Zeeland



Alles zum Ort "Zeeland"


  • Niederlande

    Do., 30.04.2020

    Urlaubsregion Zeeland lockert vorsichtig Corona-Maßnahmen

    Nederland («Niederlande») steht auf einem Schild an der Grenze zwischen den Niederlanden und Deutschland.

    Von diesem Freitag an dürfen die Tourismusbetriebe der Region zunächst 15 Prozent ihrer Bettenkapazität wieder an Schlafgäste vermieten.

  • Gesundheit

    Mi., 01.04.2020

    Niederlande verlängern Maßnahmen: Besuche unerwünscht

    Mark Rutte, Ministerpräsident der Niederlande, kommt zum EU-Gipfel in Brüssel.

    Amsterdam (dpa) - Die Niederlande haben die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Epidemie bis zum 28. April verlängert. «Wir haben es noch lange nicht geschafft», warnte Premier Mark Rutte am Dienstagabend in Den Haag. Schulen, Museen, Restaurants und Cafés bleiben geschlossen, öffentliche Veranstaltungen verboten. Bürger sollen soweit es geht, zu Hause zu bleiben. Was heißt das für die Nachbarn in Deutschland?

  • Gesundheit

    Mo., 30.03.2020

    Niederländische Küstenprovinz Zeeland verbietet Tourismus

    Stephan Holthoff-Pförtner (CDU).

    Middelburg/Düsseldorf (dpa/lnw) - Die bei Reisenden aus NRW beliebte niederländische Küstenprovinz Zeeland hat Übernachtungen von Touristen verboten. Alle Besucher mussten am Montag bis 12 Uhr ihre Unterkünfte verlassen haben, wie die Behörden mitteilten. Sie hatten im Zusammenhang mit der Corona-Krise am Wochenende eine Notverordnung erlassen, die vorerst bis zum 10. Mai gilt. Von den jährlich rund zehn Millionen touristischen Übernachtungen in der Küstenprovinz im Südwesten des Landes werden mehr als vier Millionen von Deutschen gebucht.

  • Kriminalität

    Mi., 07.08.2019

    Internet-Betrug mit Ferienwohnungen in den Niederlanden

    Ein Werbeschild für eine Ferienwohnung. Deutsche Urlauber sind einem Internet-Betrüger aufgesessen.

    Middelburg (dpa) - Dutzende deutsche Urlauber sind einem Internet-Betrüger aufgesessen. Ihr Traum vom schönen Ferienhaus an der niederländischen Küste in Zeeland zerplatzte. Sie seien Opfer einer gefälschten Website geworden, sagte eine Sprecherin der Polizei der Provinz Zeeland am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Vermutlich handelt es sich bei den Betrügern um Deutsche. Daher laufen die Ermittlungen nach Angaben der Sprecherin auch in Deutschland. Zuvor hatte der WDR über den Fall berichtet. Die Küste von Zeeland ist vor allem bei Urlaubern aus Nordrhein-Westfalen beliebt.

  • Mitgliederversammlung der DLRG

    Mo., 04.06.2018

    Von Zeeland bis nach Italien

    Der Vorstand der Altenberger DLRG zog während der Mitgliederversammlung eine positive Bilanz. Auch für 2018 hat sich die DLRG zahlreiche Veranstaltungen vorgenommen.

    204 Mitglieder zählt die DLRG derzeit. Während der Mitgliederversammlung wurde auch auf die Aktivitäten im vergangenen Jahr geblickt.

  • Neues für Urlauber

    Di., 12.09.2017

    Reisetipps: Wandern in Holland und neue Fähre gen Norwegen

    Durch die niederländische Provinz Zeeland führen jetzt sogenannte Perlenrouten - die einzelnen Wege lassen sich per App herunterladen.

    Für Wanderer gibt es neue Herausforderungen: Die Niederlande verfügen jetzt über Routen, auf denen kleine Aufgaben erledigt werden müssen. Wer lieber auf dem Wasser unterwegs ist, wird sich über eine schnellere Verbindung von Dänemark nach Norwegen freuen.

  • Kunst in Mecklenbeck

    Di., 08.08.2017

    Vielseitig und experimentierfreudig

    Vielseitig: Inge Hilgemann wird beim KiM-Festival im Hof Hesselmann unter anderem dieses in Schütttechnik entstandene experimentelle Bild und natürlich diverse Steinskulpturen präsentieren.

    Vom 15. bis 17. September geht im Bürgerzentrum Hof Hesselmann die Neuauflage des Festivals „Kunst in Mecklenbeck“ über die Bühne. Zu den Kunstschaffenden, die dabei ihre Werke präsentieren, zählt auch die Mecklenbeckerin Inge Hilgemann.

  • Schifffahrt

    Fr., 09.10.2015

    Öl aus gesunkenem Frachter an niederländischem Strand

    Den Haag (dpa) - Öl aus dem vor der belgischen Küste gesunkenen Frachtschiff ist an einem Strand der niederländischen Provinz Zeeland angespült worden. Das bestätigte die Wasserbehörde in Den Haag. Zwischen den Orten Westkapelle und Vlissingen sei die Küste auf einer Länge von Dutzenden Metern verschmutzt. Die Behörde rechnete vorerst aber nicht mit größeren Umweltschäden. Das Öl habe sich mit Sand vermischt und sei relativ einfach abzutragen.

  • Radsport

    Sa., 25.07.2015

    Froome designierter Toursieger: «Quintana gehört Zukunft»

    Christopher Froome verteidigte das gelbe Trikot.

    Spitzenreiter Chris Froome hat gewackelt. Aber alle Versuche seines Verfolgers Nairo Quintana, doch noch ins Gelbe Trikot zu stürmen, scheiterten. Der Brite hat seinen zweiten Toursieg seit 2013 zu 99 Prozent sicher.

  • Radsport

    Fr., 24.07.2015

    Tour brutal: Hitze, Stürze und Anfeindungen

    Radsport : Tour brutal: Hitze, Stürze und Anfeindungen

    Auf die harte Tour! Selten haben die Fahrer bei der Frankreich-Rundfahrt so gelitten. Die große Hitze, die vielen Stürze und die permanente Hektik «im Bienenschwarm» machen die 102. Tour de France so schwer.