Aufbau-Verlag



Alles zur Organisation "Aufbau-Verlag"


  • Schriftsteller

    Mi., 03.01.2018

    Promi-Geburtstag vom 3. Januar 2018: Uwe Saeger

    Der Schriftsteller Uwe Saeger im Hafen Altwarp (Mecklenburg-Vorpommern).

    Uwe Saeger ignorierte einst den Rat des Aufbau-Verlags, ein erträglicher Lehrer zu werden, und blieb bei der Schriftstellerei. Er hat Bücher veröffentlicht und Preise bekommen wie kaum ein anderer Autor in Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt wird er 70.

  • Tod mit 83

    Mo., 04.12.2017

    Verleger Elmar Faber gestorben

    Der Verleger Elmar Faber ist im Alter von 83 Jahren gestorben.

    «Büchermachen» war Elmar Fabers Passion, in der DDR und der Marktwirtschaft. Er führte den Berliner Aufbau-Verlag in die neue Zeit und schnell auch einen eigenen Verlag - bis zum «Sittenverfall des Buchhandels».

  • Tod mit 90

    Do., 31.08.2017

    Filmregisseur Egon Günther gestorben

    Egon Günther ist tot.

    Einst lockte er Lilli Palmer für «Lotte in Weimar» in den Osten vor die Kamera - später ging Egon Günther selbst in den Westen. Im Alter von 90 Jahren starb der Filmregisseur nun in Potsdam.

  • Kunst

    Mi., 06.07.2016

    Grafiker Werner Schinko mit 86 gestorben

    Werner Schinko ist tot.

    Röbel/Berlin (dpa) - Der Grafiker und Buchgestalter Werner Schinko ist tot. Wie der Berliner Aufbau-Verlag mitteilte, starb der Künstler aus Röbel (Mecklenburg-Vorpommern) in der Nacht zum Dienstag. Ein Sprecher der Familie bestätigte die Angaben am Mittwoch. Schinko wurde 86 Jahre alt.

  • Literatur

    Di., 14.06.2016

    Kantig und umstritten: Hermann Kant wird 90

    Hermann Kant wird 90.

    Sein Buch «Die Aula» war Schulliteratur, im Osten kannte es jeder. Hermann Kant war aber nicht nur Autor, sondern vor allem auch einflussreicher und umstrittener Kulturfunktionär.

  • Literatur

    Di., 24.02.2015

    Blühende Landschaften: Thomas Brussig als DDR-Dichter

    Thomas Brussig lässt seiner Phantasie freien Lauf.

    Berlin (dpa) - «Ich war mir bewusst, einen besonderen, wichtigen Tag zu erleben», schreibt Thomas Brussig. «Mein Leben würde nun eine andere Richtung nehmen, und zwar eine, die ich mir sehr wünschte.»

  • Lesung in der Stiftsbuchhandlung

    Fr., 14.11.2014

    Humorvolle Hommage an die Heimat

    Sabrina Janesch (Mitte) mit Kornelia und Gerd Maschmann und ihrem neuen Roman.

    Sabrina Janesch stellte in Nottuln ihr neues Buch „Tango für einen Hund“ vor.

  • Autorenlesung am 13. November

    Do., 06.11.2014

    „Tango für einen Hund“

    Sabrina Janesch liest in Nottuln aus ihrem Buch „Tango für einen Hund“.

    Humor in der Lüneburger Heide? Ja. Sabrina Janesch schildert ihn in Nottuln.

  • Literatur

    Di., 24.06.2014

    Feuchtwanger-Biografie zum 130. Geburtstag

    Lion Feuchtwanger wurde am 7.7.1884 in München geboren und starb am 21.12.1958 im Exil in Los Angeles. Foto: dpa

    Berlin (dpa) - Zum 130. Geburtstag von Lion Feuchtwanger am 7. Juli hat der Aufbau-Verlag Wilhelm von Sternburgs Biografie aus dem Jahr 1984 in einer erweiterten und aktualisierten Form wieder aufgelegt.

  • Stipendiatin Stephanie Geißler

    Sa., 20.04.2013

    Jedes Wort stark aufladen

    Stephanie Gleißner ist derzeit Stipendiatin im Künstlerdorf. Im Sommer erschien ihr erster Roman.

    Im Sommer ist Stephanie Gleißners Romandebüt „Einen solchen Himmel im Kopf“ im Aufbau-Verlag erschienen. Jetzt ist die junge Autorin (Jahrgang 1983) für zwei Monate Stipendiatin im Künstlerdorf und arbeitet hier an ihrem neuem Roman.