ADAC



Alles zur Organisation "ADAC"


  • Untersuchung des ADAC

    Di., 19.02.2019

    Sommerreifen im Test meist Durchschnitt

    Welche Voraussetzungen Sommerreifen für das eigene Auto erfüllen müssen, steht in den Zulassungspapieren.

    Kurzer Bremsweg und geringer Verschleiß: Das wünscht man sich von einem guten Sommerreifen. In einem ADAC-Test zeigte sich, dass nicht alle Pneus diese Ansprüche erfüllen. Vor allem die Reifen für Vans sind oft mangelhaft.

  • Alte «Lappen» bis 2033 weg

    Fr., 15.02.2019

    Millionen alter Führerscheine sollen umgetauscht werden

    Zwei Führerscheine verschiedener Generationen. Noch stecken in Deutschland unterschiedliche Führerscheintypen in Portemonnaies und Handschuhfächern.

    Graues Papier, rosa Papier, kleines Plastikkärtchen: In Portemonnaies stecken diverse Typen von Führerscheinen. Bis 2033 müssen sie in neue EU-Dokumente ausgetauscht werden - aber wie genau soll das ablaufen?

  • iOS-Top-Apps

    Do., 14.02.2019

    App-Charts: Bäumen und Kindern beim Wachsen zusehen

    Die App "Forest" will gestresste Handynutzer lehren, ihr Smartphone auch mal ein paar Minuten liegen zu lassen.

    In dieser Woche hat sich ein Elternratgeber als Dauergast in den iOS-App-Charts wieder weit oben platziert. Ein Wald-Simulator will den Nutzern Geduld beibringen und ein Campingplatzführer hilft bei der Urlaubsplanung.

  • Woran liegt es?

    Mi., 13.02.2019

    Immer mehr Schüler fallen bei Führerscheinprüfung durch

    Bundesweit steigen seit Jahren die Durchfallquoten bei der Führerscheinprüfung für das Auto.

    Stoppschild ignoriert, Zebrastreifen überfahren, falsch abgebogen - der Anteil der Durchfaller bei der praktischen Führerscheinprüfung steigt. Woran liegt das? Bei den Betroffenen hinterlässt es Spuren.

  • Verkehr

    Di., 12.02.2019

    Pannenstatistik: Alte Batterien machen die meisten Probleme

    München (dpa) - Alte und schwache Autobatterien sorgen nach wie vor für einen Großteil der Pannen im Straßenverkehr. Das geht aus der Pannenstatistik 2018 des Automobilclubs ADAC hervor, die heute in München veröffentlicht wurde. In 42 Prozent aller Pannen im vergangenen Jahr waren laut ADAC Autobatterien die Ursache. 2017 waren es 40 Prozent gewesen. Der Verein führt das darauf zurück, dass die Fahrzeuge, die in Deutschland zugelassen sind, immer älter werden. Zweithäufigste Pannenursache waren Motorprobleme.

  • Detektivarbeit beim Autokauf

    Di., 12.02.2019

    Indizien für Tachobetrug entlarven

    Mit der Manipulation des Kilometerstandes erhoffen sich Betrüger höhere Gewinne beim Gebrauchtwagenverkauf.

    Fast jeder dritte Gebrauchtwagen wird mit manipuliertem Tacho verkauft. Aber es gibt ein paar Tricks, um eine falsche Laufleistung zu entlarven.

  • Studie

    Di., 12.02.2019

    Autofahrer verlieren viel Zeit im Stau

    Der morgendliche Berufsverkehr fließt über den Kaiserdamm. Deutschlands Stauhauptstadt ist laut der Erhebung Berlin.

    Im Stau zu stehen, kostet Zeit und Nerven. Dennoch nehmen täglich viele Autofahrer dieses Übel auf sich. Besonders in den Großstädten herrscht zu Stoßzeiten oft Stillstand auf den Straßen. Wo ist das Verkehrsproblem am größten? Und wie kommen Pendler schneller ans Ziel?

  • Was geschah am ...

    Sa., 09.02.2019

    Kalenderblatt 2019: 10. Februar

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 10. Februar 2019:

  • 21-Jährige starb 2018

    Sa., 09.02.2019

    Tödlicher Blaulichtunfall im Zwielicht: Ein Justizskandal?

    Ein Polizist und Feuerwehrmänner am Unfallort in Berlin.

    Gibt es in Berlin einen Justizskandal, weil Ermittler einen Polizisten decken wollten? Er soll vor einem Jahr betrunken einen fatalen Blaulicht-Einsatz gefahren haben - bei seinem Unfall starb eine junge Frau.

  • ADAC-Staubilanz

    Do., 07.02.2019

    Stehen auf der A1 ist Alltag

    Rund ums Lotter Kreuz geht oft gar nichts mehr. Das zeigt auch die aktuelle Staubilanz des ADAC. Schwacher Trost für Autofahrer: Die Westerkappeln und Lotte tangierende Autobahn 30 landet in der Statistik des Automobilclubs nur auf einem Mittelplatz.