Aareal Bank



Alles zur Organisation "Aareal Bank"


  • Banken

    Mi., 02.01.2019

    Übernahme der Düsseldorfer Hypothekenbank durch Aareal Bank

    Das Zeichen der Aareal Bank, aufgenommen an einem Gebäude der Bank.

    Wiesbaden (dpa) - Die Aareal Bank hat den Kauf der Düsseldorfer Hypothekenbank wie geplant abgeschlossen. Die Übernahme sei zum 31. Dezember vollzogen worden, teilte der Wiesbadener Immobilienfinanzierer am Mittwoch mit. Aus dem Erwerb ergebe sich wie angekündigt ein positiver Sondereffekt, der den Aareal-Gewinn 2018 um rund 52 Millionen Euro nach oben treiben werde.

  • Studie

    Fr., 21.12.2018

    Nur wenig Fortschritte bei Frauenanteil in Chefetagen

    Laut einer aktuellen Studie lag im laufenden Jahr der durchschnittliche Frauenanteil in den Vorständen der größten deutschen Unternehmen bei lediglich 7 Prozent.

    In Geschlechterfragen herrscht in deutschen Führungsgremien weiter Nachholbedarf - sowohl was die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen angeht, als auch die Verteilung von Posten. Bei aktuellem Tempo wird sich daran vorerst auch nicht viel ändern.

  • Börse in Frankfurt

    Mo., 26.11.2018

    Entspannungssignale im Haushaltsstreit beflügeln den Dax

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Entspannungssignale im Haushaltsstreit zwischen Italien und der EU sowie die Erholung der Ölpreise haben den Dax zum Wochenauftakt beflügelt.

  • Börse in Frankfurt

    Do., 15.11.2018

    Brexit-Unsicherheit lastet auf dem Dax

    Der Dax ist der wichtigste Aktienindex in Deutschland.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Brexit-Unsicherheit und schwächelnde US-Börsen haben den Dax am Donnerstag unter Druck gesetzt. Der deutsche Leitindex verlor 0,52 Prozent auf 11.353,67 Punkte.

  • 30-Prozent-Ziel

    Di., 09.10.2018

    Trotz Frauenquote: Männer dominieren deutsche Aufsichtsräte

    Seit Anfang 2016 müssen die etwa 100 größten börsennotierten und voll mitbestimmungspflichtigen Unternehmen in Deutschland mindestens 30 Prozent der Posten in ihren Kontrollgremien mit Frauen besetzen.

    In den Aufsichtsgremien der Konzerne im Deutschen Aktienindex haben zumeist Männer das Sagen - auch wenn die Frauenquote Wirkung zeigt.

  • Kaufpreis von 162 Millionen

    Di., 11.09.2018

    Aareal Bank will Düsseldorfer Hypothekenbank kaufen

    Noch ist die Düsseldorfer Hypothekenbank Eigentum des Bundesverbands deutscher Banken. 

    Spekuliert wurde schon länger, nun ist das Geschäft perfekt: Die Aareal Bank erzielt eine Einigung über den Erwerb der Düsseldorfer Hypothekenbank. Deren geordneter Rückbau soll fortgesetzt werden.

  • Unternehmen

    Di., 11.09.2018

    Aareal Bank will Düsseldorfer Hypothekenbank kaufen

    Die Aareal Bank, aufgenommen am 24.02.2016 in Wiesbaden (Hessen).

    Wiesbaden (dpa) - Der Finanzierer von gewerblichen Immobilien Aareal Bank will die sich in der Abwicklung befindende Düsseldorfer Hypothekenbank übernehmen. Der Kaufpreis für das Institut, das derzeit im Eigentum des Bundesverbands deutscher Banken (BdB) ist, betrage rund 162 Millionen Euro, teilte die im MDax notierte Aareal Bank am Dienstag in Wiesbaden mit. Über die Übernahme war bereits seit längerem spekuliert worden.

  • Was geschah am ...

    Sa., 29.10.2016

    Kalenderblatt 2016: 30. Oktober

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Oktober 2016:

  • Kreditanteil zu hoch

    Mo., 26.09.2016

    Aareal Bank warnt vor Immobilienblase in Deutschland

    Die steigende Nachfrage nach Wohnraum in städtischen Ballungsgebieten treibt die Immobilienpreise immer weiter in die Höhe.

    Wiesbaden (dpa) - Der Vorstandschef des Wiesbadener Gewerbeimmobilienfinanzierers Aareal Bank, Hermann Merkens, warnt erneut vor Übertreibungen auf dem deutschen Immobilienmarkt.

  • Börsen

    Di., 10.05.2016

    Dax lässt Marke von 10 000 Punkten hinter sich

    In der Börse in Frankfurt am Main spiegelt sich ein Händler in einem Logo des Deutschen Aktienindex (DAX).

    Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat den vierten Handelstag in Folge zugelegt und die Marke von 10 000 Punkten hinter sich gelassen. Mit einem Plus von 0,65 Prozent auf 10 045,44 Punkten ging der deutsche Leitindex schließlich über die Ziellinie.