW, scheinen sich die Gemüter längst wieder beruhigt zu haben.

  • Angehende Heilerziehungspfleger veröffentlichen Kochbuch in einfacher Sprache

    Do., 04.08.2016

    Gesund und lecker ohne viel Text

    Sie haben ein Kochbuch geschrieben  für Menschen, die sich mit dem Lesen schwertun: (von links) Franziska Plake (Recke), Lina Helms (Ibbenbüren) und Kim-Melissa Osterhaus (Laggenbeck).

    „Wir sind angehende Heilerziehungspfleger der Josef-Piper-Schule in Rheine. Wir haben ein Kochbuch in leichter Sprache geschrieben. Damit wollen wir allen Menschen die Möglichkeit geben, allein oder mit wenig Hilfe zu kochen.“ Dieser Text auf dem Buchdeckel sagt im Grunde das Wichtigste

  • Borghorster Krankenhaus

    Di., 19.04.2016

    „Haben weiterhin allergrößte Bedenken“

    Die Stunde der Wahrheit schlägt für das Borghorster Krankenhaus am Montag: Dann entscheidet der Kreistag über einen Millionen-Zuschuss

    Am Montag schlägt die Stunde der Wahrheit für das Borghorster Krankenhaus: Dann muss der Kreistag entscheiden, ob der Kreis einmalig einen Zuschuss von 2,,5 Millionen Euro für die Rettung des Hospitals gewährt. Bedenken haben die Bürgermeister des Tecklenburger Landes. Sie fürchten einen Präzedenzfall. Auch die CDU-Kreistagsfraktion hat noch viele offene Fragen.