ASC Göttingen



Alles zur Organisation "ASC Göttingen"


  • Turnier der Bouncerball-Liga in Epe

    Do., 22.10.2015

    Kein Glück gegen den Meister

    Das dritte von vier Turnieren der Bouncerball-Liga wurde vom TV Westfalia Epe ausgerichtet. Der Gastgeber stellte drei Teams und begrüßte sechs auswärtige Mannschaften. Auch der Deutsche Bouncerball-Meister DJK SC Nienberge trat an.

  • Volleyball: 3. Liga

    Mo., 09.03.2015

    USC-Männer tiefer denn je im Abstiehgskampf

    Mit dem 0:3 in Lintorf haben sich die Männer des USC Münster in große Not gebracht. Zwei Spiele stehen noch aus, eines muss das Team gewinnen. Wenn nicht, geht es hinunter in die Regionalliga.

  • Volleyball: Drittligist Tebu spielt beim Vorletzten ASC Göttingen

    Fr., 06.02.2015

    Rieskamp warnt: „Unbequemer Gegner“

    Sebastian Gartemann (links) und Benny Volk wehren im Hinspiel einen Göttinger Angriff ab. Im Rückspiel am Sonntagnachmittag fehlt Benny Volk jedoch bei den Tecklenburger Land Volleys

    „Das ist ein unbequemer Gegner“, sagt Hendrik Rieskamp, Trainer der Tecklenburger Land Volleys, über den nächsten Gegner ASC Göttingen. Zwar belegen die Göttinger in der Tabelle der 3. Volleyball-Liga nur den vorletzten Platz und sind punktgleich mit Schlusslicht Lintorf, dennoch erwartet Rieskamp am Sonntag ab 16 Uhr einen schweren Gang. „Göttingen liegt uns nicht“, sagt der Tebu-Coach.

  • TV Epe Zweiter der Bouncerball-Liga

    Mi., 26.11.2014

    Zwei Tore fehlen zur Meisterschaft

    Mit riesigen „Wattestäbchen“ einem bunten Plastikball hinterherjagen – diese Sportart nennt sich Bouncerball. In Nienberge fand jetzt der Saisonabschluss statt. Die Mannschaft des TV Westfalia Epe überzeugte als Turniersieger.

  • Volleyball: 3. Liga

    Sa., 22.11.2014

    Das richtige Spiel zur richtigen Zeit

    Frederic Frehe (rechts)  und die Tebu-Volleys spielen heute beim TV Hörde..

    Vier Spiele, vier Siege – das ist die bisherige Bilanz der Tecklenburger Land Volleys in der 3. Liga. Die heimischen Volleyballer belegen zurzeit den zweiten Tabellenplatz. Ob sie sich in der Spitzengruppe halten werden, das entscheide sich in den nächsten Wochen, sagt der Tebu-Trainer Karlo Keller.

  • Drittligist siegt in Laggenbeck mit 3:1 gegen den ASC Göttingen

    So., 16.11.2014

    Tebus tun sich schwer

    Der Block steht: Sebastian Gartemann (Mitte) und Benny Volk (rechts) wehren einen Göttinger Angriff ab.

    Die erwartet schwere Partie bestritten die Tecklenburger Land Volleys am Sonntagabend in der Laggenbecker Halle am Burgweg gegen den ASC Göttingen. „Viel Kampf und viel Krampf“ sah Coach Karlo Keller beim 3:1-Erfolg der Tebus. „Göttingen hat einiges von uns gefordert“, sah der Coach einen starken Gegner in Laggenbeck. „Es war ein Spiel auf Augenhöhe.“

  • Volleyball: Tebus haben am Sonntag Heimrecht

    Fr., 14.11.2014

    „Wir haben Respekt vor Göttingen“

    Joscha Horstjan und die Tebu-Volleys treffen am Sonntag wie breim Blitzturnier in der Vorbereitung auf die Saison auf den ASC Göttingen.

    „Einen heißen Tanz“ erwartet Karlo Keller, Trainer der Tecklenburger Land Volleys, am Sonntag ab 17.30 Uhr in der Laggenbecker Halle am Burgweg im Spiel seiner Mannschaft gegen den ASC Göttingen. Schon in der Vorbereitung auf die Saison der 3. Volleyball-Liga trafen die beiden Mannschaften beim Blitzturnier in der Kreissporthalle aufeinander. An diese Begegnung hat Karlo Keller zwiespältige Erinnerungen.

  • Bouncerball: TV Epe gewinnt Turnier in Lengerich

    Do., 25.09.2014

    DM-Titel ist zum Greifen nahe

    Mit zwei Teams im Einsatz: Die Erstvertretung des TVE gewann das Turnier in Lengerich, die Reserve wurde Achter.

    Bouncerball ist immer noch eine junge Sportart in Epe, doch der TV Westfalia ist in der Deutschen Bouncerball-Liga bereits etabliert. Am Vergangen Wochenende sicherte sich die 1. Mannschaft den Turniersieg in Lengerich.

  • Volleyball: Drittligist VCB schlägt Göttingen

    Mo., 27.01.2014

    Flatterangaben entnerven ASC

    Frederic Frehe (links) und der VCB Tecklenburger Land gewannen am Sonntag 3:1 gegen den ASC Göttingen

    Einen ganz deutlichen Sieg feierten die Drittliga-Volleyballer des VCB Tecklenburger Land am Sonntagabend in der Laggenbecker Halle am Burgweg gegen den ASC Göttingen – trotz eines verlorenen Satzes.

  • VCB-Volleyballer treffen auf den Drittletzten

    Fr., 24.01.2014

    Keller erwartet heißen Tanz

    Lars Fischer (links) und Frederic Frehe wollen mit dem VCB Tecklenburger Land gegen Göttingen punkten.

    Auf einen heißen Tanz stellt sich Karlo Keller, Trainer der Drittliga-Volleyballer des VCB Tecklenburger Land, ein. Zwar kommt am Sonntag mit dem ASC Göttingen der Drittletzte der Tabelle in die Laggenbecker Halle am Burgweg (Beginn 16 Uhr), der Tabellenstand täusche aber über die Leistungsstärke der Göttinger hinweg. „Die Göttinger stehen unter Wert in der Tabelle“, ist sich der VCB-Coach sicher.