Zentralchina



Alles zum Ort "Zentralchina"


  • Hintergrund

    Fr., 24.01.2020

    Wuhan - Knotenpunkt für Handel und Verkehr in Zentralchina

    Gesperrter Bahnhof in Wuhan: Die chinesische Millionenmetropole steht praktisch unter Quarantäne.

    Berlin (dpa) - Mit seinen rund elf Millionen Einwohnern rühmt sich Wuhan als größtes Logistik- und Frachtverteilungszentrum im Landesinneren Chinas.

  • Gesundheit

    Di., 31.12.2019

    Mysteriöse Lungenkrankheit in Zentralchina ausgebrochen

    Wuhan (dpa) - Eine mysteriöse Lungenkrankheit ist in der zentralchinesischen Metropole Wuhan ausgebrochen. Bislang seien 27 Erkrankte identifiziert worden, berichtete die Gesundheitskommission der Stadt. Gerüchten im Internet, es könnte sich um einen neuen Ausbruch der Lungenseuche Sars handeln, trat die «Volkszeitung» entgegen. Die Gesundheitskommission berichtete, viele der Infektionen könnten auf den Besuch des Huanan-Fischmarktes von Wuhan zurückgeführt werden. Die Erkrankten seien in Quarantäne untergebracht worden. Sieben seien in einem ernsten Zustand.

  • Unfälle

    So., 22.09.2019

    Lastwagen fährt in Markt in Zentralchina: 10 Tote

    Peking (dpa) - Ein Lastwagen ist in Zentralchina in einen gut besuchten Markt gerollt und hat zehn Menschen getötet. 16 weitere wurden verletzt, berichtete die Nachrichtenagentur China News Service. Das Unglück passierte am Sonntagmorgen in Huashi in der Provinz Hunan. Der Fahrer des Sandlasters wurde in Haft genommen. Er hatte offenbar an einer abschüssigen Straße die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Eine Untersuchung ist eingeleitet.

  • Unwetter

    Di., 04.07.2017

    Mindestens 56 Tote nach Überschwemmungen in China

    Peking (dpa) - Bei Unwettern in Süd- und Zentralchina sind mindestens 56 Menschen ums Leben gekommen. Nach seit Tagen anhaltenden starken Regenfällen und Überschwemmungen werden mindestens 22 Menschen vermisst. Allein in der südchinesischen Provinz Guangxi mussten nach von Starkregen ausgelösten Überschwemmungen fast 100 000 Menschen Tausende Soldaten und freiwillige Helfer, darunter auch Schulkinder in ihren Sommerferien, füllten im Kampf gegen die Flut Sandsäcke.

  • Was geschah am...

    Mi., 31.05.2017

    Kalenderblatt 2017: 1. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 01. Juni 2017:

  • Unfälle

    So., 22.01.2017

    Zwölf Tote nach Erdrutsch in Zentralchina befürchtet

    Peking (dpa) - Bei einem Erdrutsch in China sind laut Medienberichten wahrscheinlich zwölf Menschen ums Leben gekommen. Zwei Menschen sind bisher tot aus den Trümmern eines dreistöckigen Hotels geborgen worden, wie die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete. Bei zehn Menschen, die noch immer unter den Trümmern eingeschlossen sind, konnten demnach keine Lebenszeichen festgestellt werden. Das Gebäude war am Freitag in der zentralchinesischen Provinz Hunan von einer Lawine aus Schutt und Geröll getroffen worden.

  • Warnstufe «Rot»

    Mo., 02.01.2017

    Gefährlicher Smog in China

    Schals und Atemmasken gehören in Peking mittlerweile zum Stadtbild.

    Peking (dpa) - Dichter Smog hat in Nord- und Zentralchina erneut das öffentliche Leben teilweise zum Erliegen gebracht. Wie Staatsmedien  am Montag berichteten, mussten mindestens 30 Autobahnen wegen schlechter Sicht auf einigen Abschnitten geschlossen werden. Auch zahlreiche Flüge wurden gestrichen.

  • Geschichte

    Di., 31.05.2016

    Kalenderblatt 2016: 1. Juni

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 01. Juni 2016:

  • Geschichte

    Do., 19.05.2016

    Kalenderblatt 2016: 20. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Mai 2016:

  • Unfälle

    Di., 03.03.2015

    Bus mit Opern-Truppe stürzt Felshang hinab: 20 Tote in Zentralchina

    Peking (dpa) - Bei einem schweren Busunglück in Zentralchina sind 20 Menschen ums Leben gekommen. 13 weitere wurden verletzt, meldet die Nachrichtenagentur Xinhua. Der Bus mit einem örtlichen Opern-Ensemble war von der Straße abgekommen und eine steile Felswand hinabgestürzt. Der Unfall passierte in Linzhou nahe der Stadt Anyang in der Provinz Henan. Die Ursache wird noch untersucht. Der Bus war von der Künstlertruppe gemietet worden.