1. FC Nürnberg



Alles zur Organisation "1. FC Nürnberg"


  • 9. Spieltag der 2. Liga

    So., 29.11.2020

    Weiterer Rückschlag für HSV - Fürth erobert Spitze

    Nach dem Sieg im Franken-Derby ist die SpVgg Greuther Fürth neuer Spitzenreiter der 2. Liga.

    Der Hamburger SV schien mal wieder auf gutem Weg zurück in die Bundesliga. Doch am 9. Spieltag ging die Tabellenführung verloren. Greuther Fürth nutzte die Gunst der Stunde und zog an den seit Wochen schwächelnden Norddeutschen vorbei.

  • 2. Liga

    So., 29.11.2020

    Fürth stürmt mit Derby-Sieg in Nürnberg an die Spitze

    Fürths Julian Green (M) wird von seinen Teamkollegen Havard Nielsen (r) und Hans Nunoo Sarpei (l) für sein Tor gefeiert.

    Nürnberg (dpa) - Großer Tag für Greuther Fürth: Die Spielvereinigung ist mit einem intensiv bejubelten 3:2 (2:1) im Frankenderby beim 1. FC Nürnberg an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga gestürmt.

  • 2. Liga

    Fr., 27.11.2020

    Vor Derby in Nürnberg: Fürth verlängert mit Trainer Leitl

    Trainer Stefan Leitl hat seinen Vertrag bei Greuther Fürth bis 2023 verlängert.

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat kurz vor dem Derby der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg den Vertrag mit Trainer Stefan Leitl verlängert. Wie die Fürther mitteilten, wird die Zusammenarbeit um zwei Jahre bis in den Sommer 2023 fortgesetzt.

  • Verletzung aus Osnabrück-Spiel

    Di., 24.11.2020

    Kreuzbandriss: Lange Pause für FCN-Stürmer Köpke

    Fällt beim 1. FC Nürnberg lange aus: Stürmer Pascal Köpke.

    Nürnberg (dpa) - Stürmer Pascal Köpke vom Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg fällt wegen eines Kreuzbandrisses lange aus.

  • 2. Liga Montagsspiel

    Mo., 23.11.2020

    VfL Osnabrück unterliegt klar daheim Nürnberg

    Nürnbergs Torschütze Manuel Schäffler (r) feiert seinen Treffer zur 1:0-Führung mit Enrico Valentini.

    Nun hat es auch den VfL Osnabrück erwischt. Als letztes Team der 2. Fußball-Bundesliga kassieren die Niedersachsen ihre erste Niederlage. Und die fiel gegen den 1. FC Nürnberg deutlich aus.

  • 2. Liga

    Mo., 23.11.2020

    Erste Saisonniederlage für Osnabrück: Pleite gegen Nürnberg

    Die Spieler vom 1. FC Nürnberg feiern einen weiteren Treffer im Spiel beim VfL Osnabrück.

    Nun hat es auch den VfL Osnabrück erwischt. Als letztes Team der 2. Fußball-Bundesliga kassieren die Niedersachsen ihre erste Niederlage. Und die fiel gegen den 1. FC Nürnberg deutlich aus.

  • 2. Liga

    So., 22.11.2020

    Sieg gegen den Jahn: Greuther Fürth wieder Tabellenzweiter

    Torschütze Julian Green (r) setzte sich mit Fürth gegen Regensburg durch.

    Fürth (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat in der 2. Bundesliga das fränkisch-oberpfälzische Nachbarschaftsduell gegen den SSV Jahn Regensburg für sich entschieden und ist zumindest vorübergehend wieder Tabellenzweiter.

  • 2. Liga: VfL geht als Tabellenzweiter in die Länderspielpause

    Di., 10.11.2020

    Rekordträchtige Momentaufnahme

    Für die niederländische U-21-Nationalmannschaft abgestellt: Ludovit Reis

    Der VfL Osnabrück geht als Tabellenzweiter in die Länderspielpause. Zehn Punktspiele sind die Lila-Weißen saisonübergreifend nun schon ungeschlagen. Man muss weit zurückblättern, um eine ähnliche Erfolgsbilanz in der Zweitliga-Chronik des Vereins zu finden.

  • 2. Liga

    Di., 10.11.2020

    Magath verteidigt Trainer-Trennungen in Würzburg

    Felix Magath, Chefstratege im Fußballbereich des Kickers-Hauptsponsors, verfolgt ein Training unter derem neuen Trainer Trares.

    3,5 Spiele. Das ist die durchschnittliche Amtszeit eines Würzburger Fußball-Trainers unter Felix Magath in dieser Saison. Ist aus dem früheren «Feuerwehrmann» und Meistercoach selbst ein Trainer-Rausschmeißer geworden?

  • 2. Liga

    So., 08.11.2020

    Dreierpack: Kerk führt Osnabrück zum Sieg in Regensburg

    Osnabrücks Sebastian Kerk (l) drehte mit seinem Tor die Partie in Regensburg.

    Regensburg (dpa) - Im Regensburger Nebel hat Sebastian Kerk den VfL Osnabrück auf Platz zwei der 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Der 26 Jahre alte Angreifer erzielte am Sonntag beim aufregenden 4:2 (2:1) der Niedersachsen beim SSV Jahn Regensburg drei Tore.