ACLU



Alles zur Organisation "ACLU"


  • CIA-Einsätze

    Do., 07.03.2019

    Trump will zivile Drohnen-Opfer nicht mehr nennen

    Hebt eine Obama-Anordnung zu durch Drohnenangriffe getötete Zivilisten auf: US-Präsident Donald Trump.

    Der US-Geheimdienst CIA setzt auch außerhalb von Kriegsgebieten Drohnen ein, um Terroristen aus der Luft zu töten - ein umstrittenes Programm. Bislang musste die Zahl ziviler Opfer veröffentlicht werden. Dem schiebt Präsident Trump nun einen Riegel vor.

  • Migration

    Fr., 09.11.2018

    Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

    Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump verschärft die Regelungen für Asylverfahren an der südlichen US-Grenze. Er macht damit Ernst mit seiner harten Linie gegenüber Tausenden Migranten aus Mittelamerika. Der Republikaner unterzeichnete eine Proklamation, mit denen Migranten, die die Grenze in die USA illegal überschreiten, ein Asylverfahren verweigert werden soll. Der Schritt ist höchst umstritten. Die American Civil Liberties Union und der Center for Constitutional Rights reichten vor einem Bundesgericht in San Francisco am Freitag Klage gegen Trumps Vorhaben ein.

  • Migranten wandern weiter

    Fr., 09.11.2018

    Trump verschärft Regelungen für Asylsuchende an US-Südgrenze

    Während Tausende Mittelamerikaner auf dem Weg Richtung USA sind, hat US-Präsident Trump eine Verschärfung des Asylrechts angekündigt.

    Nach seinem hochumstrittenen Einreisestopp für Menschen aus einigen vorwiegend muslimischen Ländern macht US-Präsident Donald Trump erneut Ernst bei der Migration. Er beschneidet das Asylverfahren an der Südgrenze. Ob er das überhaupt darf, ist umstritten.

  • Frist von 30 Tagen

    Mi., 27.06.2018

    Gericht macht Druck auf Trump: Familien rasch zusammenführen

    Käfige für Flüchtlinge, die im Zusammenhang mit illegalen Grenzübertritten in Gewahrsam genommen wurden.

    Donald Trump hat mächtig Gegenwind dafür bekommen, dass er Flüchtlingsfamilien trennen ließ. Auch ein Gericht weist ihn in die Schranken. Aber nun könnte ein zäher Prozess drohen.

  • Internet

    Mo., 13.03.2017

    Facebook verbietet Entwicklern Daten-Nutzung für Überwachung

    Menlo Park (dpa) - Facebook hat Software-Entwicklern ausdrücklich verboten, Daten des Netzwerks für Überwachungs-Anwendungen zu nutzen. Die Nutzungsbestimmungen für die Plattform des weltgrößten Online-Netzwerks und seines Fotodienstes Instagram wurden entsprechend geändert. Der Schritt ist eine Reaktion auf Enthüllungen der Bürgerrechtsorganisation ACLU vom vergangenen Herbst. Sie hatte festgestellt, dass die Software Geofeedia öffentlich verfügbare Daten von Facebook, Instagram und Twitter nutzte, um Informationen über Teilnehmer von Protest-Aktionen an Behörden zu verkaufen.

  • Irak nicht mehr betroffen

    Mo., 06.03.2017

    Zweiter Versuch: Trump unterschreibt erneut Einreisestopp

    Demonstranten sitzen im Flughafen von Seattle auf dem Boden und halten ein Plakat mit der Aufschrift "Wir sind Amerika".

    Er hat es wieder getan: US-Präsident Donald Trump hat einen neuen Einreisestopp verhängt. Im Vergleich zum ersten Versuch fiel das neue Dekret etwas milder aus.

  • Schöne und schräge Kleider

    Mo., 27.02.2017

    Elegant wie Emma: Tops und Flops der Oscar-Nacht

    TOP: Emma Stone glänzte in Gold.

    Bei der Oscar-Nacht geht es auch in Sachen Kleider «um die Wurst». Während Emma Stone und Ruth Negga toppten, floppte Ryan Gosling. Und Dakota Johnsons Kleid entfachte eine heiße Twitter-Debatte.

  • Tops und Flops

    Mo., 27.02.2017

    Elegant wie Emma: Mode in der Oscar-Nacht

    Oscargewinnerin Emma Stone machte auch modsich eine gute Figur.

    Bei der Oscar-Nacht geht es auch in Sachen Kleider «um die Wurst». Während Emma Stone und Ruth Negga toppten, floppte Ryan Gosling. Und Dakota Johnsons Kleid entfachte eine heiße Twitter-Debatte.

  • Film

    Mo., 27.02.2017

    Politische Statements auf dem roten Teppich der Oscars

    Hollywood (dpa) - Mit kleinen Anstecknadeln nutzen einige Hollywoodstars den roten Teppich der Oscars für ein politisches Statement. Prominente wie die Schauspielerin Ruth Negga tragen in der Nacht hellblaue Schleifen mit der Aufschrift «ACLU» an ihren Abendkleidern. ACLU steht für American Civil Liberties Union und ist eine US-amerikanische Bürgerrechtsbewegung. Sie setzt sich unter anderem für Meinungsfreiheit, die Gleichberechtigung von Homosexuellen und gegen die Todesstrafe ein.

  • Regeln verschärft

    Mi., 22.02.2017

    Neue US-Abschieberichtlinien könnten zu Klagewelle führen

    Polizisten der US-Zollbehörde verhaften in Los Angeles einen ausländischen Staatsangehörigen.

    Deutlich mehr Menschen als bisher können in den USA von Abschiebung betroffen sein. Wie angekündigt, verschärft die US-Regierung die Regeln. Bürgerrechtsorganisationen kündigen Widerstand an.