Zagreb



Alles zum Ort "Zagreb"


  • Einhaltung von EU-Werten

    Mi., 06.05.2020

    EU macht Balkanstaaten keine Hoffnung auf schnellen Beitritt

    Die Kritik von Serbiens Staatspräsident Aleksandar Vucic an mangelnder europäischer Solidarität weist die EU deutlich zurück.

    In Balkanländern wie Albanien und Nordmazedonien setzen viele Menschen große Hoffnungen in einen EU-Beitritt. Die Ergebnisse des jüngsten EU-Westbalkangipfel dürften sie allerdings enttäuschen.

  • Turmspitze stürzt herab

    So., 22.03.2020

    Verletzte und schwere Schäden bei Erdbeben in Zagreb

    In der kroatischen Hauptstadt Zagreb ist ein Auto von herabfallenden Trümmern zerquetscht worden.

    Die berühmte Kathedrale, das Wahrzeichen der Stadt, verlor eine der beiden Kirchturmspitzen, die in 100 Meter Höhe ragten. Das Erdbeben, das Zagreb erschütterte, war das schwerste seit 140 Jahren im EU-Land Kroatien.

  • EU fordert Zugang für Hilfe

    Fr., 06.03.2020

    Waffenruhe beruhigt Lage in Idlib

    Kämpfer der oppositionellen Nationalen Befreiungsfront sind mit einem Panzer in der Region Idlib unterwegs (Archiv). Im Osten der Region ist es kurz nach Beginn der Waffenruhe zu Kämpfen zwischen Regierungsanhängern und ihren Gegnern gekommen.

    Seit Wochen erlebt Syriens letzte großes Rebellengebiet ein neues Flüchtlingsdrama. Ein Abkommen zwischen Putin und Erdogan soll die Situation entspannen - doch die Rebellen sind skeptisch. Im Migrationsstreit pocht die EU weiter auf ein Einlenken der Türkei.

  • Spanischer U21-Spieler

    Do., 23.01.2020

    Zagreb-Trainer Bjelica bestätigt Olmo-Transfer nach Leipzig

    Wechselt zu RB Leipzig: Der Spanier Dani Olmo.

    Leipzig (dpa) – Der Trainer von Dinamo Zagreb hat den Transfer von Mittelfeld-Talent Dani Olmo zu Fußball-Bundesligist RB Leipzig bestätigt.

  • Starkes Comeback

    Mo., 06.01.2020

    «Super happy»: Slalom-Kronzprinz Straßer trotzt Verletzung

    Linus Straßer fuhr in Zagreb im ersten Durchgang überraschend auf Rang drei.

    Jahrelang war Linus Straßer ein nicht eingelöstes Versprechen im deutschen Slalom-Team. Just nach dem Karriereende von Altmeister Neureuther blüht der Münchner auf und trotzt selbst einer ärgerlichen Verletzung. Wie weit nach vorne kann es für ihn noch gehen?

  • Ski alpin

    Mo., 06.01.2020

    Kreuzbandriss: Skirennfahrerin Schmotz fällt lange aus

    Erlitt erneut einen Kreuzbandriss: Marlene Schmotz.

    Zagreb (dpa) - Die deutsche Skirennfahrerin Marlene Schmotz hat erneut einen Kreuzbandriss erlitten und fällt wieder lange aus. Die 25 Jahre alte Oberbayerin zog sich die Blessur im rechten Knie bei ihrem Sturz im Slalom von Zagreb zu.

  • Wahlen

    So., 05.01.2020

    Sozialdemokrat Milanovic wird Kroatiens neuer Präsident

    Zagreb (dpa) - Der Sozialdemokrat Zoran Milanovic hat die Präsidentenwahl in Kroatien gewonnen. Er kam auf knapp 53 Prozent der Stimmen, wie die kroatische Wahlkommission nach Auszählung von 97 Prozent der Stimmen in Zagreb mitteilte. Damit verhinderte er die Wiederwahl der konservativen Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic, die etwas mehr als 47 Prozent der Wähler hinter sich hatte. Das Staatsoberhaupt hat in Kroatien vor allem zeremonielle Befugnisse, da die Regierungsgeschäfte vom Ministerpräsidenten geführt werden.

  • Wechsel im Balkanland

    So., 05.01.2020

    Sozialdemokrat Milanovic wird Kroatiens neuer Präsident

    Zoran Milanovic bei der Stimmabgabe in Zagreb.

    Die rechte Präsidentin zog mit dem Amtsbonus, ihr linker Gegenspieler mit dem Versprechen von Normalität ins Rennen. Letzteres zog offenbar stärker: Kroatien bekommt nun einen neuen Präsidenten.

  • Vorschau

    So., 05.01.2020

    Das bringt der Wintersport am Sonntag

    Karl Geiger muss in Bischofshofen angreifen.

    Berlin (dpa) - Nach dem dritten Springen in Innsbruck geht es bei der Vierschanzentournee bereits mit der Qualifikation in Bischofshofen weiter. Im italienischen Val di Fiemme beenden die Skilangläufer die Tour de Ski. Die alpinen Skifahrer sind in Zagreb im Einsatz.

  • Slalom

    Sa., 04.01.2020

    Straßer gibt überraschend Comeback in Zagreb

    Linus Straßer wird beim Slalom in Zagreb an den Start gehen.

    Zagreb (dpa) - Linus Straßer steht nach seinem Kahnbeinbruch vor einem überraschend frühen Comeback im alpinen Ski-Weltcup. Der 27 Jahre alte Münchner werde beim Slalom am Sonntag in Zagreb an den Start gehen, teilte der Deutsche Skiverband am Vorabend des Rennens in Kroatien mit.