1. FC Schweinfurt



Alles zur Organisation "1. FC Schweinfurt"


  • Fußball

    Fr., 06.11.2020

    Schalke-Trainer Baum kann wieder mit Uth und Kabak planen

    Trainer Manuel Baum steht vor dem Spiel am Spielfeldrand.

    Gelsenkirchen (dpa) - Manuel Baum kann für das wichtige Auswärtsspiel des FC Schalke 04 beim FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) wieder mit Ozan Kabak und Mark Uth planen. Der 20 Jahre alte türkische Abwehrspieler hat seine Fünf-Spiele-Sperre abgesessen und wäre wieder eine Alternative für die Startelf des Fußball-Bundesligisten. Kreativspieler Uth hatte zuletzt mit muskulären Problemen zu kämpfen und war beim 4:1 im DFB-Pokal gegen den Regionalligisten 1. FC Schweinfurt am Dienstag geschont worden. Ob beide in Mainz zur Anfangsformation gehören, verriet Baum am Freitag aber nicht.

  • 05 empfängt 04

    Fr., 06.11.2020

    Duell der Verzweifelten: Mainz und Schalke brauchen Siege

    Wartet immer noch auf seinen ersten Bundesliga-Sieg als Schalke-Coach: Manuel Baum.

    In Mainz 05 und Schalke 04 treffen sich die Clubs vom Tabellenende zum Duell. Mainz ist mit sechs Niederlagen in die Saison gestartet, Schalke seit 22 Ligapartien sieglos. Beide wechselten schon den Trainer. Wenigstens der Gehaltsverzicht auf Schalke gelingt.

  • DFB-Pokal

    Di., 03.11.2020

    Schalker B-Elf müht sich zum 4:1 gegen Schweinfurt

    Die Spieler vom FC Schalke 04 feiern das Tor zur 3:1-Führung gegen den FC Schweinfurt.

    Die Schalker dürfen Aufatmen. Zumindest im DFB-Pokal gibt es nach langer Pause wieder einen Sieg. Gegen Schweinfurt tut sich der Vorletzte der Fußball-Bundesliga aber lange schwer.

  • DFB-Pokal

    Di., 03.11.2020

    Schalke runderneuert gegen Schweinfurt - Fährmann im Tor

    Soll seinen Kasten im Pokalspiel gegen den Viertligisten aus Schweinfurt sauber halten: Schalkes Torwart Ralf Fährmann.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 tritt heute im DFB-Pokalspiel gegen den Regionalligisten 1. FC Schweinfurt mit zahlreichen frischen Kräften an.

  • Fußball

    Di., 03.11.2020

    Schalke runderneuert gegen Schweinfurt: Mit Fährmann im Tor

    Zwei Spieler verfolgen einen Ball.

    Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 tritt im DFB-Pokalspiel gegen den Regionalligisten 1. FC Schweinfurt am Dienstag mit zahlreichen frischen Kräften an. Von der Startelf der Ligapartie gegen den VfB Stuttgart (1:1) sind nur noch die drei Spieler Malick Tiaw, Kilian Ludewig und Matija Nastasic übrig geblieben. Unter anderem starten die seit dem Pokalsieg gegen Hertha BSC im Februar in Pflichtspielen sieglosen Schalker mit Ralf Fährmann im Tor. Auch Stürmer Vedad Ibisevic darf von Beginn an ran. Hamza Mendyl, der als einziger Profi noch ohne Saisoneinsatz ist, erhält ebenfalls eine Chance.

  • Fußball

    Mo., 02.11.2020

    Schalke vor Pokal-Partie unter Druck

    Schalkes Cheftrainer Manuel Baum betritt das Spielfeld.

    Gelsenkirchen (dpa) - Für Schalkes Trainer Manuel Baum ist die Pokal-Nachholbegegnung gegen den 1. FC Schweinfurt «wie ein Bundesligaspiel». Nach 22 sieglosen Ligaspielen in Serie benötigt der angeschlagene Revierclub am Dienstag (16.30 Uhr/Sky) gegen den Viertligisten dringend ein Erfolgserlebnis. «Wir haben unterstrichen, wie wichtig das Spiel für uns ist», sagte Baum am Montag. «Ich erwarte hundertprozentigen Einsatz wie in einem Bundesliga-Spiel.»

  • Fußball

    Fr., 30.10.2020

    Pokal-Posse: Nach Schiedsgericht urteilt OLG gegen Türkgücü

    Max Kothny, Geschäftsführer von Türkgücü München.

    München (dpa) - Kurz nach dem Sport-Schiedsgericht hat auch das Oberlandesgericht München gegen den Drittligisten Türkgücü München im Streit um die Teilnahme am DFB-Pokal entschieden. In der Causa wurde somit ein Urteil des Landgerichts München, nach dem Türkgücü noch Chancen auf eine Nominierung zum Pokal hatte, revidiert. Damit steht der Partie von Schalke 04 am Dienstag gegen den 1. FC Schweinfurt als Vertreter des Bayerischen Fußball-Verbands (BFV) nichts mehr im Weg.

  • Pokal-Posse

    Fr., 30.10.2020

    Nach Schiedsgericht urteilt auch OLG gegen Türkgücü

    Der Erstrunden-Gegner von Schalke 04 steht endlich fest.

    München (dpa) - Kurz nach dem Sport-Schiedsgericht hat auch das Oberlandesgericht München gegen den Fußball-Drittligisten Türkgücü München im Streit um die Teilnahme am DFB-Pokal entschieden.

  • Wer spielt gegen Schalke?

    Mo., 28.09.2020

    Gericht verhandelt im Pokal-Streit

    BFV-Präsident Rainer Koch.

    Wer spielt im DFB-Pokal gegen den FC Schalke? Türkgücü München und der 1. FC Schweinfurt streben beide den lukrativen Platz an. Eine vermeintliche Einigung ist nicht mehr gültig. Jetzt sind die Gerichte am Zug.

  • Fußball

    Di., 22.09.2020

    Pokalstreit: BFV-Präsident Koch hofft auf schnelles Urteil

    BFV-Präsident Rainer Koch steht vor Spielbeginn im Stadion.

    München (dpa) - Im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz zwischen dem 1. FC Schweinfurt und Türkgücü München hofft der Bayerische Fußball-Verband auf ein rasches Gerichtsurteil und das Antreten eines bayerischen Vereins in der ersten Runde. Eine Lösung werde «schwierig», sagte BFV-Präsident Rainer Koch in einem Interview der «Süddeutschen Zeitung» (Dienstag). Man könne «jetzt nur hoffen, dass die Gerichte zeitnah zu einer Entscheidung kommen. Dass wir nicht gänzlich ohne bayerischen Teilnehmer dastehen. Nicht, dass Schalke 04 kampflos in die zweite Runde einzieht», sagte der 61-Jährige.