Academy of Motion Picture Arts and Sciences



Alles zur Organisation "Academy of Motion Picture Arts and Sciences"


  • Film

    Fr., 22.02.2019

    Donnersmarck & Co. im Oscar-Hauptquartier gefeiert

    Los Angeles (dpa) - Probelauf für die Oscar-Gala am Sonntag: Die Anwärter für den Auslands-Oscar, darunter Florian Henckel von Donnersmarck und Alfonso Cuarón, wurden im Hauptquartier der Academy of Motion Picture Arts and Sciences gefeiert. Vor Mitgliedern des Filmverbands und geladenen Gästen, von zwei riesigen Oscar-Statuen flankiert, sprachen die fünf für ihre Länder nominierten Regisseure über ihre Werke. Die Idee für sein Künstlerporträt «Werk ohne Autor» sei ihm schon vor zehn Jahren gekommen, die Umsetzung habe dann vier Jahre gedauert, sagte Oscar-Preisträger Donnersmarck.

  • Academy Awards

    Mi., 20.02.2019

    Oscar-Verleihung: Stimmzettel werden ausgezählt

    Die Würfel sind gefallen.

    Einsendeschluss bei der Oscar-Wahl: Am Dienstag waren die Stimmzettel fällig, aber erst am Sonntag wird das Geheimnis gelüftet. Bekanntgegeben wurden weitere prominente Helfer bei der Gala.

  • Film

    Mi., 20.02.2019

    Countdown zur Oscar-Vergabe - Stimmzettel werden ausgezählt

    Los Angeles (dpa) - «Roma», «Green Book» oder «Bohemian Rhapsody»? Die Wahl der diesjährigen Oscar-Gewinner ist gelaufen, nur kennt noch niemand den Ausgang der Abstimmung. Bis zum Abend mussten die Stimmzettel der rund 8000 Oscar-Juroren bei der Filmakademie in Beverly Hills eingetroffen sein. Spätere Einsendungen wollte die Academy of Motion Picture Arts and Sciences nicht mehr berücksichtigen. Die Prüfgesellschaft PricewaterhouseCoopers wird die Stimmen auszählen. Die streng gehüteten Ergebnisse werden kommenden Sonntag in verschlossenen Umschlägen direkt zur Preis-Gala gebracht.

  • Filmpreis

    Di., 26.06.2018

    Oscar-Akademie lädt Diane Kruger ein

    Diane Kruger kann künftig über die Vergabe der Oscars mitbestimmen.

    «And the winner is»: Wer künftig den begehrten Oscar erhält, darüber dürfen auch deutsche Filmschaffende wie Diane Kruger und Gerd Nefzer mitentscheiden.

  • Rauswurf

    Fr., 04.05.2018

    Oscar-Akademie schließt Cosby und Polanski aus

    Kurz nach dem Schuldspruch wegen sexueller Nötigung ist Bill Cosby von der Oscar-Akademie ausgeschlossen worden.

    Eine Woche nach dem Schuldspruch wegen sexueller Nötigung folgt der nächste Schlag für US-Entertainer Bill Cosby. Die Oscar-Akademie wirft ihn raus - und Regisseur Roman Polanski gleich mit.

  • Film

    Do., 03.05.2018

    Oscar-Akademie schließt Bill Cosby und Roman Polanski aus

    New York (dpa) - Die Oscar-Akademie hat den Entertainer Bill Cosby und den Regisseur Roman Polanski ausgeschlossen. Die Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences trafen sich bereits am Dienstagabend Ortszeit und stimmten darüber ab, wie die Akademie heute mitteilte. Der Ausschluss erfolge wegen Verstoßes gegen die Verhaltensrichtlinien der Akademie. Cosby ist vor einigen Tagen wegen sexueller Nötigung verurteilt worden. Polanski wurde 1977 in den USA wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen angeklagt, entging einem Prozess aber, indem er sich nach Europa absetzte.

  • Filmpreis

    Mi., 28.02.2018

    Deutsche Kurzfilmer im Oscar-Hauptquartier gefeiert

    Das Team des Films «Watu Wote/All Of Us»: Produzent Tobias Rosen (l-r), die kenianische Produktionsleiterin des Films, Krysteene Savane, Regisseurin Katja Benrath und Kameramann Felix Striegel.

    Für Fatih Akin hat es mit seinem Spielfilm «Aus dem Nichts» zwar nicht gereicht, aber einige deutsche Kurzfilmer haben Chancen auf einen Oscar. Ihre Filme stellten sie jetzt beim traditionellen Academy-Empfang vor.

  • Filmpreis

    Mi., 28.02.2018

    Oscar-Wahl ist gelaufen - Stimmzettel werden ausgezählt

    Die Oscars werden in insgesamt 24 Kategorien vergeben.

    Die Oscar-Juroren haben ihre Stimme abgegeben, jetzt muss nur noch gezählt werden. In der Nacht von Sonntag auf Montag werden 24 Oscar-Statuen neue glückliche Besitzer haben.

  • Filmpreis

    Mo., 26.02.2018

    So werden die Oscar-Preisträger gewählt

    Endspurt bei der Oscar-Wahl: Bis Dienstag müssen die Stimmzettel eingegangen sein.

    Mehr als 8400 Akademie-Mitglieder dürfen ihre Stimme abgeben. Darunter sind auch Daniel Brühl und Fatih Akin, die im letzten Jahr von der Akademie eine Einladung erhalten haben.

  • Aus dem Nichts

    Fr., 15.12.2017

    Fatih Akin rückt im Oscar-Rennen vor

    Fatih Akin und Diane Kruger bei der Premiere von «Aus dem Nichts» in Hamburg.

    Anfang März werden die Oscars verliehen, jetzt hat es Deutschland mit «Aus dem Nichts» auf die «Shortlist» geschafft. Mit acht weiteren Kandidaten rückt der Film von Fatih Akin dem Auslands-Oscar etwas näher.