Albert-Schweitzer-Schule



Alles zur Organisation "Albert-Schweitzer-Schule"


  • Polizei geht von Brandstiftungsserie aus

    Do., 19.11.2020

    Wieder brannte Müll am Ostwall

    Die Reste eines Müllcontainers und ein Haufen Abfall blieben nach dem Feuerwehreinsatz übrig.

    Am 8. November brannte eine Mülltonne an der Albert-Schweitzer-Schule. Am Folgeabend erneut. Und am Donnerstag, 19. November, ging die Serie am Ostwall weiter. Wer ist dafür verantwortlich?

  • Corona-Schutzmaßnahme

    Do., 19.11.2020

    Erste Luftfilter für Klassenräume geliefert

    Corona-Schutzmaßnahme: Erste Luftfilter für Klassenräume geliefert

    Knapp 300 Klassenräume in münsterischen Schulen können nicht richtig gelüftet werden. Die Stadt schafft deshalb Luftfilteranlagen an. Die ersten Geräte sind jetzt eingetroffen.

  • Albert-Schweitzer-Pausenhof

    Di., 10.11.2020

    Die nächste Schultonne in Flammen

    Nächster Containerbrand an der Schweitzer-Schule.

    Zwei Tage in Folge wurde die Ahlener Feuerwehr zur Albert-Schweitzer-Schule gerufen. Wieder brannte ein Müllcontainer.

  • Feuerwehreinsatz

    Mo., 09.11.2020

    Brennende Mülltonnen an der Schule

    Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude der Albert-Schweitzer-Schule.

    Gerade noch rechtzeitig konnte die Feuerwehr verhindern, dass brennende Mülltonnen an der Albert-Schweitzer-Schule auch das Gebäude in Mitleidenschaft ziehen.

  • Schulen organisieren Notbetreuung

    Mo., 16.03.2020

    Kinder sollen „im Stoff“ bleiben

    Gähnende Leere und eine ungewohnte Stille herrscht am Montagmorgen an der Albert-Schweitzer-Schule. Schulleiterin Kirsten Krimphove (kl. Foto) will mit ihren Kollegen aber auf telefonischem und digitalen Weg den Kontakt zu den Schülern aufrechterhalten.

    Ein einziges Kind wurde am Montag an der Albert-Schweitzer-Schule unterrichtet. Für alle anderen Schüler, die zu Hause bleiben, werden Lernmöglichkeiten auf digitalem Weg aufrecht erhalten.

  • Albert-Schweitzer-OGS

    Mi., 15.01.2020

    Schnelle Hilfe nach der Schulrandale

    Alles (fast) neu und Ergebnis ihres Spendenaufrufs: Bettina Paus mit Mikrowelle, Aktenvernichter, Laminiergerät und anderem in der Küche des OBS.

    Eine Welle der Hilfsbereitschaft hebt die Stimmung in der Albert-Schweitzer-Schule. Randalierer hatten Inventar des Offenen Ganztags zerstört. Das ist jetzt wieder komplett.

  • Albert-Schweitzer-Schule

    Di., 07.01.2020

    Wut über Randalierer

    Bettina Paus lässt sich trotz der Empörung über die Einbrüche nicht die Freude an der Arbeit nehmen. Zusammen mit dem Team bringt sie die OGS zum Start nach den Ferien wieder auf Vordermann.

    Randalierer tobten sich vergangene Woche im Offenen Ganztag der Albert-Schweitzer-Schule aus. Vieles ging zu Bruch. Jetzt kann das Team Unterstützung gebrauchen.

  • Randalierer auf Schulgelände

    Fr., 03.01.2020

    Stuhl steckt im Schulfenster: Randalierer wüten am Ostwall

    Symbolbild 

    Randale auf dem Pausenhof der Albert-Schweitzer-Schule. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

  • Theaterstück „Ganz schön blöd!“

    Mo., 04.11.2019

    Mobbing im Internet-Zeitalter

    Irene Janzen (Leitung OGS Barbaraschule), Rena Lohel (Schulsozialarbeiterin), Heinrich Sinder (Geschäftsführer Caritasverband) und Christa Kortenbrede (Caritas-Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch) laden ausdrücklich weitere Grundschulkinder und Eltern zum Theaterstück „Ganz schön blöd!“ ein.

    Ganz schön blöd, wenn plötzlich peinliche Bilder von Handy zu Handy wandern. Und ganz schön blöd, wenn Erwachsene übers Internet plötzlich Kinder anmachen. „Ganz schön blöd!“ ist deswegen auch der Titel eines Theaterstücks, mit dem der Verein Zartbitter Köln am Freitag, 8. November, um 14 Uhr in der Aula des St.-Michael-Gymnasiums gastiert.

  • Schulen

    Mi., 30.10.2019

    Toiletten nicht benutzbar: Unterrichtsausfall an Grundschule

    Viersen (dpa/lnw) - Wegen unbenutzbarer Toiletten ist am Mittwoch der Unterricht an einer Grundschule in Viersen ausgefallen. Es habe Bauarbeiten an einer Wasserleitung gegeben, weshalb das Wasser abgedreht werden musste, sagte der Leiter der Albert-Schweitzer-Schule, Sven Bartel. Daher gab es keine funktionierenden Toiletten für die Schüler und Lehrer.