Automobilclub von Deutschland



Alles zur Organisation "Automobilclub von Deutschland"


  • Der Winter kommt

    Do., 26.11.2020

    Kein Durchdrehen und Rutschen: Richtig Autofahren auf Schnee

    Gespür für Schnee: Mit Wachsamkeit, mehr Abstand und angepasstem Tempo kommem Autofahrer sicherer durch weiße Winterlandschaften.

    Der Winter kommt sicher - mancherorts mit Schnee. Autofahrer ohne viel Übung sollten einige Kniffe kennen, um heil ans Ziel zu kommen.

  • Finanzen

    Fr., 06.11.2020

    Bafin bekam 2019 ersten Tipp zu Rezeptabrechner AvP

    Berlin/Düsseldorf (dpa) - Die Finanzaufsicht Bafin hat bereits vor einem Jahr einen ersten anonymen Hinweis auf mögliche Unregelmäßigkeiten beim mittlerweile insolventen Rezeptabrechner AvD erhalten. Diesen sehr unbestimmten Hinweis vom November 2019 habe der Tippgeber am 14. Januar 2020 konkretisiert, heißt es in der Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion. Die Bafin sei dem unverzüglich nachgegangen. Ende März habe die Bafin Kontakt zur zuständigen Staatsanwaltschaft aufgenommen. Zuerst hatte der «Spiegel» über die Antwort berichtet.

  • Vor dem Wechsel

    Mi., 04.11.2020

    Kfz-Versicherung bei zwei Portalen checken

    Wer die Versicherung wechseln will, kann das auch von zuhause aus machen per Telefon oder über die Homepage des Anbieters.

    Jedes Jahr im November werben Autoversicherer mit Wechsel-Angeboten. Autobesitzer sollten diese genau prüfen. Vergleichsportale können dabei helfen.

  • Mehr Druck

    Fr., 23.10.2020

    So greifen Winterreifen besser

    Fährt das Auto im Winter hauptsächlich auf Schnee und Eis, kann etwas mehr Luftdruck die Winterreifen noch griffiger machen.

    Eis und Schnee sind zwar flächendeckend noch nicht da, doch der Winter kommt. Winterreifen sind schon jetzt die beste Wahl - und später lohnt es sich, etwas mehr Druck zu machen.

  • Vor Wechsel in die Formel 1

    Mo., 12.10.2020

    Helmut Marko: Mick Schumacher fährt 2021 bei Alfa Romeo

    Steht auf dem Sprung in die Formel 1: Mick Schumacher.

    Berlin (dpa) - Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko glaubt fest an das Formel-1-Debüt von Nachwuchsrennfahrer Mick Schumacher bereits im kommenden Jahr.

  • Herbst

    Fr., 18.09.2020

    Wo die Gefahr für Wildwechsel am größten ist

    Bambi am Straßenrand: So eine vermeintliche Herbstidylle kann für Autofahrer und Tiere immer eine tödliche Gefahr bedeuten.

    In der Dämmerung sind besonders viele Wildtiere unterwegs. Nicht nur im ländlichen Raum ist nun wieder mit mehr Wildwechsel zu rechnen. Wo ist die Gefahr am größten - und wie reagieren Autofahrer richtig?

  • Nach Urlaub Bußgeld

    Fr., 11.09.2020

    Was tun mit Knöllchen aus dem Ausland?

    Urlaubsmitbringsel der unangenehmen Art: In der Regel können Bußgelder und Strafen aus dem EU-Ausland ab 70 Euro auch in Deutschland vollstreckt werden.

    Die schönen Tage im Ausland sind längst vorbei, da flattert ein Knöllchen aus dem Urlaubsland ins Haus. Kann man das ignorieren? Oder sollten Autofahrer das Bußgeld lieber zahlen?

  • Unterwegs am Steuer

    Mo., 08.06.2020

    Alle zwei Stunden rasten bei längerer Autotour

    Wer lange mit dem Auto unterwegs ist, sollte regelmäßig Pause machen.

    Je mehr sich die Autobahnen füllen, desto anstrengender wird es, die nötige Konzentration aufrecht zu erhalten. Regelmäßige Pausen und gesunde Kost helfen dabei.

  • Reise mit Roadtrip

    Do., 28.05.2020

    Worauf Mietwagen-Urlauber achten müssen

    Flexible Urlaubsform: Wer im Mietwagen reist, kann spontan sein. Ein paar Dinge gibt es aber trotzdem zu beachten.

    Wegen Corona bieten sich erst einmal Urlaubsziele in der Nähe an, die mit dem Auto zu erreichen sind. Wer sich dafür einen Mietwagen nimmt, muss ein paar Dinge beachten.

  • ADAC bleibt im Einsatz

    Mi., 18.03.2020

    Coronakrise: Keine Einschränkungen bei Pannenhilfe

    Keine Einschränkungen: Pannenhelfer sind derzeit wie gewohnt für Autofahrer im Einsatz.

    Wenn das Fahrzeug liegen bleibt, haben viele Autofahrer über ihren Kfz-Schutzbrief oder die Mitgliedschaft in einem Autoclub Anspruch auf Hilfe. Funktioniert der Service auch in Zeiten von Corona?