Zsambek



Alles zum Ort "Zsambek"


  • Malteser-Hilfsdienst

    Fr., 21.04.2017

    Hilfsgüter rollen nach Ungarn

    Der Malteser-Lkw wurde von Ferdinand Drüge, Manfred Kraft, Theo Avermann und Franz Nielsch (v.li.) beladen.

    In der kommenden Woche rollt erneut ein Hilfsgütertransport der Malteser nach Ungarn.

  • Migration

    Sa., 05.09.2015

    Erster Bus mit Flüchtlingen an österreichischer Grenze

    Budapest (dpa) - Der erste Bus mit Flüchtlingen aus Ungarn ist in der Nacht an der österreichischen Grenze angekommen, wie die ungarische Nachrichtenagentur MTI berichtete. Flüchtlinge stiegen nach Angaben eines MTI-Reporters aus dem Bus aus und gingen zu Fuß über die Grenze nach Österreich. Dort hätten Österreicher sie mit Applaus, Willkommensplakaten und Essen erwartet. Der Bus kam aus Zsambek, 33 Kilometer westlich von Budapest, wo Flüchtlinge zu Fuß Richtung Westen unterwegs waren. Die Regierungen in Wien und Berlin hatten zugesagt, die Flüchtlinge einreisen zu lassen.

  • Migration

    Sa., 05.09.2015

    Erste elf Flüchtlingsbusse Richtung Österreich gestartet

    Zsambek/Budapest (dpa) - Die ersten elf Busse mit Flüchtlingen sind in der Nacht im Auftrag der ungarischen Regierung Richtung Österreich gestartet. Zehn Busse fuhren vom Budapester Ostbahnhof ab, 50 weitere standen für die nächsten Transporte bereit, beobachteten dpa-Reporter vor Ort. Aus dem Ort Zsambek fuhr zunächst nur ein Bus von den insgesamt fünf bereitstehenden Fahrzeugen ab, weil viele Flüchtlinge aus Misstrauen nicht einsteigen wollten, berichten ungarische Medien. Die Regierungen in Wien und Berlin hatten zugesagt, die Flüchtlinge einreisen zu lassen.

  • Malteser-Hilfstransport

    Di., 08.10.2013

    Beeindruckendes geschaffen

    Seit 20 Jahren unterstützen die Drensteinfurter Malteser Ordensleute in Ungarn. Bei ihrem jüngsten Besuch in Zsambek haben die Helfer viel Armut und Elend gesehen.

  • Malteser-Hilfsdienst

    So., 29.09.2013

    Spielzeug als Weihnachtsgeschenk

    Ein neuer Hilfstransport des Drensteinfurter Malteser-Hilfsdienstes startet am Montagmorgen nach Ungarn. An Bord eine besonders für Kinder erfreuliche Fracht.

  • Malteser-Hilfsdienst

    Do., 13.06.2013

    20 Jahre Hilfe für Zsambek

    Seit 1991 bringen die Drensteinfurter Malteser Hilfsgüter nach Ungarn. 1993 entstand der Kontakt zum Kloster Zsambek, der bislang nicht abgerissen ist. Seit 20 Jahren besteht die Partnerschaft nun schon. In dieser Woche weilte Schwester Katharina, Priorin des Prämonstratenser-Klosters, in Drensteinfurt.

  • Hilfstransport

    So., 05.05.2013

    Malteser-Lkw rollt nach Ungarn

    Irmgard und Theo Avermann sowie Irmgard und Manfred Kraft machen sich auf dem Weg nach Ungarn, um Hilfsgüter der Malteser nach Zsambek zu bringen.

  • 50 Jahre Malteser

    Fr., 17.08.2012

    Hilfe für Zsambek

    Seit 22 Jahren sind die Drensteinfurter Malteser in Ungarn aktiv. Der erste Kontakt entstand im Jahr 1990. Kurz nach der Öffnung der Grenzen zum ehemaligen Ostblock boten die Malteser bundesweit Informationsreisen an, um festzustellen, wo und in welchem Umfang Hilfe benötigt wird.

  • Drensteinfurt

    Di., 04.10.2011

    Überraschender Besuch aus Ungarn

  • Drensteinfurt

    Do., 03.06.2010

    Hilfe für Zsambek