Arbeitsamt



Alles zur Organisation "Arbeitsamt"


  • Corona-Regeln

    Di., 24.11.2020

    Vereinfachte Hartz-IV-Bewilligung nicht grenzenlos

    Auch während der Corona-Pandemie gilt: Fehlerhafte Bewilligungen von Sozialleistungen laufen nicht automatisch weiter.

    Auch für Hartz-IV-Anträge gelten derzeit vereinfachte Regeln. Allerdings dürfen Empfänger nicht erwarten, dass auch fehlerhafte Bewilligungen weiterlaufen.

  • Geflüchtete verstärken als Azubis die heimische Wirtschaft

    Fr., 20.11.2020

    Nachschub für das Handwerk

    Bernd Scheffer (r.) ist sehr zufrieden mit Farhan Dahir Barre, den Scheffer Krantechnik zum Elektroniker für Betriebstechnik ausbildet.

    Das Handwerk sucht händeringend nach Auszubildenden. Junge Geflüchtete suchen nach einer gesicherten Perspektive in Deutschland. In heimischen Unternehmen gibt es zahlreiche Beispiele dafür, dass beide Seiten erfolgreich zueinander gefunden haben – gerade in weniger nachgefragten Berufen, aber auch im Elektrohandwerk.

  • Zahl der Bedarfsgemeinschaften sinkt

    Di., 10.11.2020

    Trotz Corona weniger „Hartz IV“

    Bei der Eröffnung des Amazon-Logistik-Centers in Oelde im Juni: Norbert Brandau (übergangsweise Standortleiter) erläutert die Arbeitsabläufe des Unternehmens

    Damit hat keiner gerechnet. Ausgerechnet in der Corona-Krise sinkt die Zahl der Bedarfsgemeinschaften im Kreis Warendorf auf einen historischen Tiefstand. Dass immer weniger Menschen von Hartz-IV-Bezügen leben müssen, hat aber auch mit dem neuen Amazon-Logistikzentrum in Oelde zu tun.

  • Frist von sechs Monaten

    Mo., 09.11.2020

    Angemessenheit der Miete wird in Corona-Krise nicht geprüft

    Bei der Mietübernahme für Hartz-IV-Empfänger muss das Jobcenter die Praxis, die Angemessenheit der Kosten zu überprüfen, bis Jahresende aussetzen.

    Jeder soll die Möglichkeit haben, ein menschenwürdiges Leben zu führen. Wer dies nicht aus eigener finanzieller Kraft kann, hat Anspruch auf Unterstützung - vor allem während der Corona-Pandemie.

  • Druck auf Regierung wächst

    Do., 05.11.2020

    Noch kein Gesetzt für Hartz-IV-Sanktionen

    Die Sanktionsmöglichkeiten der Jobcenter sollen reformiert werden, fordern Oppositionspolitiker und Gewerkschafter.

    Vor einem Jahr stellte das Bundesverfassungsgericht klar: Hartz-IV-Bezieher dürfen durch Sanktionen nicht zu hart getroffen werden. Wie ist die Praxis heute? Wann werden die Vorgaben aus Karlsruhe in ein Gesetz gegossen?

  • iPad ist Luxus

    Mo., 02.11.2020

    Urteil: Jobcenter muss Tablet für Schülerin nicht bezahlen

    Eine Schülerin und deren Familie hatten beim Jobcenter 460 Euro für ein iPad beantragt - vergeblich (Archiv).

    Eine Schülerin möchte das Geld für ein iPad für Hausaufgaben vom Jobcenter bekommen. Ein Gericht sieht aber eine andere Institution in der Pflicht.

  • 26 Jahre im Kreistag: Astrid Birkhahn zieht Bilanz

    Mo., 26.10.2020

    Den „Blick der Frau“ würdigen

    Astrid Birkhahn war von 1994 bis jetzt Mitglied im Kreistag,

    Zu den Frauenthemen gab es anfangs gar keine Alternative. Doch auch nach 26 Jahren wirbt Astrid Birkhahn dafür, mehr Frauen für die Politik zu gewinnen. Die Everswinkelerin scheidet zum Monatsende aus dem Kreistag aus und zieht Bilanz.

  • „Job find 4 you“ zog sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf

    Do., 22.10.2020

    Insolvenz abgewendet

    Die „Job find 4 you“-Geschäftsführer Hans-Joachim Wendland

    Dem Wort Insolvenz haftet immer noch ein Makel an. Doch drohende Zahlungsunfähigkeit ist nicht gleichbedeutend mit Missmanagement. Ebenso wenig hat ein Insolvenzverfahren zwangsläufig ein unternehmerisches Scheitern zur Folge.

  • „Job find 4 you“ zog sich an den eigenen Haaren aus dem Sumpf

    Do., 22.10.2020

    Insolvenz abgewendet

    Die „Job find 4 you“-Geschäftsführer Hans-Joachim Wendland

    Dem Wort Insolvenz haftet immer noch ein Makel an. Doch drohende Zahlungsunfähigkeit ist nicht gleichbedeutend mit Missmanagement. Ebenso wenig hat ein Insolvenzverfahren zwangsläufig ein unternehmerisches Scheitern zur Folge.

  • Plötzlich arbeitslos

    Mo., 19.10.2020

    Ein Jobverlust ist emotionaler Stress

    Wer seinen Job verloren hat, kann viel über Sorgen und Ängste grübeln.

    Die Pandemie macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Entlassungen und Kurzarbeit haben nicht nur Effekte auf das Einkommen, sondern auch auf das Gemüt. Wie lässt sich die Situation meistern?