Austria Wien



Alles zur Organisation "Austria Wien"


  • Fußball

    So., 15.09.2019

    Wolfsberg gut in Form: 3:0 vor Gastspiel bei Borussia

    Eine Fahne mit dem BVB-Logo.

    Wolfsberg (dpa) - Der Wolfsberger AC ist vor dem Europa-League-Spiel bei Borussia Mönchengladbach in guter Form. Der Club aus Kärnten gewann gegen Austria Wien am Sonntag mit 3:0 (0:0) und bleibt in der Spitzengruppe der österreichischen Fußball-Bundesliga. Marcel Ritzmaier (67. Minute), Shon Weissman (88./Foulelfmeter) und Anderson Niango (90.) erzielten am Sonntag die Tore zum Erfolg gegen den Traditionsverein. Am siebten Spieltag setzte sich Wolfsberg damit vor Rapid Wien auf Platz drei. Am Donnerstag (21.00 Uhr/Nitro/DAZN) ist der Wolfsberger AC Gladbachs Auftaktgegner in der Gruppenphase der Europa League.

  • Ex-Bundesliga-Coach

    Di., 23.07.2019

    Stöger-Rückkehr nach Österreich perfekt

    Zurück in Wien: Ex-Bundesliga-Coach Peter Stöger.

    Wien (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Peter Stöger ist neuer Sport-Vorstand des österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien. Er freue sich sehr auf die neue Aufgabe und die damit verbundene strategische Arbeit, sagte Stöger bei seiner Vorstellung.

  • Neuer Sport-Vorstand?

    Mo., 22.07.2019

    Stöger vor Rückkehr zu Austria Wien

    Austria Wien verhandelt mit Peter Stöger über eine Rückkehr als Sport-Vorstand.

    Wien (dpa) - Ex-Bundesliga-Trainer Peter Stöger steht laut Medienberichten vor der Rückkehr nach Österreich. Der 53-Jährige solle Sport-Vorstand beim österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien werden.

  • Ex-Bundesliga-Coach

    Mi., 17.07.2019

    Stöger als Sportvorstand zu Austria Wien?

    Steht vor einer Rückkehr nach Österreich: Peter Stöger.

    Wien (dpa) - Der österreichische Fußball-Bundesligist Austria Wien verhandelt mit Ex-Dortmund-Trainer Peter Stöger über eine Rückkehr. Medienberichte, dass eine Verpflichtung Stögers als Sportvorstand bereits sicher sei, dementierte der Verein aber.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 03.07.2019

    Kevin Friesenbichler von Austria Wien kommt zum VfL Osnabrück

    Neuzugang Nummer acht beim VfL Osnabrück: Kevin Friesenbichler von Austria Wien.

    Am Samstag, 27. Juli (15.30 Uhr) wird es für den VfL Osnabrück gegen den 1. FC Heidenheim erstmals ernst. Dann wird das Auftaktspiel in der 2. Bundesliga angepfiffen. Dann ist auch VfL-Neuzugang Nummer acht, Kevin Friesenbichler von Austria Wien, mit dabei.

  • Zweitliga-Aufsteiger

    Di., 02.07.2019

    VfL Osnabrück holt Friesenbichler aus Wien

    Stürmt künftig für Osnabrück: Kevin Friesenbichler.

    Osnabrück (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück hat den österreichischen Stürmer Kevin Friesenbichler von Austria Wien verpflichtet.

  • Transfermarkt

    Mo., 27.05.2019

    Ilzer wird neuer Coach bei Austria Wien

    Christian Ilzer (r) wird neuer Coach bei Austria Wien.

    Wien (dpa) - Christian Ilzer wird neuer Trainer beim österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien. Wie der Verein bekannt gab, tritt der 41-Jährige die Nachfolge von Interimscoach Robert Ibertsberger an. Weitere Angaben machten die Wiener zunächst nicht.

  • Bundesliga in Österreich

    So., 05.05.2019

    RB Salzburg holt Double: Sechste Meisterschaft in Serie

    Marco Rose, Trainer von Red Bull Salzburg, hat mit seinem Team die Meisterschaft gewonnen.

    Salzburg/Wien (dpa) - RB Salzburg hat zum sechsten Mal in Serie die österreichische Fußball-Meisterschaft gewonnen und damit das Double perfekt gemacht.

  • Fußball

    So., 13.01.2019

    Fortuna Düsseldorf gewinnt Hallenturnier der A-Junioren

    Göttingen (dpa/lni) - Fortuna Düsseldorf hat das traditionelle Hallen-Fußball-Turnier der A-Junioren in Göttingen gewonnen. Die U19 des Erstligisten gewann am Sonntag das Finale gegen den FC Brügge mit 7:6 (2:2) nach Neunmeterschießen. Das Spiel um Platz drei gewann der Nachwuchs des FC Augsburg gegen Austria Wien mit 2:1. Vorjahressieger Manchester United im Viertelfinale nach einer 1:5 Niederlage gegen Wien ausgeschieden. Insgesamt kamen über 11 000 Zuschauer zu dem traditionsreichen Turnier.

  • Fußball

    Fr., 31.08.2018

    Wimmer wechselt von Paderborn zu Viktoria Köln

    Sebastian Wimmer.

    Paderborn (dpa/lnw) - Mittelfeldspieler Sebastian Wimmer wechselt vom Fußball-Zweitligisten SC Paderborn zum West-Regionalligisten Viktoria Köln in die vierte Liga. Das gaben beide Clubs am Freitag bekannt. Der 24 Jahre alte Österreicher war im vergangenen Sommer vom VfL Wolfsburg nach Paderborn gekommen. Er absolvierte 16 Drittligaspiele für den SC und stieg am Saisonende mit dem Club in die 2. Liga auf. 2013 wurde er österreichischer Meister mit Austria Wien.