Adolf Würth GmbH



Alles zur Organisation "Adolf Würth GmbH"


  • Würth-Konzern droht mit Klage

    Mo., 18.02.2019

    Industrie wehrt sich gegen Exportstopp für Saudi-Arabien

    Ein Küstenschutzboot für Saudi-Arabien wird auf ein Transportschiff verladen. Die Bundesregierung hatte alle Rüstungsexporte in das Königreich gestoppt.

    Saudi-Arabien zählte einmal zu den besten Kunden der deutschen Rüstungsindustrie. Seit November dürfen die Unternehmen aber nichts mehr dorthin liefern. Einzelne wollen sich das jetzt nicht mehr so einfach gefallen lassen.

  • Werkzeug auf 500 Quadratmetern

    Mo., 30.07.2018

    Würth eröffnet Filiale am Ring

    Am Westfalenring entsteht derzeit eine 500 Quadratmeter große Filiale der Würth-Gruppe.

    Emsdetten hat eine, Gronau hat eine, Rheine hat eine. Und Steinfurt demnächst auch. Am Westfalenring, gegenüber des Hellweg-Baumarkts, entsteht derzeit eine Würth-Niederlassung. Schrauben, Dübel, Möbel- und Baubeschläge, Werkzeug und andere Produkte aus dem Handwerkerbereich werden dort auf einer Verkaufsfläche von 500 Quadratmetern Gewerbetreibenden angeboten.

  • Gewerbegebiete in Lotte

    Mi., 30.05.2018

    „Die Nachfrage ist riesig“

    Die neue Amprion-Niederlassung im Gewerbegebiet Heuers Moor ist schon fast bezugsfertig. Im Gewerbegebiet Pätzkamp ist das erste Firmengebäude im Rohbau fertig (kl. Foto).

    In den Lotter Gewerbegebieten Heuers Moor und Pätzkamp geht es sichtlich voran: Der Büro-und Werkstattkomplex des Stromnetzbetreibers Amprion am Gärtnerweg in Wersen ist fast fertig, ebenso das erste Firmengebäude am Alt-Lotter Pätzkamp.

  • Maschinen waren im Landeanflug

    Mo., 16.04.2018

    Tödlicher Flugzeug-Zusammenstoß in der Luft

    Ein Flugzeug war mit einem Ultraleichtflugzeug zusammengestoßen, beide Flugzeuge waren im Landeanflug auf den Adolf Würth Flughafen.

    Zusammenstöße von Flugzeugen in der Luft sind sehr selten. In Baden-Württemberg ist das nun schon zum zweiten Mal in diesem Jahr passiert. Erneut sterben Menschen.

  • Unfälle

    Mo., 16.04.2018

    Keine weiteren Toten nach Flugunfall bei Schwäbisch Hall

    Schwäbisch Hall (dpa) - Nach dem Zusammenstoß zweier Kleinflugzeuge in der Luft, bei dem zwei Menschen starben, sind nach Angaben der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung keine weiteren Leichen gefunden worden. Es sei nicht mit weiteren Toten zu rechnen, sagte ein Sprecher. Ums Leben kamen der Pilot eines viersitzigen Sportflugzeugs, der alleine an Bord war, sowie der Pilot eines einsitzigen Ultraleichtflugzeugs. Beide waren gestern beim Landeanflug auf den Adolf Würth Airport bei Schwäbisch Hall aus bisher ungeklärter Ursache zusammengestoßen und abgestürzt.

  • Würth-Shop in Lotte-Wersen öffnet offiziell am 23. März

    Mo., 19.03.2018

    Alles für den Handwerker

    Einzigartig unter den rund 480 Würth-Shops in ganz Deutschland ist die Zufahrt zur neuen Wersener Filiale über die „Würth-Brücke 1“.

    Die offizielle Eröffnung ist zwar erst am 23. März, aber inoffiziell hat der neue Shop des Großhandelskonzerns Würth an der Benzstraße im Gewerbegebiet Heuers Moor schon den Betrieb aufgenommen.

  • Künstler Heinrich Brummack ist verstorben

    Mi., 07.03.2018

    Mit Westerkappeln nie warm geworden

    Viel gearbeitet hat Heinrich Brummack in seinem Atelier Am Lauhügel nahe Velpe. Das Bild stammt aus dem Jahr 2008. Drei Jahre später zog der Künstler nach Süddeutschland. Der Goldene Hase ist so etwas wie ein Wahrzeichen Westerkappelns. In der Gemeinde, wo Brummack fast 20 Jahre lebte, hielt sich die Wertschätzung für den Künstler und seine Arbeiten aber immer in Grenzen.

    Heinrich Brummack ist verstorben. In Westerkappeln und Umgebung hat der Künstler über seinen Tod hinaus Spuren hinterlassen. Mit der Gemeinde war Brummack jedoch nie richtig warm geworden und die Gemeinde nicht mit ihm.

  • Starkes Online-Geschäft

    Mo., 08.01.2018

    Handelskonzern Würth weiter auf Wachstumskurs

    Starkes Online-Geschäft: Handelskonzern Würth weiter auf Wachstumskurs

    Künzelsau (dpa) - Mit einem starken Zuwachs im Internet-Geschäft und guten Ergebnissen vor allem in Ost- und Südeuropa im Rücken setzt der Werkzeug-Handelskonzern Würth seinen Wachstumskurs fort.

  • Tourkalender

    Fr., 30.06.2017

    Rock- und Pop-Konzerte im Juli

    Unermüdlch unterwegs: Elton John.

    Berlin (dpa) - Der Sommer lockt vor allem die Nostalgiker unter den Rock- und Popfans: Stars der 80er, 90er und 2000er bespielen im Juli Deutschlands Open-Air-Bühnen. Trotz reifer Künstler und frischer Luft dürfte es bei einigen Konzerten heiß hergehen.

  • Kunst

    Di., 05.04.2016

    «Picasso und Deutschland» nur in Schwäbisch Hall

    Das in Schäwbisch Hall ausgestellte Gemälde «Homme á l épée» des spanischen Malers, Bildhauers und Grafikers Pablo Picasso.

    Schwäbisch Hall (dpa) - Picasso in Schwäbisch Hall: Als einziges Museum in Deutschland zeigt die Kunsthalle Würth von diesem Mittwoch (6. April) an die vom spanischen Museo Picasso Málaga konzipierte Ausstellung «Picasso und Deutschland».