Ruhpolding



Alles zum Ort "Ruhpolding"


  • Coronavirus-Pandemie

    So., 07.06.2020

    Sommer-WM der Biathleten in Ruhpolding abgesagt

    Die Sommer-WM der Biathleten 2020 wurde abgesagt.

    Ruhpolding (dpa) - Die Sommer-Weltmeisterschaft der Biathleten in Ruhpolding fällt aus und wird ersatzlos gestrichen.

  • Olympiasieger von Pyeongchang

    Di., 02.06.2020

    Peiffer: Geisterrennen in Oberhof und Ruhpolding schwierig

    Mag erst gar nicht an Weltcups ohne Zuschauer in Deutschland denken: Arnd Peiffer.

    Die Vorbereitung auf den Weltcup-Winter ist in vollem Gange, wenn auch anders als normal. Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer glaubt trotz Corona-Krise an eine normale Saison. Doch vieles ist ungewiss.

  • Wegen Corona-Krise

    Sa., 18.04.2020

    Biathlon-Weltcup Ende November - Sommer-WM auf der Kippe

    Wegen der Coronavirus-Pandemie kommt es auch im Biathlon zu Terminverschiebungen.

    Ruhpolding (dpa) - Die für August geplante Sommer-Weltmeisterschaft der Biathleten in Ruhpolding steht weiter auf der Kippe. Nachdem in Deutschland vorläufig noch bis zum 31. August Großveranstaltungen verboten sind, werden von den Veranstaltern verschiedene Optionen durchgespielt.

  • Coronavirus-Pandemie

    Di., 07.04.2020

    Wintersportler müssen improvisieren: «Kommen nirgends rein»

    Würde gerne ganz normal trainieren, muss aber improvisieren: Top-Biathlin Denise Herrmann.

    Noch trifft die Coronavirus-Pandemie die Stars des Wintersports nicht mit voller Wucht. Die ungewisse Situation sorgt aber für viele neue Probleme. Einige Athleten helfen in der Krise sogar selbst mit.

  • Update im Mai

    Di., 07.04.2020

    Sommer-WM der Biathleten in Ruhpolding weiter geplant

    Die Sommer-WM der Biathleten soll weiterhin 2020 stattfinden.

    Ruhpolding (dpa) - Der Biathlon-Weltverband IBU und der Deutsche Skiverband gehen derzeit weiter von einer Durchführung der Sommer-WM der Skijäger im bayerischen Ruhpolding aus.

  • Training in der Corona-Krise

    Di., 07.04.2020

    Biathletin Herrmann klagt: «Wir kommen nirgends rein»

    Muss in der Corona-Krise in Sachen Training improvisieren: Biathletin Denise Herrmann.

    Ruhpolding (dpa) - Biathletin Denise Herrmann muss sich derzeit aufgrund der Corona-Krise zwar stark einschränken, macht sich mit Blick auf die anstehende Saisonvorbereitung aber noch keine großen Sorgen.

  • Biathlon-WM

    Mi., 19.02.2020

    Erster Einsatz für Nawrath in Antholz

    Kommt in Antholz über 20 Kilometer zum Einsatz: Philipp Nawrath.

    Für Philipp Nawrath beginnt die Biathlon-WM in Antholz mit dem langen Kanten. Über die 20 Kilometer will der in Ruhpolding lebende Allgäuer sich auch für die Männer-Staffel empfehlen.

  • Titelkämpfe in Antholz

    Di., 11.02.2020

    Biathlon-WM: Herrmann, Peiffer und Doll die Hoffnungsträger

    Bei der WM allemal gut für eine Medaille: Benedikt Doll.

    Am 13. Februar beginnt in Antholz die Biathlon-WM. Die deutsche Mannschaft steht nach dem Rücktritt von Laura Dahlmeier unter Druck. Hoffnungen ruhen vor allem auf Denise Herrmann, Arnd Peiffer und Benedikt Doll.

  • Biathlon-Weltcup

    So., 19.01.2020

    Doll verpasst Ruhpolding-Podium knapp - WM-Aus für Schempp

    Benedikt Doll wurde Fünfter in der Verfolgung.

    Für die deutschen Biathlon-Männer waren die Heim-Weltcups in Ruhpolding und Oberhof mit insgesamt vier Podestplätzen erfolgreich. Bei den Frauen sieht 25 Tage vor dem WM-Start anders aus. Simon Schempp muss erneut ein WM-Aus verkraften.

  • Weltcup in Ruhpolding

    So., 19.01.2020

    Biathletin Herrmann in Verfolgung Sechste - Eckhoff siegt

    Denise Herrmann landete in der Verfolgung auf Platz sechs.

    Ruhpolding (dpa) - Biathletin Denise Herrmann ist zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding in der Verfolgung als beste Deutsche auf einen guten sechsten Platz gelaufen.