1. FC Kaiserslautern



Alles zur Organisation "1. FC Kaiserslautern"


  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 17.04.2019

    Wollitz kommt als „Freigänger“ nach Lotte

    Claus Dieter Wollitz, Trainer des FC Energie Cottbus, hat gerade eine Innenraumsperre abgesessen und darf am Sonntag in Lotte seine Elf wieder coachen.

    Das Innenraumverbot ist abgekaufen. „Pele“ Wollitz, Trainer des FC Energie Cottbus darf seine Mannschaft am Ostersonntag in Lotte (14 Uhr Frimo-Stadion) wieder coachen. Wollitz kommt somit als „Freigänger“ ans Autobahnkreuz (aktualisiert).

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 29.03.2019

    Henning Grieneisen: VfL steigt auf, Lotte schafft Ligaerhalt

    Henning Grieneisen trug bereits das Trikot der Sportfreunde Lotte und war kurzzeitig auch als Trainer tätig. Er glaubt an den Lotter Klassenerhalt.

    tHenning Grieneisen trug das Trikot des VfL Osnabrück (2007 bis 2010) und der Sportfreunde Lotte. (2011 bis 2015). Im Interview sprach er über seine Zeit in Lotte und Osnabrück.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 24.03.2019

    VfL Osnabrück marschiert Richtung Aufstieg

    Steffen Tigges war der Mann des Tages in Kaiserslautern und traf zwei Mal beim 3:1-Sieg des VfL.

    Wer soll den VfL Osnabrück auf dem Weg in die 2. Bundesliga noch aufhalten? Am Sonntagnachmittag setzten sich die Lila-Weißen hochverdient mit 3:1 beim 1. FC Kaiserslautern durch und bauten den Vorsprung an der Tabellenspitze auf sechs Punkte aus.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 22.03.2019

    Der 1. FC Kaiserslautern fordert den VfL heraus

    Osnabrücks Marco Alvarez (rechts) ist für Kaiserslauterns Coach Sascha Hildmann ein „Unterschiedsspieler“.

    Am Sonntag muss die „beste Mannschaft der 3. Liga“ so Jenas Trainer Lukas Kwasniok am vergangenen Samstag nach dem 1:3 in Osnabrück, dieses Lob im Fritz-Walter-Stadion unter Beweis stellen. Dort wartet der 1. FC Kaiserslautern auf die Lila-Weißen.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 17.03.2019

    SF Lotte nach Niederlage gegen 1. FC Kaiserslautern bedient

    Dem Lotter Angriff um Gerrit Wegkamp (links) und Toni Jovic (hinten) fehlte am Samstag gegen Kaiserslautern die Durchschlagskraft.

    Die Sportfreunde Lotte driften immer mehr dem Tabellenkeller entgegen. Am Samstag verloren sie mit 0:2 gegen den 1. FC Kaiserslautern und fuhren damit in der Englischen Woche nur einen Zähler ein. Nur verständlich, dass Trainer Nils Drube von einer „besch... Woche“ spricht.

  • Fußball

    Sa., 16.03.2019

    Kaiserslautern feiert 2:0 in Lotte: Thiele und Pick treffen

    Kaiserslauterns Torschütze Timmy Thiele jubelt bei einem Spiel im Januar.

    Lotte (dpa/lrs) - Der 1. FC Kaiserslautern ist dank zweier später Treffer bei den Sportfreunden Lotte auf den sechsten Tabellenplatz geklettert. Timmy Thiele (85. Minute) und Florian Pick (90.+3) sicherten den Pfälzern am Samstag den 2:0 (0:0)-Sieg in der 3. Fußball-Liga.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 16.03.2019

    SF Lotte kassiert wieder späten Treffer und verliert gegen den 1. FC Kaiserslautern

    Toni Jovic (links) , hier im Dull mit Gino Flechner vergab in der 22. Minute einen Handelfmeter.

    Das darf doch nicht wahr sein. Zum dritten Mal in Folge kassierten die Sportfreunde Lotte am Samstagnachmittag einen späten entscheidenden Treffer. 0:2 hieß nach 90 schwachen Minuten gegen den 1. FC Kaiserslautern durch Treffer in der 86. Minute und in der Nachspielzeit.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 15.03.2019

    SF Lotte will die Roten Teufel aus Kaiserslautern zähmen

    Wie im Hinspiel bahnt sich auch heute ein Kampf auf Biegen und Brechen an, den die Lotter Patterson Chato (von links), Matthias Rahn, Gerrit Wegkamp, Torhüter Steve Kroll, Michael Schulze (Nr. 2) und Adam Straith bestehen wollen.

    Beide haben 2019 erst einmal verloren, sind trotz der jüngsten Ergebnisse auf dem aufsteigenden Ast. Es bahnt sich also ein interessantes Spiel zwischen den Sportfreunden Lotte und dem 1. FC Kaiserslautern am Samstagnachmittag an.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 14.03.2019

    Sportfreunde Lotte können mit dem 1:1 in Jena leben

    Dicht beieinander lagen am Mittwoch Freud und Leid in Jena. Nach dem 1:0-Treffer freuten sich Tim Wendel (Nr. 3), Max Oesterhelweg und Adam Straith (Nr. 16, Foto links). Beim Abpfiff herrschte aufgrund des späten Ausgleichstreffers Tristesse bei Tim Wendel (von links), Michael Schulze und Jonas Hofmann (auf dem Boden sitzend).

    Sie ärgern sich schon, über den erneuten späten Gegentreffer, unter dem Strich können die Sportfreunde Lotte aber mit dem 1:1 am Mittwochabend bei Carl Zeiss Jena leben. gleichzeitig schicken sie eine Kampfansage den Gegner von Samstag, den 1. FC Kaiserslautern.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 12.03.2019

    Sportfreunde Lotte reisen mit Matthias Rahn zum FC Carl Zeiss Jena

    Jules Reimerink (am Ball) zeigte beim 2:0-Hinspielerfolg gegen Jena eine starke Leistung und machte auch am Samstag gegen Fortuna Köln auf sich aufmerksam. Auch am Mittwoch wird er auf Einsatzzeiten hoffen dürfen. Rechts Gerrit Wegkamp.

    Wird sich die 1:2-Niederlage gegen Fortuna Köln negativ bemerkbar machen? SF Lottes Trainer Nils Drube wiegelt ab und ist überzeugt, dass seine Mannschaft beim Auswärtsauftritt am Mittwochabend beim FC Carl Zeiss Jena umso motivierter auflaufen wird.