Atlético Mineiro



Alles zur Organisation "Atlético Mineiro"


  • Trainer von Atlético Mineiro

    Di., 17.11.2020

    Argentiniens Ex-Coach Sampaoli Corona-positiv getestet

    Der frühere argentinische Fußball- Nationalcoach Jorge Sampaoli hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

    Belo Horizonte (dpa) - Der frühere argentinische Fußball- Nationalcoach Jorge Sampaoli und sein kompletter Trainerstab bei Atlético Mineiro haben sich mit dem Coronavirus infiziert.

  • FIFA

    Fr., 07.08.2020

    Venezuelas Ex-Nationalcoach geht gegen Club in Brasilien vor

    Trainer Rafael Dudamel hat noch Gehaltsforderungen an den Club Atlético Mineiro.

    Belo Horizonte (dpa) - Venezuelas ehemaliger Fußball-Nationaltrainer Rafael Dudamel hat offenbar wegen ausstehender Zahlungen von Atlético Mineiro den Weltverband FIFA eingeschaltet. Das berichtete das Portal «Globoesporte» unter Berufung auf den Club aus der brasilianischen Stadt Belo Horizonte.

  • Vor Augsburg-Spiel

    Do., 11.01.2018

    Wechselwilliger Walace nicht im HSV-Kader

    Der Hamburger Walace möchte gerne den Verein wechseln.

    Hamburg (dpa) - HSV-Trainer Markus Gisdol verzichtet zum Rückrundenauftakt der Fußball-Bundesliga auf den Brasilianer Walace. Der wechselwillige Mittelfeldspieler steht nicht im Kader für das Spiel am Samstag (15.30 Uhr) beim FC Augsburg.

  • Wechselwilliger Brasilianer

    Mi., 10.01.2018

    HSV-Chef Bruchhagen dementiert Walace-Angebot

    Der Hamburger Walace möchte seinen Wechsel erzwingen.

    Hamburg (dpa) - Vorstandschef Heribert Bruchhagen vom Hamburger SV hat Meldungen über ein bevorstehendes Angebot eines anderen Clubs für Mittelfeldspieler Walace und eine neue HSV-Vertragsofferte für Abwehrspieler Dennis Diekmeier widersprochen.

  • Im Trainingslager

    Do., 12.01.2017

    Personaldebatte bei Bayer: Toprak vor Abschied

    Ömer Toprak steht noch bei Bayer Leverkusen unter Vertrag.

    Bayer Leverkusen will es im zweiten Teil der Bundesliga-Saison besser machen. Das gelungene Comeback des lange verletzten Karim Bellarabi stärkt die Zuversicht. Nicht unerwartet kam, dass Abwehrchef Ömer Toprak seinen Abschied ankündigte.

  • Fußball

    Fr., 09.12.2016

    Zé Robertos trauriges Saison-Finale

    Zé Roberto hat bei dem Flugzeugabsturz einen Freund verloren.

    Mit 42 Jahren wird Zé Roberto erstmals Fußballmeister in Brasilien. Vorzeitig. Durch einen Sieg gegen Chapecoense. Dann stirbt fast das ganze Team von «Chape» bei einem Flugzeugabsturz. Und Zé Roberto verliert einen Freund. Trauriger könnte die Saison nicht enden.

  • Fußball

    Mi., 31.08.2016

    HSV verpflichtet Olympiasieger Santos aus Brasilien

    Der Brasilianer Douglas Santos soll die Defensive des HSV verstärkten.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat kurz vor Transferschluss den brasilianischen Olympiasieger Douglas Santos verpflichtet. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger habe den obligatorischen Medizin-Check bestanden und einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, wie der HSV mitteilte.

  • Fußball

    Mi., 31.08.2016

    HSV verpflichtet Olympiasieger Douglas Santos aus Brasilien

    Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat kurz vor Transferschluss den brasilianischen Olympiasieger Douglas Santos verpflichtet. Der 22 Jahre alte Linksverteidiger habe den obligatorischen Medizin-Check bestanden und einen Fünfjahresvertrag unterschrieben, wie der HSV mitteilte. Die Ablösesumme an den brasilianischen Verein Atlético Mineiro soll nach Medienberichten sieben bis zehn Millionen Euro betragen. Der HSV machte dazu keine Angaben. HSV-Investor Klaus-Michael Kühne hilft bei der Finanzierung.

  • Fußball

    Mi., 31.08.2016

    Olympiasieger Douglas Santos zum Medizincheck beim HSV

    Olympiasieger Douglas Santos soll beim HSV einen mehrjährigen Vertrag unterschreiben.

    Hamburg (dpa) - Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht kurz vor der Verpflichtung des brasilianischen Olympiasiegers Douglas Santos. «Wir sind in guten Gesprächen», bestätigte ein Sprecher der Norddeutschen.

  • Fußball

    Mo., 15.09.2014

    Anelka spielt in neuer indischer Liga

    Nicolas Anelka spielt jetzt für den Mumbai City FC in der indischen Liga. Foto: Venezia

    Mumbai (dpa) - Der französische Fußballprofi Nicolas Anelka wird in der neu gegründeten Indian Super League (ISL) spielen. Er freue sich darauf, im Team von Mumbai City FC zu sein, twitterte der 35-Jährige.