Arminia Bielefeld



Alles zur Organisation "Arminia Bielefeld"


  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    Fr., 16.11.2018

    Kellerduell zwischen Arminia Ibbenbüren 2 und BSV Brochterbeck

    Im vergangenen Jahr gewann der BSV mit Nadja Isabelle Bertke (links) gegen die DJK-Reserve mit Sarah Egbert 3:1. Diesmal will Arminia den Spieß umdrehen.

    In der Frauen-Landesliga empfängt Arminia Ibbenbüren 2 morgen den BSV Brochterbeck zum Derby und zugleich Kellerduell (13 Uhr). Zeitgleich erwartet Teuto Riesenbeck die SG Telgte.

  • Fußball: Kreisliga B 2 Ahaus Coesfeld

    Fr., 16.11.2018

    Beughold-Tore ebnen den Weg zum Sieg von Arminia Appelhülsen

    Beglückwünschten sich gegenseitig: Timo Beughold (l.) erzielte zwei Tore, den dritten Treffer steuerte Marvin Gerson bei.

    Vier Tage nach der unglücklichen 0:2-Auswärtsniederlage gegen die SG Coesfeld 06 II sind die Kreisliga B-Fußballer von Arminia Appelhülsen wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt.

  • Handball

    Do., 15.11.2018

    Handballer der SG Sendenhorst müssen liefern

    Nach der bitteren Pleite in Recke stand für Sendenhorsts Trainer Frank Stob-Schögl in dieser Woche Aufbauarbeit an.

    Nach der deutlichen Packung beim TuS Recke haben die Bezirksliga-Handballer der SG Sendenhorst ihre Wunden geleckt. Gegen Arminia Ochtrup hofft Trainer Frank Stob-Schlögl auf eine deutliche Leistungssteigerung. In der Frauen-Kreisliga stehen derweil schon die ersten Entscheidungen an.

  • Handball: Bezirksliga Münsterland

    Do., 15.11.2018

    Arminia Ochtrups Handballer machen den „Pornobalken“ wieder salonfähig

    Die Bezirksliga-Handballer von Arminia Ochtrup sammeln Spenden für die „Movember-Foundation“. Sich einen Oberlippenbart wachsen zu lassen, ist das äußere Symbol der Unterstützung.

    Arminia Ochtrups Handballer sind immer für eine tolle Geschichte gut. Aktuell lassen sich Raphael Woltering und Co. Schnurbärte wachsen. Nicht, weil es so toll aussieht. Nein, die Töpferstädter wollen damit auf den Kampf gegen Männerkrankheiten wie Hoden- oder Prostatakrebs aufmerksam machen. Auch einer der berühmtesten deutschen Sänger engagiert sich.

  • Männer-Bezirksliga: Ochtruper gewinnen

    Di., 13.11.2018

    Kampfspiel wie noch nie

    Philipp Gaupel führte die Scorerwertung der Arminen zusammen mit Stefan Mathmann an.

    Die Basketballer von Arminia Ochtrup setzten sich bei TVE Greven in einem intensiv geführten Spiel mit 83:69 durch.

  • Frauen-Landesliga: Erster Saisonsieg

    Di., 13.11.2018

    Ochtruperinnen zeigen Reaktion

    Nadine Gaupel (r.) erzielte 26 Punkte.

    Beim GV Waltrop gelang den Basketballerinnen von Arminia Ochtrup mit 59:57 (32:29) der erste Saisonsieg.

  • Teilnehmer aus Ochtrup, Borghorst und Nordwalde

    Di., 13.11.2018

    Für einige von Arminia Ochtrup wurde es diesmal ernst

    Auf dem Siegertreppchen der U 10: Alex Naundorf (M., JG Ibbenbüren), Thilo Ferling (r., JC Greven) und Karl Knackstedt (r., Arminia Ochtrup) und Casey Heidel (l., JC Greven).

    Beim Kreisturnier der jüngsten Judoka in Rheine schnitten die Sportler aus Ochtrup, Borghorst und Nordwalde gut ab.

  • Fußball | Landesliga Frauen: Fortuna Gronau - Arminia Ibbenbüren U23

    Mo., 12.11.2018

    Fußball-ABC nicht beherzigt

    Melanie Rolletschek war schon in der ersten Minute erfolgreich. Fortunas Fußballerinnen verloren trotzdem.

    Natürlich hatten Fortunas Fußballerinnen sich das ganz anders vorgestellt im Match gegen das bisherige Tabellenschlusslicht. „Aber wir haben heute selbst die simpelsten Dinge des kleinen Fußball-ABC nicht abgerufen“, wunderte sich Trainerin Britta Röwer am Ende auch nicht über das 1:2 (1:1) gegen Arminia Ibbenbürens U23.

  • Fußball: A-Junioren-Westfalenliga

    Mo., 12.11.2018

    Ein Erfolg der Mentalität: RW Ahlen gewinnt bei Arminia Bielefeld

    Die A-Jugend von Rot-Weiß Ahlen (hier gegen Rheine) ist zurück in der Spur. Eine Woche nach der Niederlage gegen den Tabellenführer aus Lippstadt besiegte die Mannschaft von Marcel Stöppel den Westfalenliga-Zweiten Arminia Bielefeld.

    Fünf Minuten reichten Rot-Weiß Ahlens A-Junioren aus, um Arminia Bielefeld aufs Kreuz zu legen. Zwar waren die Ostwestfalen überlegen. Als sie sich jedoch eine Schwächephase erlaubten, schlug RWA eiskalt zu.

  • Fußball: Junioren-Bezirksliga

    Mo., 12.11.2018

    Ein Spiel zum Haare raufen

    Jan Wichmann schießt bei der C1 die guten Ecken.

    Eine Niederlage der Altenberger A1 gegen Senden, ein Sieg der C1 gegen Arminia Ibbenbüren und eine Niederlage der Nordwalder C1 gegen Vreden – bei den überkreislichen Jugendfußballer lagen Licht und Schatten wieder nahe beieinander.