Anschi Machatschkala



Alles zur Organisation "Anschi Machatschkala"


  • «Neue Herausforderung»

    Mi., 08.02.2017

    Mchitarjan: Wechsel zu United nicht wegen des Geldes

    Henrikh Mkhitaryan über seine Wechselgründe: «Ich möchte nichts verpassen. Das Leben ist zu kurz, um zu verzichten.»

    Manchester (dpa) - Der frühere Dortmunder Henrich Mchitarjan hat Vorwürfe zurückgewiesen, er sei nur des Geldes wegen zu Manchester United gewechselt.

  • Fußball

    Mi., 08.02.2017

    Mchitarjan: Wechsel nach Manchester nicht wegen des Geldes

    Henrich Mchitarjan.

    Manchester (dpa/lnw) - Der frühere Dortmunder Henrich Mchitarjan hat Vorwürfe zurückgewiesen, er sei nur des Geldes wegen zu Manchester United gewechselt. «Das kann ich nicht verstehen, und das ist falsch. Wenn es mir ums Geld gehen würde, wäre ich damals aus Donezk zu Anschi Machatschkala gewechselt und nicht zum BVB», sagte der armenische Fußball-Nationalspieler, der vor dieser Saison von der Borussia zu Man United gewechselt war, der «Sport Bild» (Mittwoch).

  • Fußball

    Mi., 24.08.2016

    Ehemaliger HSV-Profi Ilicevic wechselt nach Russland

    Ivo Ilicevic wechselt nach Russland zu Anschi Machatschkala.

    Berlin (dpa) - Der ehemalige Hamburger Fußball-Profi Ivo Ilicevic wechselt für drei Jahre zum russischen Erstligisten Anschi Machatschkala.

  • Fußball

    Fr., 15.07.2016

    Jarolim neuer tschechischer Nationaltrainer

    Karel Jarolim ist der Vater des ehemaligen HSV-Kapitäns David Jarolim.

    Prag (dpa) - Karel Jarolim wird neuer Fußball-Nationaltrainer in Tschechien. Der bisherige Coach von FK Mlada Boleslav übernehme den Posten zum 1. August. Der 59-Jährige galt von Anfang als Favorit für den Job.

  • Fußball

    Do., 30.06.2016

    Tschechiens Trainer Vrba tritt zurück und wird Club-Coach

    Pavel Vrba wird neuer Coach des russischen Erstligisten Anschi Machatschkala.

    Prag (dpa) - Der tschechische Fußball-Nationaltrainer Pavel Vrba hat seinen Rücktritt erklärt und wird neuer Coach des russischen Erstligisten Anschi Machatschkala. Dies gab der Verband bekannt. 

  • Fußball

    Mo., 03.08.2015

    ZSKA Moskau entschuldigt sich für Gesänge seiner Fans

    Moskau (dpa) - Der russische Fußballclub ZSKA Moskau hat sich für Schmähgesänge seiner Fans beim Ligaspiel gegen Anschi Machatschkala (1:0) entschuldigt. Im Verein sei «kein Platz für Rassismus», teilte der Tabellenzweite in der russischen Hauptstadt mit.

  • Fußball

    Do., 09.07.2015

    Almeida wechselt Verein innerhalb Russlands

    Hugo Almeida stürmt künftig für Anschi Machatschkala.

    Machatschkala (dpa) - Der frühere Bremer Bundesliga-Profi Hugo Almeida setzt seine Fußball-Odyssee fort. Der 31 Jahre alte Stürmer wird künftig für Anschi Machatschkala auflaufen.

  • Fußball

    So., 04.01.2015

    Russischer Fußballer in Dagestan erschossen

    Machatschkala (dpa) - Ein Unbekannter hat den Fußballer Hassan Magomedow des russischen Zweitliga-Clubs Anschi Machatschkala in der Unruheregion Dagestan im Nordkaukasus erschossen.

  • Fußball

    So., 06.04.2014

    Kuranyi verliert mit Moskau 0:4 beim Tabellenletzten

    Kevin Kuranyi kassierte mit Dynamo Moskau eine herbe Heimniederlage. Foto: Jan-Philipp Strobel

    Machatschkala (dpa) - Mit einer peinlichen 0:4 (0:2)-Schlappe beim Tabellenletzten Anschi Machatschkala haben Kevin Kuranyi und Dynamo Moskau einen herben Rückschlag im Kampf um die russische Fußball-Meisterschaft erlitten.

  • Fußball

    So., 09.03.2014

    Anschi gelingt erster Sieg in Russland

    Anschi, vor einigen Monaten noch mit Millionen unterstützt, feierte den ersten Saisonsieg in der russischen Liga. Foto: Peter Steffen

    Machatschkala (dpa) - Im 20. Saisonspiel hat der russische Fußball-Erstligist Anschi Machatschkala den ersten Sieg gefeiert. Dem Europa-League-Teilnehmer gelang ein 1:0 (0:0)-Heimerfolg über Rubin Kasan.