Steinfurt



Alles zum Ort "Steinfurt"


  • Premiere

    Do., 21.03.2019

    Angebote für Kinder mit und ohne Behinderung

    Im kommenden Sommer wird das Ferienprogramm der Stadt Horstmar auch für Kinder mit Behinderung angeboten. Das ist dem Familienunterstützenden Dienst Steinfurt zu verdanken, der die Betreuung des Nachwuchses im Rahmen eines Inklusionsprojektes unterstützt. Cassandra Schomaker, die dieses koordiniert, kündigt an, nicht nur bei der Betreuung der Teilnehmer mit Behinderung zu helfen, sondern auch selbst ein Angebot zu machen.

  • Neuer Arbeitskreis will gezielte Maßnahmen ergreifen, um Wildunfällen vorzubeugen

    Do., 21.03.2019

    Alarmierend hohe Zahl

    Jürgen Bauland (kl. Bild, 2.v.r.) machte mit Bernd Buskamp (Verkehrswacht, r.), Albert Rohlmann (l.), Dr. Joachim Schnieders (2.v.l.) und Landrat Dr. Klaus Effing klar, dass nahezu überall im Kreisgebiet das Risiko eines Wildunfalls besteht.

    Die alarmierende Zahl von Wildunfällen im Kreis Steinfurt hat dazu geführt, dass sich ein Arbeitskreis gegründet hat, den es in dieser Zusammensetzung bislang noch nicht gegeben hat. Polizei, Verkehrswacht, Straßen NRW, die Straßenverkehrsbehörde, Kreisverkehrswacht, die Kreisjägerschaft, die Untere Jagdbehörde, der Jagdbeirat und die Landwirtschaft im Kreis Steinfurt haben sich zusammengeschlossen, um Unfallursachen zu ermitteln und möglichst wirksam zu entschärfen.

  • Premiere für kreisweiten Aktionstag „Werde Maler“

    Do., 21.03.2019

    Azubis geben Infos aus erster Hand

    Ali Khamedi (l.) kommt mit vielen Interessenten ins Gespräch. Darüber freuen sich Obermeister Paul Laukötter (hinten, v.r.), Willkommenslotse Jens Bökenfeld und KH-Geschäftsführer Günter Schrade.

    Was verdient ein Auszubildender im Maler- und Lackiererhandwerk? Wie hoch sind die Anforderungen in der Berufsschule? Und welche Aufgaben dürfen Auszubildende übernehmen? Diese und weitere Fragen haben im Mittelpunkt des ersten kreisweiten Aktionstages „Werde Maler“ gestanden.

  • Wirtschaftsförderungsausschuss diskutiert Belebung der Wochenmärkte

    Do., 21.03.2019

    „Eine Patentlösung gibt es nicht“

    Politik und Verwaltung sind ratlos. Wie können wir den Steinfurter Märkten, den beiden Borghorstern besonders, auf die Sprünge helfen? Auf die Frage gab es am Mittwochabend in der Sitzung des Wirtschaftsförderungsausschusses keine Antworten. „Eine Patentlösung gibt es nicht“, musste Vorsitzender Rolf Diekmann am Ende der Diskussion einsehen.

  • Steinfurt

    Do., 21.03.2019

    Betrug am Telefon missglückt

    Die Polizei hat am Mittwoch zehn Trickbetrügereien zu Protokoll genommen, bei denen Senioren per Telefon um ihr Geld gebracht werden sollten.

  • Steinfurt

    Do., 21.03.2019

    Die Ärzte lösen das Rätsel auf

    Die Ärzte überraschen mit neuem Song.

    Da haben die Drei ihre Fans aber mal ordentlich an der Nase herumgeführt. Auf der Homepage der Ärzte war bis vor kurzem ein Buchstabenrätsel, über welches sich ihre Anhänger die Köpfe zerbrochen haben. Wo es am Anfang noch alles auf Abschied hindeutete, war am Ende doch das Wort „abstrakt“ das einzig mögliche Ergebnis.

  • VBE formuliert Forderungen

    Do., 21.03.2019

    Maßnahmen gegen Lehrermangel

    VBE-Vorsitzende Kerstin Ruthenschröer (4.v.r.) und ihre Team haben fünf Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verband geehrt: Reinhard Veerkamp, Torsten Hachmann, Wilfried Hanke (alle 40 Jahre), Klaus Kleyböcker (50 Jahre) und Heinz Quinkenstein (60 Jahre).

    Mit dem anhaltenden Mangel an Lehrern hat sich der Steinfurter Kreisverband Bildung und Erziehung (VBE) auch während seiner Jahreshauptversammlung in Emsdetten beschäftigt.

  • Experten und Praktiker tauschen sich beim 3. Mandantentag der NLF-Bürgerwind-Gesellschaft aus

    Do., 21.03.2019

    Hohe Akzeptanz für alternative Energie-Modelle

    Experten und Praktiker haben sich beim 3. Mandantentag der NLF-Bürgerwind in Riesenbeck ausgetauscht. 35 Anlagen laufen bereits unter der Flagge der Gesellschaft, die ihren Sitz im Grünen Zentrum in Riesenbeck hat.

    Mit Rückenwind ist die Bürgerwind-Gesellschaft der Naturstoffzentrale Land und Forst (NLF) in das Jahr 2019 gestartet. Die Gesellschaft mit Sitz im Grünen Zentrum in Saerbeck betreut Bürgerwindparks im ganzen Kreis Steinfurt.

  • Kreisjugendamt berichtet über Bedarfsplanung

    Mi., 20.03.2019

    Platz für alle Kinder in Lotte

    Zum aktuellen Kita-Jahr 2018/19 musste in Wersen noch eine provisorische Kita errichtet werden, um den Betreuungsbedarf zu decken.

    „Wir konnten allen, die einen Platz benötigen, ein Angebot machen.“ Mit dieser Nachricht begannen die Ausführungen der Vertreter des Jugendamtes des Kreises Steinfurt beim Ausschuss für Schulen, Sport, Soziales und Kultur (ASSSK) der Gemeinde Lotte. Dabei ging es um die Kinderbetreuungsplätze in Lotte.

  • Aktion „Steinfurt macht sauber“ findet am Samstag von 10 bis 13 Uhr statt

    Mi., 20.03.2019

    600 Kinder befreien ihre Stadt vom Müll

    Wie im vergangenen Jahr beteiligen sich auch in dieser Woche wieder viele Schüler an der „Steinfurt macht sauber“-Aktion.

    693 Mann, Frau und Kind stark ist das „Steinfurt macht sauber“- Team, das angeführt von Kurt Enting am kommenden Wochenende Wiesen, Wege, Wälder und Wassergräben von Müll und Unrat befreit.