ADFC



Alles zur Organisation "ADFC"


  • Kinder an Bord

    Di., 23.04.2019

    Wie der Nachwuchs auf dem Fahrrad mitfährt

    Verbreiteter Klassiker: Der Nachwuchs fährt in einem hinten angebrachten Kindersitz mit.

    Das Kind auf dem Rad mitzunehmen, ist praktisch und umweltschonend. Die Transportmöglichkeiten aber sind endlos - vom Klassiker bis zu exotischen Lösungen. Welche ist die richtige?

  • Fahrradmarkt am 27. April

    Mo., 22.04.2019

    Inzwischen eine Institution

    Ein Publikumsmagnet ist der Fahrradmarkt, der seit vielen Jahren immer am letzten Samstag vor dem 1. Mai auf dem Kirchplatz von St. Laurentius stattfindet.

    Alljährlich am letzten Samstag vor dem 1. Mai werden im Zentrum Warendorfs, auf dem Kirchplatz von St. Laurentius Hunderte von Fahrrädern angeboten und gekauft. In diesem Jahr ist der Termin der 27. April. Dann besteht wieder von 9 bis 12 Uhr für Verkaufs- und Kaufinteressierte die Gelegenheit, ganz unkompliziert ein Fahrrad zu kaufen oder zu verkaufen.

  • Mai-Radtour mit Konzert

    Mi., 17.04.2019

    Tradition mit Neuerung

    Laden zum Radeln, Genießen und zu Live-Musik: Sebastian Netta (v.l.), Birgit Honsel-Ackermann und Peter Wolter.

    Die traditionelle Mai-Rad-Tour des ADFC erlebt am Sonntag, 5. Mai, eine Neuauflage – dieses Mal mit einer entscheidenden Änderung, denn auch ein Konzert wird es zu erleben geben.

  • Fahrradklima-Test

    Di., 16.04.2019

    ADFC zieht Schlussfolgerungen für Lüdinghausen

    Zugeparkte Radwege sind ein häufiges Ärgernis für Fahrradfahrer.

    Der ADFC Lüdinghausen hat die jetzt veröffentlichten Ergebnisse des Fahrradklima-Tests 2018 ausgewertet. Die Steverstadt erreichte darin eine Gesamtbewertung von 3,6. Neben einigen positiven Aspekten listet der Fahrradclub auch Ärgernisse auf.

  • Tipps gegen Diebe

    Mo., 15.04.2019

    Doppelt hält das Fahrradschloss besser

    Lohnendes Investment: Als grobe Richtschnur sollten Radler zehn Prozent des Fahrradpreises in die Absicherung investieren.

    Nach wie vor werden in Deutschland jedes Jahr mehr als 300.000 Fahrräder geklaut. Die Auswahl an Schlössern ist groß, und die Digitalisierung ist auch bei den Zweirädern angekommen. Nachhaltiger aber sind nach wie vor die handfesten Lösungen.

  • Krimitour und Seeadlersichtung

    Mo., 15.04.2019

    Neue Routen für Radler in Niedersachsen

    «Ackerschnackertour» bis «Hufeisenroute»: In Niedersachsen können Radreisende auf verschiedenen Themen-Radrouten Land und Leute kennenlernen.

    Für Radtouristen im Norden beginnt die Saison - und viele Regionen in Niedersachsen haben in diesem Jahr neue Touren ausgearbeitet. Dabei können Radler zwischen Weser, Ems und Küste einiges über Land und Leute lernen. Doch es gibt auch Touren mit Gruselfaktor.

  • ADFC-Chef zur „Abwahl“ Münsters als Fahrradhauptstadt

    Sa., 13.04.2019

    Im Mittelmaß angekommen

    Andreas K. Bittner in der ADFC-Geschäftsstelle

    Froh sei er nicht, auch nicht schadenfroh. Aber befürchtet habe er, dass Münster den Titel Fahrradhauptstadt einbüßt, verrät Andreas K. Bittner, Vorsitzender des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) in Münster, im Interview.

  • Preis für Mathilde-Annecke-Schule

    Do., 11.04.2019

    Fahrrad: Gesamtschule auf Platz 1

    Die Schüler Pepe Winkens, Elias Schu-Schätter, Oliver Bennemann fahren mit der Lehrkraft Sascha Sodies nach Berlin und freuen sich am 28. Aprildort auf der Messe Velo Berlin den Preis aus den Händen des Schirmherrn Cem Özdemir als Vorsitzendens des Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestag zu erhalten. 

    Die Stadt Münster ist bekanntlich nur noch auf Platz zwei beim Fahrradklimatest des ADFC. Anders die Mathilde-Anneke-Gesamtschule: Sie hat bei einem Fahrradwettbewerb bundesweit die Nase vorn.

  • Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“

    Mi., 10.04.2019

    ADFC sammelt Unterschriften

    Auch für den Ausbau der hiesigen Radinfrastruktur setzt sich der ADFC Lüdinghausen mit der Teilnahme an der landesweiten Volksinitiative ein. Auf dem Marktplatz wird er am Freitag (12. April) dazu mit einem Infostand präsent sein..

    Mit der Volksinitiative „Aufbruch Fahrrad“ soll ein Fahrradgesetz für Nordrhein-Westfalen erreicht werden. Die Initiatoren der Volksinitiative sind der Verein Radkomm und der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) NRW. Der Startschuss zu dieser Initiative fiel bereits am 16. Juni 2018. Seitdem hat sich ein breites Aktionsbündnis gebildet, dem inzwischen mehr als 100 Vereine aus den Bereichen Umwelt und Verkehr angehören, heißt es im Pressetext des ADFC Lüdinghausen.

  • ADFC-Fahrradklima-Test

    Mi., 10.04.2019

    Schöppingen landet auf Anhieb auf dem fünften Platz

    Radfahren war 2017 auch Thema beim Apfelfest. Dabei ist die Gemeinde laut ADFC-Test auf einem guten Weg.

    Zum ersten Mal hat sich Schöppingen im vergangenen Herbst am ADFC-Fahrradklima-Test beteiligt – und gleich einen Erfolg verzeichnet. Doch es gab auch Kritikpunkte.