BMC



Alles zur Organisation "BMC"


  • Künstlerin und Vorhelmer BMC aktiv

    Do., 01.08.2019

    Kunst ziert jetzt Brunnenanlage

    Mit einem Naturmotiv gestaltete Andrea Drügemöller (vorne) den einst so tristen Stromkasten neben der Brunnenanlage gegenüber der Bäckerei Düchting. Ortsausschussvorsitzender Hubertus Beier (l.) sowie die Aktiven des Vorhelmer Ballermannsclubs

    Seit der Ballermannsclub des Vorhelmer Schützenvereins die Patenschaft für die Brunnenanlage bei Düchting übernommen hat, ist einiges passiert. Jetzt kam noch Künstlerisches hinzu.

  • WM-Gold

    Mo., 24.09.2018

    Schachmann jubelt und freut sich über belgische Hymne

    Maximilian Schachmann (2.v.r. ) jubelt mit seinen Quick-Step-Teamkollegen über WM-Gold.

    Gold im Teamzeitfahren: Besser hätte für den Quick-Step-Radprofi Maximilian Schachmann die WM in Innsbruck nicht beginnen können. Im Einzelrennen gegen die Uhr könnte am Mittwoch wieder die Stunde des Berliner Senkrechtstarters schlagen.

  • Mitfavorit

    So., 15.07.2018

    Erneutes Tour-Aus für Australier Richie Porte

    Richie Porte muss nach einem Sturz die 105. Tour de France vorzeitig beenden.

    Roubaix (dpa) - Richie Porte muss als erster der Anwärter auf den Gesamtsieg die 105. Tour de France vorzeitig beenden.

  • 82. Tour de Suisse

    Sa., 09.06.2018

    BMC gewinnt Team-Zeitfahren zum Auftakt der Tour de Suisse

    Das BMC-Team mit Kapitän Richie Porte hat das Mannschaftszeitfahren der 82. Tour de Suisse gewonnen.

    Frauenfeld (dpa) - Das BMC-Team mit Kapitän Richie Porte hat zum Auftakt der 82. Tour de Suisse das Mannschaftszeitfahren über 18,3 Kilometer in 20:18 Minuten gewonnen.

  • Kwiatkowski führt

    Do., 07.06.2018

    Team Sky dominiert Mannschaftszeitfahren bei Dauphiné

    Das Team Sky gewinnt das Mannschaftszeitfahren.

    Louhans-Châteaurenaud (dpa) - Das Team Sky um den Polen Michal Kwiatkowski hat in überlegener Manier das Mannschaftszeitfahren bei der Dauphiné-Rundfahrt gewonnen.

  • Kameradschaftsabend in Vorhelm

    So., 13.05.2018

    Sanierung der Standarte gesichert

    Für ihre Treue zum Verein geehrt: Wilderich Graf von Schall-Riaucour, Wolfgang Lohmann, Michael Büttendorf, Leo Bergedieck, Stephan Eskötter, Hubert Humberg, Friedrich Eilert, Markus Druffel, Königin Claudia Wiethaup, Winfried Papenfort, Bernd Avermiddig, Herbert Leifker, Winfried Brüggemann, Rudolf Papenfort, Rolf Brückner und Bruno Recker (v.l.).Henning Rehbaum (l.) und Dr. Alexander Berger (r.) flankieren die drei ältesten Jubilare Heinz Venker, Kurt Bornemann und Josef Herweg (v.l.), die seit 65 Jahren Mitglied des Vorhelmer Schützenvereins sind. Auch Königin Claudia Wiethaup (3.v.r.) gratuliert.

    Aufatmen beim Allgemeinen Schützenverein: Die Sanierung der Sektions-Standarte ist gesichert. Das „Flachgeschenk“, das Bürgermeister Dr. Alexander Berger zu diesem Zweck am Freitagabend beim Kameradschaftsabend im Festzelt übergab, war nur der „Anheizer“ für weitere Spenden.

  • Radsport

    Do., 19.04.2018

    BMC-Rennstall-Besitzer Rihs verstorben

    Ist im Alter von 75 Jahren verstorben: BMC-Rennstall-Besitzer Andy Rihs.

    Zürich(dpa) - Straßenrad-Olympiasieger Greg Van Avermaet und sein Team BMC trauern um Rennstall-Besitzer Andy Rihs. Wie das US-Team mitteilte, verstarb der Schweizer Inhaber des gleichnamigen Radherstellers im Alter von 75 Jahren am Mittwoch in einer Klinik in Zürich an einer Leukämie-Erkrankung.

  • Italienische Fernfahrt

    Mi., 07.03.2018

    Auftakt Tirreno-Adriatico: BMC gewinnt Team-Zeitfahren

    Das Team BMC auf dem Sieg beim Mannschaftszeitfahren der von Tirreno-Adriatico.

    Camaiore (dpa) - Das BMC Racing Team um Straßenrad-Olympiasieger Greg van Avermaet hat das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt der 53. italienischen Fernfahrt Tirreno-Adriatico gewonnen.

  • Rüstungsindustrie

    Mo., 30.10.2017

    Rheinmetall: Rüstungsgeschäfte mit der Türkei auf Eis

    Der Schriftzug der Rheinmetall AG neben der Konzernzentrale in Düsseldorf.

    Plant der Rheinmetall-Konzern eine Fabrik für 1000 Panzer in der Türkei? Firmenchef Papperger dementiert: Exportgenehmigungen gibt es derzeit nicht und Eigenentwicklungen im Ausland würden viel zu lange dauern.

  • Enttäuschung für Martin

    So., 17.09.2017

    WM-Triumph für Kämna mit Sunweb-Team

    Das Sunweb-Team mit dem deutschen Youngster Kämna gewinnt überraschend das Mannschaftszeitfahren.

    Die Straßenrad-WM in Bergen beginnt mit einer kleinen Überraschung. Das Sunweb-Team mit dem deutschen Youngster Kämna gewinnt das Mannschaftszeitfahren. Superstar Froome muss sich mit Bronze begnügen, Weltmeister Martin geht leer aus.