Arctic Monkeys



Alles zur Organisation "Arctic Monkeys"


  • Musiker und Moderator

    Fr., 24.01.2020

    Promi-Geburtstag vom 24. Januar 2020: Jools Holland

    Jools Holland wird 62.

    Musik ist das Lebenselixier von Jools Holland. Schon als Teenager spielte er in einer erfolgreichen Band. Als Moderator eine Musik-Show ist er Kult.

  • Indierock

    Fr., 11.05.2018

    Arctic Monkeys mit neuem Album: Lounge statt Tanzfläche

    Der britische Sänger Alex Turner und seine Band Arctic Monkeys kommen mit neuem Album im Gepäck zu Konzerten nach Deutschland.

    Sie sind eine der erfolgreichsten Rockbands Großbritanniens. Nun bringen die Arctic Monkeys ihr sechstes Album heraus. Doch das könnte viele Fans überraschen: Die Zeit der Indie-Stadionhits ist darauf vorbei.

  • Nach fast fünf Jahren

    Fr., 06.04.2018

    Arctic Monkeys kündigen neues Album an

    Der 11. Mai wird für die Fans der Arctic Monkeys zum Feiertag.

    Das lange Warten hat ein Ende: Die Arctic Monkeys melden sich bald mit einem neuen Album zurück.

  • Gitarrenrock

    Di., 22.08.2017

    The Sherlocks bringen ihr Debüt heraus

    Gitarrenrocker aus England: The Sherlocks.

    Zwei Brüderpaare treffen sich zufällig und entdecken ihre gemeinsame Leidenschaft für die Musik. Was vor knapp sieben Jahren in Sheffield begann, mündet jetzt in «Live for the Moment», der ersten Platte von «The Sherlocks».

  • Musik

    Do., 07.04.2016

    Hörbar gereift: The Last Shadow Puppets

    Musik : Hörbar gereift: The Last Shadow Puppets

    Berlin (dpa) - Im Booklet ihrer zweiten gemeinsamen Platte als The Last Shadow Puppets posieren Alex Turner und Miles Kane (beide gerade 30 geworden) wie zwei Halbstarke. Dabei sind sie musikalisch schon viel weiter, sprich: reifer, als es den Anschein hat.

  • The Capitols und The Soma-Project

    Mo., 16.03.2015

    Dem Britpop die Blockflötentöne beigebracht

    The Capitols aus München spielen am Freitag in der Mocambo-Bar in Münster.

    Zwei junge Bands treten am Freitagabend in der Mocambo-Bar auf. Sie haben viel gemeinsam. Beide sind jung, zu viert, spielen Britpop und ihre Heimatstadt fängt jeweils mit "Mü" an. 

  • Musik

    Mi., 12.11.2014

    Streit zwischen YouTube und Independent-Labeln beendet

    Der Streit zwischen YouTube und Independent-Musiklabeln ist beigelegt. Foto: Uli Deck

    London (dpa) - YouTube und Independent-Musiklabel mit Künstlern wie Adele und den Arctic Monkeys haben laut einem Zeitungsbericht ihren Streit beigelegt. In den vergangenen Tagen sei nach Monaten zäher Verhandlungen eine Einigung erzielt worden, berichtete die «Financial Times».

  • Musik

    Mi., 12.11.2014

    Zeitung: Streit zwischen YouTube und Independent-Labeln beendet

    London (dpa) - Die Videoplattform YouTube und Independent-Musiklabel mit Künstlern wie Adele und den Arctic Monkeys haben laut einem Zeitungsbericht ihren Streit beigelegt. In den vergangenen Tagen sei nach Monaten zäher Verhandlungen eine Einigung erzielt worden, berichtete die «Financial Times». Die Google-Tochter hatte gedroht, Musik der kleinen Firmen aus dem Angebot zu verbannen, wenn kein Deal erzielt wird. Es ging um die Vergütung der Musiker und Labels bei einem geplanten Abo-Dienst von YouTube. Die Independent-Firmen hatten das ursprüngliche Google-Angebot als zu niedrig abgelehnt.

  • Musik

    Do., 03.07.2014

    Rolling Stones beim Roskilde: Zurück auf der Orange Stage

    Roskilde (dpa) - Beim dänischen Roskilde-Festival schreiben die Rolling Stones heute ein kleines Stück Rockgeschichte. Die Rock-Opis um Frontmann Mick Jagger stehen seit 1976 zum ersten Mal wieder auf der Orange Stage - der Bühne, mit der sie damals durch Großbritannien tourten. Das Festival hatte die Bühne, auf der seitdem die Hauptacts auftreten, 1978 von der Band übernommen. Der Auftritt der Rolling Stones ist das Highlight des diesjährigen Festivals, dessen Programm außerdem Stevie Wonder und die Arctic Monkeys schmücken.

  • Musik

    Do., 19.06.2014

    YouTube könnte Musik von Independent-Labels verbannen

    Adele: Bald nicht mehr bei YouTube? Foto: Malte Christians

    London (dpa) - In einem Streit zwischen YouTube und unabhängigen Musik-Labels könnten Künstler wie Adele oder die Arctic Monkeys von der Google-Plattform verschwinden.