AS Monaco



Alles zur Organisation "AS Monaco"


  • Bundesliga

    Mi., 08.07.2020

    Hwang und Henrichs: RB Leipzig macht erste Transfers perfekt

    Wechselt auf Leihbasis von AS Monaco zu RB Leipzig in die Bundesliga: Benjamin Henrichs.

    Er bekommt die Rückennummer von Timo Werner und soll Leipzig auf ein neues Level schießen. Angreifer Hwang ist der erste Sommer-Import der Sachsen. Der nächste folgte mit Benjamin Henrichs nur Stunden später.

  • Medizincheck

    Di., 07.07.2020

    Henrichs-Transfer zu RB Leipzig steht kurz bevor

    Benjamin Henrichs könnte in der nächsten Saison für RB Leipzig spielen.

    Leipzig (dpa) - Der Transfer von Benjamin Henrichs zu Fußball-Bundesligist RB Leizig steht kurz vor dem Abschluss. Der 23-Jährige absolvierte den Medizincheck in der Schkeuditzer Helios-Klinik. Das berichtet der «Sportbuzzer».

  • Transfermarkt

    So., 05.07.2020

    Bericht: Henrichs-Leihe nach Leipzig offenbar perfekt

    Steht vor einem Wechsel zu RB Leipzig: Benjamin Henrichs.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig verstärkt sich offenbar mit seinem Wunsch-Spieler Benjamin Henrichs. Wie die «Sport Bild» berichtete, wechselt der Nationalspieler per Leihe für ein Jahr von der AS Monaco zu den Sachsen.

  • Transfergerücht

    Di., 23.06.2020

    RB Leipzig will Nationalspieler Henrichs ausleihen

    Könnte bald bei RB Leipzig spielen: Nationalspieler Benjamin Henrichs.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig beschäftigt sich offenbar erneut mit einer Verpflichtung von Nationalspieler Benjamin Henrichs. Nach einem Bericht von «Sky» ist sich der Club mit dem Verteidiger der AS Monaco einig. Nun müssten sich beide Vereine auf einen Transfer verständigen.

  • Nationalspieler

    So., 07.06.2020

    Henrichs auf Demo für Floyd: «Ruft seinen Namen!»

    Benjamin Henrichs hat in Düsseldorf an einer Demonstration gegen Rassismus teilgenommen.

    Düsseldorf (dpa) - Fußballprofi Benjamin Henrichs hat am Samstag in Düsseldorf an einer Anti-Rassismus-Demonstration für den getöteten Afroamerikaner George Floyd teilgenommen.

  • Fußball

    Fr., 05.06.2020

    Ex-Borusse Weigl bei Angriff auf Teambus leicht verletzt

    Dortmunds Julian Weigl reagiert im Spiel.

    Lissabon (dpa) - Der frühere Fußballprofi von Borussia Dortmund Julian Weigl und der Serbe Andrija Zivkovic sind bei einem Steinangriff auf den Teambus von Benfica Lissabon leicht verletzt worden. Unbekannte zerstörten bei der Attacke die Frontscheibe des Fahrzeugs, mit dem die Mannschaft am Donnerstagabend nach dem Liga-Spiel gegen CD Tondela (0:0) auf dem Rückweg ins Trainingszentrum Seixal war. Dies berichtete die Sportzeitung «A Bola» am Freitag. Beide Spieler hätten Glassplitter ins Gesicht bekommen und seien vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht worden. Die Verletzungen seien jedoch nicht gravierend.

  • Nach Saison-Abbruch

    Do., 07.05.2020

    Keine Elfmeter: Mbappé zum zweiten Mal Torschützenkönig

    Zum zweiten Mal Torschützenkönig in Frankreich: PSG-Star Kylian Mbappé.

    Paris (dpa) - Weil er bei seinen 18 Saisontreffern ohne Elfmeter auskam, ist Weltmeister Kylian Mbappé zum zweiten Mal in Folge Torschützenkönig der französischen Ligue 1.

  • Bundesliga-Tabellenführer

    Mo., 27.01.2020

    Augustin nach Leeds verliehen - Olmo erstmals im RB-Training

    Hat bei RB Leipzig das Training aufgenommen: Neuzugang Dani Olmo.

    Leipzig (dpa) – Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat Stürmer Jean-Kévin Augustin an den englischen Zweitligisten Leeds United verliehen. Die Vereinbarung gilt zunächst bis zum Saisonende, danach hat Leeds eine Kaufoption.

  • Ligue1

    Mi., 15.01.2020

    16. Saisonsieg: Paris Saint-Germain gewinnt in Monaco

    PSG-Spieler Neymar (M) scheitert an Monacos Torwart Benjamin Lecomte (r).

    Monaco (dpa) - Paris Saint-Germain hat seine Tabellenführung in der französischen Fußball-Meisterschaft mit dem 16. Saisonsieg gefestigt.

  • Verteidigersuche

    Di., 14.01.2020

    RB Leipzigs Hoffnungen auf Henrichs-Transfer geplatzt

    Bleibt bei AS Monaco: Benjamin Henrichs wechselt nicht zu RB Leipzig.

    Leipzig (dpa) - Der Wechsel von Fußball-Nationalspieler Benjamin Henrichs zum Bundesliga-Spitzenreiter RB Leipzig wird nicht zustande kommen.