Rendsburg



Alles zum Ort "Rendsburg"


  • Bewältigung des Klimawandels

    Sa., 30.11.2019

    Brot für die Welt fordert mehr Hilfe für arme Länder

    Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von "Brot für die Welt", neben dem Logo des evangelischen Hilfswerks.

    Entwicklungshilfe reicht nicht: Die Industriestaaten müssten armen Ländern zusätzlich Geld zur Bewältigung der verheerenden Folgen des Klimawandels zahlen - und zwar «blank auf den Tisch», fordert die Präsidentin des Hilfswerks Brot für die Welt.

  • Bender: «Das größte Drama»

    So., 08.09.2019

    Deutschland-Achter gewinnt trotz Schwächeanfall

    Siegte auf dem Nord-Ostsee: Der Deutschland-Achter.

    Es ging weit über das Limit hinaus. Beim Sieg des Deutschland-Achters im Langstrecken-Rennen auf dem Nord-Ostsee-Kanal sorgten zwei völlig entkräftete Ruderer für bange Minuten.

  • Grausiger Fund in Rendsburg

    So., 04.08.2019

    Totes Baby vom Feld: Keine Anzeichen äußerlicher Gewalt

    Rechtsmediziner fanden keine offensichtlichen Hinweise auf einen gewaltsamen Tod des Babys. Symbolbild: Federico Gambarini

    Auf einem Feld finden Anwohner ein totes Baby in einem Karton. Die Mutter des Kindes ist schnell gefunden. Sie wird auf dem Heavy-Metal-Open-Air in Wacken festgenommen. Schon wenig später haben die Rechtsmediziner erste Erkenntnisse.

  • Lkw stand auf Gleisen

    Mi., 08.05.2019

    Zugunglück auf Bahnübergang: Viele Verletzte

    Ein mit einer Ramme beladener Sattelzug steht nach der Kollision mit dem Regional-Express auf dem Bahnübergang.

    Schwere Kollision im Morgengrauen: In Schleswig-Holstein stößt ein Personenzug mit einem Schwerlaster zusammen. Zahlreiche Menschen werden verletzt. Der Bahnverkehr im Norden wird erheblich gestört.

  • Unfälle

    Mi., 08.05.2019

    Polizei: Rund 20 Verletzte bei Bahn-Unglück nahe Rendsburg

    Alt Duvenstedt (dpa) - Bei einem Bahn-Unfall nahe Rendsburg sind mindestens 20 Menschen verletzt worden. Das sagte ein Sprecher der Polizei in Kiel. Ein Zug war an einem Bahnübergang in der Gemeinde Alt Duvenstedt mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei erlitt ein Mensch lebensgefährliche Verletzungen, neun wurden schwer und zehn leichter verletzt.

  • Unfälle

    Mi., 08.05.2019

    Unfall am Bahnübergang bei Rendsburg - Zugverkehr gestört

    Alt Duvenstedt (dpa) - Bei Rendsburg sind ein Zug und ein Lastwagen an einem Bahnübergang zusammengestoßen. Genauere Angaben zu dem Unfallhergang und möglichen Verletzten konnte ein Sprecher der Bundespolizei zunächst nicht machen. Bei dem Unfall in der Gemeinde Alt Duvenstedt sei aber eine Oberleitung beschädigt worden, die zunächst geerdet werden müsse, sagte er. Insbesondere der Regionalverkehr zwischen Hamburg und Flensburg war von dem Vorfall betroffen.

  • Tod mit 91 Jahren

    Mo., 22.04.2019

    «Winnetou»-Komponist Martin Böttcher gestorben

    Martin Böttcher ist tot.

    Die Musik zum Italowestern «Spiel mir das Lied vom Tod» hätte Martin Böttcher auch gern geschrieben. Dafür hat er mit seinen Melodien andere Westernhelden begleitet. Mit 91 Jahren ist er nun gestorben.

  • Großeinsatz in Augsburg

    Di., 26.03.2019

    Rathäuser und städtische Gebäude nach Drohungen evakuiert

    Polizisten sperren den Rathausplatz in Augsburg.

    Fast zeitgleich werden am Dienstagvormittag sechs Rathäuser nach Drohungen geräumt. Die Schauplätze sind über Deutschland verteilt. Hängt alles zusammen und wer steckt dahinter?

  • Rendsburg ganz vorn

    So., 25.11.2018

    Bundesbürger im Norden haben den höchsten Energieverbrauch

    Im kühlen Norden müssen die Mieter am meisten heizen.

    Eschborn (dpa) - Im kühlen Norden müssen die Bundesbürger am meisten heizen. Bei einem Vergleich des Energieverbrauchs 2017 in Mehrfamilienhäusern landete die schleswig-holsteinische Stadt Rendsburg unter 140 Städten auf dem ersten Platz, teilte der Energiedienstleister Techem in Eschborn mit.

  • Kunst- und Kultur-Exkursion

    So., 29.07.2018

    Kultur im Norden erleben

    Kulturelle Höhepunkte wie das ARoS in Aarhus (oben), die Ausstellung NordArt in Rendsburg, mit einem Werk des deutschen Künstlerpaares Ute Lehner und Hans Thurner (l.), sowie einem Konzert in der Elbphilharmonie mit der schwedischen Sängerin Victoria Tolstoi (rundes Foto) stehen auf dem Reiseprogramm.

    Der Verein „Ostbevern Kultur“ OK und die VHS bieten mit dem Artlet-Studio Münster erstmals gemeinsam ein Kunst- und Kultur-Exkursion an.