Zossen



Alles zum Ort "Zossen"


  • Persönliche Umstände ignoriert

    Di., 08.05.2018

    Plötzliche Versetzung kann unwirksam sein

    Folgt ein Mitarbeiter seiner Versetzung nicht, ist nicht immer eine Kündigung gerechtfertigt. Denn bei einer Versetzung müssen die persönliche Umstände berücksichtigt werden.

    Arbeitgeber dürfen ihre Angestellten versetzen. Allerdings nicht von einem Tag auf den anderen und vor allem nicht über mehr als hundert Kilometer. Macht ein Chef das trotzdem, müssen Arbeitnehmer der Anweisung nicht folgen.

  • Urteile

    Mi., 31.05.2017

    Acht Monate Haft nach Laserpointer-Angriff auf Polizeihubschrauber

    Zossen (dpa) - Weil er einen Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer blendete, ist ein 49-Jähriger zu acht Monaten Haft verurteilt worden. Die Strafe ist nicht zur Bewährung ausgesetzt, wie das Amtsgericht im brandenburgischen Zossen mitteilte. Das Urteil diene auch als Abschreckung. Der Polizeihubschrauber war im August 2016 kurz vor Mitternacht angefordert worden, weil am selben Abend Verkehrsflugzeuge aus und nach Schönefeld von einem Laserpointer geblendet worden waren. Der Hubschrauber sollte klären, woher die Laserstrahlen kamen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

  • Pferdedreck

    Mo., 09.05.2016

    Kind stürzt über Pferdeäpfel

    Pferde sind auf Münsters Straßen häufiger anzutreffen. Über ihre Hinterlassenschaften ärgern sich aber einige Münsteraner, denn nicht immer beseitigen die Reiter die Pferdeäpfel.

    Pferde sind auf Münsters Straßen und Wegen keine Seltenheit: Doch ihre Hinterlassenschaften sorgen immer wieder für Ärger.

  • Aktion: Mit dem Herzen dabei

    Fr., 13.11.2015

    Mehr als nur reine Familiensache

    Keine Angst vor Pferden und dazu eine gehörige Portion Humor hat Udo Scherzer. Aktuell kümmert er sich ums Sponsoring für den Voltigierverein, in dem seine Töchter mitwirken. Daneben trainiert er junge Fußballer, war Gründer des Fördervereins für die Zwergenburg, ist im Nikolausverein aktiv – und das alles in seiner Freizeit.

    Bestens vernetzt im Ort ist Udo Scherzer. Der vierfache Familienvater nutzt seine Kontakte, um aktuell für den Voltigierverein, früher aber auch schon für die DRK-Kita „Zwergenburg“ Sponsoren zu finden. Daneben trainiert er Jugendfußballer und ist – am 6. Dezember – der Nikolaus.

  • Kriminalität

    So., 17.05.2015

    Brandanschlag auf Flüchtlingsheim: Verdächtige wieder frei

    Potsdam/Zossen (dpa) - Nach dem Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingsheim in Zossen südlich von Berlin sind zwei Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß.

  • Kriminalität

    So., 17.05.2015

    Verdächtige nach Brandanschlag auf Flüchtlingsheim wieder frei

    Zossen (dpa) - Nach dem Brandanschlag auf ein geplantes Flüchtlingsheim in Zossen südlich von Berlin sind zwei Tatverdächtige wieder auf freiem Fuß. Die Staatsanwaltschaft habe keine ausreichenden Gründe für einen Haftantrag gesehen, teilte die Polizei im Landkreis Teltow-Fläming mit. Gegen die 23 und 32 Jahre alten Männer aus der Region wird wegen versuchter Brandstiftung ermittelt. Laut Polizei gehören sie der rechtsextremen Szene an und haben bereits mehrfach Straftaten begangen. Die Beschuldigten waren nach der Tat festgenommen worden.

  • Tiere

    Do., 16.10.2014

    Hunde nicht mit Leckerlis nach draußen locken

    Ein Herbstspaziergang macht Spaß. Vor allem, wenn Halter währenddessen mit dem Hund spielen. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Zossen (dpa/tmn) - Da sind sich Hund und Mensch gleich. Bei kaltem, nassen Wetter gehen beide nicht gern nach draußen. Doch frische Luft tut gut. Halter können ihren Vierbeiner recht einfach zu einem Spaziergang überreden - und zwar ohne Leckerli.

  • Tiere

    Mo., 25.08.2014

    Eifersucht vermeiden - Hund muss sich an Kind gewöhnen

    Auf dem Abstellgleis: Fühlt sich der Hund zurückversetzt und nicht beachtet, verbindet er das mit dem Neugeborenen, dem nun alle Aufmerksamkeit zukommt. Foto: Daniel Bockwoldt

    Zossen (dpa/tmn) - Ein kleines Kind zieht die ganze Aufmerksamkeit von Herrchen und Frauchen auf sich. Das verträgt manch ein Hund nicht gut. Wenn Hundehalter es richtig angehen, lässt sich Eifersucht aber vermeiden.

  • Tiere

    Do., 03.07.2014

    Kurz oder ellenlang: Welche Leine sich für den Hund eignet

    Hamburg (dpa/tmn) - Führleine, Schleppleine, Rollleine oder doch leinenlos glücklich? Halter haben eine große Auswahl an Modellen. Um die richtige auszuwählen, ist das Gewicht des Vierbeiners genauso entscheidend wie sein Gehorsam.

  • Tiere

    Do., 05.06.2014

    Lernen mit Knackfrosch: So beherrschen Hunde schnell Tricks

    Zossen (dpa/tmn) - Belohnung motiviert schneller zum Lernen: Auf dieser Erkenntnis fußt das Clickertraining. Wer Geduld und einen kleinen Knackfrosch mitbringt, kann damit vor allem ängstliche Hunde problemlos ausbilden.