Atlético Paranaense



Alles zur Organisation "Atlético Paranaense"


  • Wechselbörse

    Fr., 31.08.2018

    Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019

    Dortmund verpflichtete Axel Witsel von Tianjin Quanjian.

    Berlin (dpa) - Die Transfers in der Fußball-Bundesliga zur Saison 2018/2019 in der Übersicht:

  • Spanien steht gegen Chile unter Druck

    Mi., 18.06.2014

    Ein erstes Endspiel

    Vom Trainingsplatz in die Startelf: Pedro (r.) kam im Spiel gegen die Niederlande noch von der Bank und ist gegen Chile ein heißer Kandidat für die Startelf.

    Wo Lothar Matthäus es nur wenige Wochen ausgehalten hat, hat die spanische Nationalmannschaft ihr Quartier bezogen. Die steht nach der krachenden Auftaktniederlage gegen die Holländer mächtig unter Druck.

  • Fußball

    Fr., 14.02.2014

    Comeback für Adriano nach fast zwei Jahren Spielpause

    Adriano (r) wurde kurz vor Schluss eingewechselt. Foto: Hedeson Alves

    Curitiba (dpa) - Nach fast zweijährige Abstinenz auf dem Spielfeld hat der brasilianische Stürmer Adriano sein Comeback geschafft.

  • Fußball

    Do., 13.02.2014

    Curitiba garantiert: Wir werden WM-fit sein

    Das Stadion in Curitiba soll rechtzeitig fertig werden. Foto: Marcus Brandt

    Curitiba (dpa) - Fünf Tage vor der erwarteten Entscheidung über das WM-Schicksal Curitibas haben die lokalen Organisatoren versichert, dass alle Voraussetzungen für den Verbleib auf dem WM-Spielplan erfüllt würden.

  • Fußball

    Di., 11.02.2014

    Adriano-Comeback: Vertrag bei Atlético Paranaense

    Adriano stürmt ab sofort für Atlético Paranaense. Foto: Enzo Laiacona

    Curitiba (dpa) - Brasiliens einstiger Stürmerstar Adriano steht vor dem Comeback. Der 31-Jährige spielt künftig für die Mannschaft des brasilianischen Erstliga-Clubs Atlético Paranaense.

  • Fußball

    Mi., 05.02.2014

    WM-Spielort Curitiba gibt Gas: Bautrupps um 40 Prozent verstärkt

    Beim WM-Stadion in Curitiba geht es voran. Foto: Marcus Brandt

    Curitiba (dpa) - Der gefährdete WM-Spielort Curitiba hat 127 Tage vor WM-Anpfiff die Taktzahl bei den Stadionbauarbeiten spürbar erhöht.

  • Fußball

    Di., 17.12.2013

    Fan-Randale: Sponsor steigt bei Vasco da Gama aus

    Am Rande der Partie zwischen Atlético Paranaense und Vasco da Gama war es zu Ausschreitungen gekommen. Foto: Pedro Kirilos

    Sao Paulo (dpa) - Dem brasilianischen Traditionsclub Vasco da Gama kommen die Ausschreitungen seiner Fans im Heimspiel gegen Atlético Paranaense teuer zu stehen.

  • Fußball

    Do., 12.12.2013

    Brasilien: Vasco-Klage nach Krawall-Spiel abgewiesen

    Annhänger von Atlético Paranaense und Vasco da Gama bekämpfen sich auf der Tribüne. Foto: Pedro Kirilos

    Rio de Janeiro (dpa) - Der Abstieg des brasilianischen Clubs Vasco da Gama in die 2. Liga ist trotz juristischen Nachspiels so gut wie besiegelt.

  • Fußball

    Di., 10.12.2013

    Vasco da Gama beansprucht Punkte aus Krawall-Spiel

    Rio de Janeiro (dpa) - Nach den heftigen Fankrawallen am Sonntag will Vasco da Gama die Punkte aus dem unterbrochenen Spiel bei Atlético Paranaense gerichtlich erstreiten und so den Abstieg aus der ersten brasilianischen Fußball-Liga noch abwenden. Der Verein kündigte laut Medienberichten am Dienstag eine entsprechende Klage beim Obersten Sportgerichtshof des Landes an.

  • Fußball

    Mo., 09.12.2013

    Prügelszenen bei WM-Gastgeber Brasilien

    Brutale Prügelszenen zum Saisonabschluss haben das Image von WM- astgeber Brasilien getrübt. Hunderte Fans gingen wild aufeinander los. Bei der WM ist so etwas eher nicht zu befürchten. Das sieht auch die FIFA so.