Reken



Alles zum Ort "Reken"


  • WN OnlineMarketing Club

    Reken

    Zweiradmeisterbetrieb Peter Schröder

    Reken: Zweiradmeisterbetrieb Peter Schröder

    Die Meisterwerkstatt für Ihr Rad!

    Verkauf und Reparatur qualitativ hochwertiger
    E-bikes, Trekking-, Renn- und Carbonräder in Reken

  • Agrar

    Do., 19.03.2020

    Dünger in Kanalisation gelaufen: Fahrer leicht verletzt

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.

    Reken (dpa/lnw) - Beim Betanken eines Lastwagens mit Düngemittel sind am Donnerstag im westlichen Münsterland Chemikalien in die Kanalisation geflossen. Laut Mitteilung der Borkener Polizei atmete der Fahrer dabei auf einem Betriebsgelände in Reken freigesetzte Dämpfe ein und wurde leicht verletzt. Nach Angaben einer Polizeisprecherin war beim Betanken ein Fass geplatzt. Dabei liefen etwa 3500 Liter Ammoniumnitrat aus, ein Teil davon auch in die Kanalisation. Die Feuerwehr reinigte das Gelände und den Kanal. Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Fahrer ein.

  • Rekenerin kandidiert im Dezember

    Mo., 09.03.2020

    Overwiening will an die Apotheker-Spitze

    Tritt an: Gabriele Regina Overwiening

    Das ist eine neue Top-Personalie aus dem Münsterland: Die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Regina Overwiening, kandidiert im Dezember als erste Frau für das Präsidentenamt der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Die ABDA ist der Spitzenverband der 17 Landesapothekerkammern und -verbände.

  • Schwester Andrea ist als erstes Konventmitglied eines Franziskaner-Ordens ins Pfarrhaus St. Nikomedes eingezogen

    Mi., 26.02.2020

    Ihr Herz schlägt für Afrika

    Seit einigen Tagen lebt Schwester Andrea im Pfarrhaus von St. Nikomedes. Im Spätsommer werden zwei weitere Schwestern der Gemeinschaft der „Franziskanerinnen Töchter von Pater Pio“ nach Steinfurt ziehen und den Konvent komplettieren.

    Sie war im Management einer Augsburger Klinik, hatte ein eigenes Haus und andere Annehmlichkeiten, die mit einem gut bezahlten Job verbunden sind. Dann fing die 48-jährige gebürtige Rekenerin im Orden der „Franziskanerinnen Töchter von Pater Pio“ ein neues Leben an. Nach Aufenthalten unter anderem in Westafrika ist sie jetzt ins Pfarrhaus St. Nikomedes eingezogen – als erste von künftig drei Ordensschwestern.

  • Kriminalität

    Di., 11.02.2020

    Mutmaßlicher Einbrecher flieht in Teich: Festnahme

    Ein Blaulicht leuchtet an einem Streifenwagen.

    Reken (dpa/lnw) - Ein 28-Jähriger ist in Reken (Kreis Borken) nach einem Einbruch auf einer Baustelle mit einem unkonventionellen Fluchtversuch gescheitert: Polizisten nahmen den durchnässten Verdächtigen in einem Teich fest.

  • Wanderwegexperten nach 40 Jahren verabschiedet

    Do., 12.12.2019

    Mit Pinsel und Farbeimer

    Ulrike Steinkrüger vom Westfälischen Heimatbund hat jetzt im Textilmuseum Bocholt Burchard Hille (l.) und Hubert Blakert als Wanderzeichner verabschiedet.

    Diesen beiden Heimatfreunden kann man kein X für ein U vormachen: Hubert Blakert und Burchard Hille kennen sich aus auf den Wanderwegen im Münsterland. Schließlich waren sie 40 Jahre lang für den Westfälischen Heimatbund (WHB) unterwegs von Hopsten im Norden bis Wadersloh im Süden und von Reken im Westen bis nach Lienen im Osten.

  • Erneuter sexueller Übergriff

    Mi., 11.12.2019

    Sexuelle Belästigung: Maskierter Täter überfällt Mann in Reken

    Erneuter sexueller Übergriff: Sexuelle Belästigung: Maskierter Täter überfällt Mann in Reken

    Bereits zum zweiten Mal war in Reken ein Sexualtäter unterwegs, der es auf Männer abgesehen hat. Bei den Opfern handelte es sich um erwachsene Männer, die sich allein im Wohnbereich aufhielten und durch die Scheibe von außen beobachtet werden konnten.

  • Volleyball: Landesliga

    Di., 10.12.2019

    High-Five! Wieder ein Tiebreak-Sieg für die SG Sendenhorst/Everswinkel

    Der Abwehr steht: Hubert Hagen und Andre Friesen (von rechts) leisten ganze Arbeit im Block.

    Für die erste Landesliga-Herrenmannschaft der Sendenhorster Volleyballer ist es mittlerweile fast schon Routine, über die volle Distanz zu gehen: Fünf der sieben absolvierten Partien endeten im fünften Satz. Gegen den VC Reken gewann das Team von Spielertrainer Raphael Klaes auswärts mit 3:2 (25:19, 25:20, 25:27, 23:25, 15:9).

  • Volleyball: Landesliga

    Di., 10.12.2019

    High-Five! Wieder ein Tiebreak-Sieg für die SG Sendenhorst/Everswinkel

    Die Blockabwehr steht: Hubert Hagen (rechts) leistet ganze Arbeit am Netz.

    Für die erste Landesliga-Herrenmannschaft der Sendenhorster Volleyballer ist es mittlerweile fast schon Routine, über die volle Distanz zu gehen: Fünf der sieben absolvierten Partien endeten im fünften Satz. Gegen den VC Reken gewann das Team von Spielertrainer Raphael Klaes auswärts mit 3:2 (25:19, 25:20, 25:27, 23:25, 15:9).

  • Fußball: Bezirksliga 11

    So., 08.12.2019

    VfB Alstättes Leidenszeit ist beendet

    Henning Feldhaus traf in Reken zum Ausgleich für Alstätte. Nach der Pause erzielte Henning Leeners das Siegtor.

    Es geschehen noch Zeichen und Wunder. Mit zwei Tagen Verspätung meinte der heilige Nikolaus es offenbar gut mit dem VfB Alstätte und stopfte drei Punkte in die Fußballstiefel der Rot-Weißen.