Telgte



Alles zum Ort "Telgte"


  • Sekundarschule an der Marienlinde in Telgte

    Di., 25.06.2019

    Bewegung ist garantiert

    Vertreter der Schule, der Stadt und der Sponsoren weihten das neue Klettergerät auf dem Schulhof ein, das seit langer Zeit auf der Wunschliste der Sekundarschule stand.

    Ein neues Spiel- und Klettergerät ist an der Sekundarschule eingeweiht worden. Damit ging ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Den Schülern wird ein zusätzliches Bewegungsangebot geboten. Schon jetzt kann sich die Schule eine Erweiterung des Gerätes vorstellen.

  • Telgter nehmen an Planspiel der UN teil

    Di., 25.06.2019

    Für vier Tage Politiker

    Schüler des Telgter Maria-Sibylla-Merian-Gymnasiums nahmen als Delegation der Weltgesundheitsorganisation beim 19. „Oldenburg Model United Nations“ teil.

    Schüler des Telgter Gymnasiums nahmen an den „Oldenburg Model United Nations“ teil – einem Planspiel der Vereinten Nationen. Dafür reisten zu einer Konferenz nach Oldenburg.

  • Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium in Telgte

    Di., 25.06.2019

    Eine ganze Schule feiert

    Das Gymnasium feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einer Festwoche.

    Mit einer Festwoche feiert das Telgter Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium sein 25-jähriges Bestehen. Ein buntes Programm wartet.

  • Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst Telgte

    Di., 25.06.2019

    Neuer König gesucht

    Die Rochus-Schützen begeben sich auf die Suche nach einem Nachfolger von König André Jannemann.

    Die Schützenbruderschaft St. Rochus Verth-Schwienhorst feiert am kommenden Wochenende ihr Schützenfest.

  • Fußball: Benefizturniere in Telgte

    Di., 25.06.2019

    Zu heiß? Gibt’s gar nicht bei den Kleinen Helden!

    Die Siegerehrungen vor großem Publikum auf der Bühne gehören zu den schönsten Momenten der Kleine-Helden-Turniere.

    Die Schattenplätze im Takko-Stadion wurden im Laufe des Abschlusstages bei den Kleine-Helden-Turnieren in Telgte immer rarer, umso begehrter waren sie bei den Eltern und Geschwistern der Nachwuchsfußballer. Den kleinen Kickern machte die Hitze nichts aus.

  • Fußball: Kleine-Helden-Turniere

    Di., 25.06.2019

    Gäste aus Lütgendortmund: Teambuilding in Telgte

    Die U 11-Nachwuchskicker des FC Hellweg Lütgendortmund mit Trainer René Rosenthal (rechts unten).

    Sechs Mannschaften des FC Hellweg Lütgendortmund nahmen an den Kleine-Helden-Turnieren in Telgte teil. Die Gäste aus Dortmund zelteten auf der Anlage. Der Ausflug diente auch dem Teambuilding.

  • Planungsausschuss

    Di., 25.06.2019

    „Baugebot“ ein Thema

    In Telgte fehlt Bauland, andererseits gibt es unbebaute Grundstücke.

    Ein „Baugebot“ wollen die Grünen für unbebaute Grundstücke in Telgte geprüft haben.

  • Geräteturnen

    Di., 25.06.2019

    In der Bezirksliga-Rückrunde geht noch mehr für den TV Friesen Telgte

    Die beiden Mannschaften in der WK 4 mit (vorne v.l.) Isabel Grothues, Greta Altefrohne, Franka Köhling, Franziska Möllers, Marie Möllers, (2. Reihe v.l.) Leni Runtenberg, Johanna Wallfahrt, (3. Reihe v.l.) Annika Frese, Amelia Sokol und (oben) Maya Snell.

    Mit drei Mannschaften absolvierten die Turnerinnen des TV Friesen Telgte in Gievenbeck die Bezirksliga-Hinrunde im Geräteturnen. Herausragend war die Leistung des ersten Teams in der Wettkampfklasse 4. Das Kürteam hatte großes Pech.

  • Projekt der Marienschule

    Di., 25.06.2019

    Vielstimmig zur eigenen CD

    Der „Schulchor“ im Tonstudio Turnhalle bei den Tonaufnahmen. Schulleiterin Elisabeth Ewers erhält als Auszeichnung und für die Teilnahme eine „Goldene CD“.

    Im Rahmen eines Projektes haben die Schülerinnen und Schüler der Marienschule eine eigene CD erstellt.

  • Leichtathletik: Westfalenmeisterschaften

    Mo., 24.06.2019

    TV Friesen Telgte bucht drei Tickets nach Frankfurt

    Waren in Hamm erfolgreich: (vorne v.l.) Franziska Pelkmann, Ida Wewelkamp, Marie Rüberg sowie (hinten v.l.) Eva Weßendorff, Annika Cappenberg und Merle Weßendorff.

    Drei Leichtathletinnen des TV Friesen Telgte qualifizierten sich bei den Westfalenmeisterschaften in Hamm für die Deutschen Mehrkampf-Meisterschaften des DTB in Frankfurt. Vor allem Franziska Pelkmann und Eva Weßendorff wuchsen über sich hinaus.