ABDA



Alles zur Organisation "ABDA"


  • Verband in Sorge

    Mi., 18.11.2020

    Zahl der Apotheken in Deutschland sinkt weiter

    Leuchtwerbung einer Apotheke in Essen.

    «Dieser Abwärtstrend seit einigen Jahren ist besorgniserregend», sagt der Präsident des Apothekerverbands zur immer geringer werdenden Zahl an Apotheken im Land. Könnte das Reformgesetz helfen?

  • Medikamente

    Fr., 30.10.2020

    Rezepte enthalten künftig präzise Dosierungsangaben

    Auf vielen Rezepten steht künftig auch, wann und wie oft Patienten ein Medikament einnehmen sollen.

    Wie viele Tabletten soll ich nehmen - und wann? Das sagen einem der Arzt und im Zweifel auch noch mal der Apotheker. Eine neue Regel soll helfen, dass es zu keinen Missverständnissen mehr kommt.

  • Corona-Effekt

    Mo., 07.09.2020

    Lieferengpässe für Medikamente möglich

    Die Corona-Pandemie könnte zum Risiko für die ausreichende Lieferung von Medikamenten und Impfstoffen werden.

    Der Kampf gegen die Corona-Pandemie hält an. Die Ausbreitung des Erregers könnte auch zum Risiko für die Lieferung zahlreicher wichtiger Medikamente und Impfstoffe werden. Ärzte, Apotheker und Hersteller erklären, wie gegengesteuert wird.

  • Experten warnen

    Mo., 07.09.2020

    Corona-Effekt: Lieferengpässe für Medikamente möglich

    Eine Apothekerin vor einer ausgezogenen Medikamenten-Schublade. Die Corona-Pandemie könnte zum Risiko für die ausreichende Lieferung von Medikamenten und Impfstoffen werden.

    Der Kampf gegen die Corona-Pandemie hält an. Die Ausbreitung des Erregers könnte auch zum Risiko für die Lieferung zahlreicher wichtiger Medikamente und Impfstoffe werden. Ärzte, Apotheker und Hersteller erklären, wie gegensteuert wird.

  • Medikamente schlucken

    Mo., 29.06.2020

    So klappt es mit Tabletten und Kapseln

    Größere Kapseln lassen sich besser schlucken, wenn man den Kopf zunächst nach vorne neigt.

    Viele Menschen haben Probleme, Medikamente zu schlucken. Oft ist es aber reine Kopfsache - mit diesen Tricks bekommen Sie Tabletten und Kapseln leichter runter.

  • Kein Grund zur Panik

    Mi., 15.04.2020

    Corona-Krise: Medikamentenversorgung derzeit gesichert

    Trotz Hamsterkäufen und vereinzelten Lieferengpässen müssen sich Menschen in Deutschland laut Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) keine Sorgen über die Medikamentenversorgung machen.

    Schmerzmittel und sonstige Medikamente gibt es in Deutschland auch in der Pandemie ausreichend. Ob das so bleibt, hängt nicht nur von krisenbedingten Problemen bei der Herstellung, sondern auch vom Einkaufsverhalten der Menschen ab.

  • Teams holen sich Anregungen von der ABDA und der Kammer – und aus Österreich

    Do., 19.03.2020

    Apotheken setzen auf Abstand

    Desinfektionsmittel, Plexiglasscheiben, Zugangsbegrenzung und ausgeweiteter Lieferservice: Nele Waldmann und ihr Team haben in der Seppenrader Marien-Apotheke allerhand Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus getroffen.

    Desinfektionsmittel, Plexiglasscheiben, Zugangsbegrenzung und ausgeweiteter Lieferservice: Die Apotheker in Lüdinghausen und Seppenrade versuchen mit gezielten Maßnahmen und penibler Hygiene weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. „Es geht darum, sowohl die Kunden als auch uns zu schützen“, betonen sie unisono.

  • Rekenerin kandidiert im Dezember

    Mo., 09.03.2020

    Overwiening will an die Apotheker-Spitze

    Tritt an: Gabriele Regina Overwiening

    Das ist eine neue Top-Personalie aus dem Münsterland: Die Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe, Gabriele Regina Overwiening, kandidiert im Dezember als erste Frau für das Präsidentenamt der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA). Die ABDA ist der Spitzenverband der 17 Landesapothekerkammern und -verbände.

  • Verstärkte Nachfrage

    Mo., 24.02.2020

    Wegen Coronavirus sind kaum Schutzmasken mehr auf Lager

    Ein Mitarbeiter eines Herstellers medizinischer Geräte verpackt Mundschutz-Masken.

    In China tragen viele Menschen auf der Straße Mundschutz, in Deutschland kennt man die Masken bislang eher aus dem OP-Saal. Doch in letzter Zeit ist auch die Nachfrage hierzulande immens.

  • Arbeiten in der Apotheke

    Mo., 17.02.2020

    Wie werde ich Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte/r?

    In Apotheken hat sich Anette Holzmann schon immer wohlgefühlt. Heute absolviert sie eine Ausbildung zur Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten (PKA) in der Apotheke am Krankenhaus in Goslar.

    Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte sorgen hinter den Kulissen für den reibungslosen Ablauf in Apotheken. Aber auch im Verkaufsraum kommt ihre Marketingexpertise zur Geltung.