1. FC Arminia



Alles zur Organisation "1. FC Arminia"


  • Fußball

    So., 27.05.2018

    FSV Ochtrup in Rotschwarz

    Der erste Vorsitzende des 1. FC Arminia Ochtrup, Peter Oeinck (l.), leitete die Mitgliederversammlung. Die Anwesenden stimmten dafür, dass der neue Vereinsname „FSV Ochtrup“ lauten wird. Die Vereinsfarben werden rot/schwarz sein.

    Die Mitglieder des neuen Fußballvereins in Ochtrup haben sich Zeit gelassen, den neuen Namen und die neuen Vereinsfarben zu wählen. In einer holprigen Wahl bekamen „FSV Ochtrup“ und die Kombination rot/schwarz den Zuschlag. Vorsitzender Peter Oeinck weiß, dass ähnliche Turbulenzen auf ihn und sein Vorstandsteam zukommen.

  • Fußball: der neue Verein in Ochtrup

    Di., 22.05.2018

    Wie heißt Ochtrups neuer Fußballverein? Vier Namen in finaler Auswahl.

    Michael Schmidt (r.) und Co. haben vier Namen ausgesucht.

    Die Zeit der Entscheidung kommt näher: Am Sonntag wird darüber abgestimmt, wie der neue Fußballverein in Ochtrup heißen soll und welche Farben er trägt. Vier Varianten haben es in beiden Kategorien in die letzte Auswahl geschafft. Aus dem Rennen sind Dynamo Ochtrup, Westfalia Ochtrup und FC Pottbäcker Ochtrup.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    Di., 08.05.2018

    Ochtruper Fußballverein sucht seinen Namen

    Michael Schmidt und Co. sammeln die Vorschläge.

    Aktuell heißt er noch „1. FC Arminia“, doch der neue Fußballverein in Ochtrup möchte seinen Namen noch einmal ändern. Unter welchem Namen und in welchen Farben ab der Saison 2018/19 gespielt wird, darüber wird am 27. Mai entschieden. Die Vorschläge sollen aus Reihen der Ochtruper kommen. Jeder kann mitmachen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 29.04.2018

    Arminia Ochtrup braucht sich keine Sorgen mehr zu machen

    Angreifer Mohammed Sylla (r.), hier im Duell mit Emsdettens Niklas Berning, erzielte den Siegtreffer für die Arminen.

    Mit einem 1:0-Heimsieg gegen Borussia Emsdetten II ist der SC Arminia Ochtrup wohl aus dem Gröbsten heraus. Für den Siegtreffer war Andre Vieira verantwortlich. Das Tor sah Trainer Frank Averesch aus einer für ihn eher ungewohnten Perspektive.

  • Fußball: Die Zukunft des Ochtruper Jugendfußballs

    Di., 17.04.2018

    Absage an eine große Jugendspielgemeinschaft in Ochtrup

    Auf großes Interesse stieß der Infoabend des 1. FC Arminia Ochtrup am Dienstagabend im Foyer der Stadthalle. André Dinkhoff (kl. Foto) moderierte zusammen mit Michael Schomann.

    Am Dienstag stellte der 1. FC Arminia sein Konzept für den Jugendfußball im neuen Ochtruper Verein vor. Dabei wurde unter anderem die Platzsituation angesprochen. Kein Thema ist eine große Jugendspielgemeinschaft mit den übrigen Vereinen der Töpferstadt.

  • Zum Thema

    Di., 10.04.2018

    Frauenfußball in Ochtrup

    Jetzt ist es endgültig: Der neue FC in Ochtrup bietet künftig auch Frauen- und Mädchenfußball an. Nach Gesprächen mit den Vertretern der Vorstände des FC Lau-Brechte, des FC Schwarz-Weiß Weiner und des 1. FC Arminia Ochtrup sowie einer mannschaftsinternen Abstimmung haben sie die Damen der SG Lau-Brechte/Weiner entschlossen, sich dem neuen Verein anzuschließen. Das bestätigte Franziska Holthenrich in Vertretung für das gesamte Team gegenüber den Westfälischen Nachrichten. Und da man auch in der Saison 2018/19 gemeinsam spielen wolle, habe sich die Mannschaft dazu entschieden, den Weg zum neuen Verein gemeinsam zu gehen, so Holthenrich weiter. Zudem hat der FC ein Konzept für den Mädchenfußball erarbeitet, in dem Mädchen aller Altersklassen qualifizierte Trainer, Inhalte und ausreichend Platz erhalten sollen. Titel

  • Fußball: Die Zukunft des Ochtruper Fußballs

    Di., 10.04.2018

    „Große“ Jugendspielgemeinschaft wird in Ochtrup zum Thema

    Viele Unklarheiten galt es am Montagabend aus dem Weg zu räumen. Dieser Aufgabe nahmen sich Weiner-Vorsitzender Tobias Bußmann und andere Vorstandsmitglieder des FCSW und des FCL an.

    Die gescheiterte Fusion und deren Folgen für den Jugendfußball waren die sportlichen Themen, die in Ochtrup in den vergangenen Wochen heiß diskutiert wurden. Bestehende Unklarheiten galt es am Montag im Rahmen eines Elternabends aus dem Weg zu Räumen. Eingeladen hatten der FC Schwarz-Weiß Weiner und der FC Lau-Brechte. Dabei kam ein ganz neuer und äußerst spannender Ansatz auf den Tisch.

  • Ochtruper Durcheinander

    Di., 27.03.2018

    Atmosphäre bitte nicht vergiften

    Die Fusion der Ochtruper Fußballvereine ist gescheitert. Statt einem großem Zusammenschluss arbeiten künftig nur der 1. FC Arminia und die Jugendabteilung des FC Lau-Brechte zusammen. Unter welchem Namen sie firmieren, wird erst im Mai entschieden.

  • Fußball: Die Zukunft des Ochtruper Fußballs

    Di., 27.03.2018

    Arminen ändern ihren Vereinsnamen

    Peter Oeinck streicht den breitensportlichen Ansatz der Vereinsphilosophie heraus.

    Die Fusion der Ochtruper Vereine ist gescheitert. Trotzdem rumort es weiter hinter den Kulissen. Dafür sorgen viele unbeantwortete Fragen – vor allem im Jugendbereich. Die Fußballerinnen haben schon eine Entscheidung getroffen.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 25.03.2018

    Arminia Ochtrup im Aufwind

    Arminia Ochtrups Torschützen gegen St. Arnold Andre Vieira (l.) und Mohammed Sylla waren vom Gegner kaum zu halten.

    Der 1. FC Arminia Ochtrup hat den Überraschungssieg der Vorwoche in Horstmar vergoldet. Ein starker Beginn gegen den TuS St. Arnold war die Grundlage für einen 3:1 (2:0)-Erfolg, der kurz vor der Pause einen Dämpfer erhalten hatte.