Allwetterzoo Münster



Alles zur Organisation "Allwetterzoo Münster"


  • „Hanse Steinfurt“ liebt das Mittelalter

    Mo., 30.07.2018

    Handys oder Zigaretten sind tabu

    Knut van Rieken und Hildeburgis zur Emsinsel stellten die „Hanse Steinfurt“ vor.

    Kurt Jendryke war in einem anderen Leben Tierpfleger im Allwetterzoo Münster. Heute zieht er unter dem Pseudonym „Knut van Rieken“ als Kaufmann mit Gleichgesinnten durch die Lande. Die Mittelalter-Gruppe „Hanse Steinfurt“ ist vielerorts auf Mittelaltermärkten vertreten.

  • Neues Tier im Allwetterzoo

    Fr., 20.07.2018

    Malaienbär „Frodo“ hat schon gefressen

    Malaienbär „Frodo“ aus dem Burgers‘ Zoo Arnheim lebt nun im Allwetterzoo Münster.

    Der Malaienbär „Frodo“ aus dem Burgers‘ Zoo Arnheim lebt seit Mittwoch im Allwetterzoo Münster. „Wir freuen uns, dass der männliche Malaienbär gut bei uns angekommen ist“, sagt Allwetterzoo-Kuratorin Dr. Simone Schehka.

  • Zoobesuch

    Mo., 09.07.2018

    Tricks der Tiere faszinierten

    Mitglieder des Christlichen Landvolks Havixbeck informierten sich im Allwetterzoo Münster über „Techniken und Tricks in der Tierwelt“.

  • Glosse

    Do., 28.06.2018

    Norakel, no cry

    Glosse: Norakel, no cry

    Die deutsche Nationalmannschaft hat sich bei der WM gehörig zum Affen gemacht. Das Gute an der Sache: Der Orakel-Overkill hat ein Ende.

  • Allwetterzoo Münster

    Fr., 22.06.2018

    Tiger-Orakel zögert bei Schweden-Tipp

    Allwetterzoo Münster: Tiger-Orakel zögert bei Schweden-Tipp

    Ob er diesmal richtig liegt? Fedor, Tiger-Orakel aus dem Allwetterzoo Münster, hat seinen zweiten WM-Tipp abgegeben. Deutschland oder Schweden? Für seine Entscheidung ließ sich die Raubkatze Zeit.

  • Aktion „Zoonämlich“ für die Messdiener

    Di., 05.06.2018

    Ein ganzer Tag im Allwetterzoo

    Einige Kinder haben in ihren Gruppenstunden bei den Vorbereitungen für den Zoo-Tag mitgeholfen.

    Die Messdiener beteiligen sich an der Aktion „Zoonämlich“. Sie verbringen einen tag im Allwetterzoo in Münster und machen dort bei vielen Aktionen mit.

  • Spinnenausstellung im Allwetterzoo

    Do., 26.04.2018

    Die Angst überwinden

    Die Riesenvogelspinne bäumt sich auf und ist kampfbereit. Sie und viele Artgenossen sind im Zoo zu sehen.

    Für alle, die sich aufgrund ihrer Spinnenphobie nur widerwillig in den eigenen Waschkeller begeben, bietet der Allwetterzoo Münster zur Zeit eine ideale Gelegenheit zur spontanen Konfrontationstherapie.

  • Neue Sonderausstellung im Allwetterzoo

    Di., 24.04.2018

    Spinnen "hautnah" erleben

    Neue Sonderausstellung im Allwetterzoo : Spinnen "hautnah" erleben

    Eine große Spinnenausstellung im Allwetterzoo Münster öffnet ab Ende April ihre Pforten. Der Zoodirekter Dr. Thomas Wilms verspricht zahlreiche Highlights. Eine Sache liegt ihm dabei besonders am Herzen. 

  • Zwerggleitbeutler

    Di., 17.04.2018

    Kleinstbewohner im Löwenhaus

    Ein australischer Zwerggleitbeutler

    Die Bennett-Kängurus sind von ihrer Art nicht mehr die einzigen im Allwetterzoo Münster. Mit den Zwerggleitbeitlern zieht eine zweite Beuteltierart in den Tierpark ein.

  • Neue Heimat im Balkangebirge

    Di., 03.04.2018

    Gänsegeier wird ausgewildert

    Frank Elstner mit Mäusebussard sowie in Begleitung von Dr. Matthias Reinschmidt und Dr. Dirk Wewers

    Gleich zwei Küken, ein männlicher und ein weiblicher Vogel, sind in diesem Jahr im Allwetterzoo Münster bei den Gänsegeiern geschlüpft. Der weibliche Greifvogel bleibt im Allwetterzoo, der männliche verließ Münster Ende Oktober – mit prominenter Begleitung.