BR



Alles zur Organisation "BR"


  • Weihnachtsfilm-Klassiker

    Do., 26.11.2020

    Das sind die Sendetermine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

    Weihnachtsfilm-Klassiker: Das sind die Sendetermine von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

    "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" erschien erstmals im Jahr 1973. Der Märchenfilm, der in Tschechien und der DDR gedreht wurde, ist zum absoluten Kultfilm geworden. Auch in diesem Jahr wird er oft im Fernsehen gezeigt. Die Sendetermine im Überblick.

  • Neue Serie geplant

    So., 15.11.2020

    100. Geburtstag von Pumuckl-Schöpferin Ellis Kaut

    Ellis Kaut, Kinderbuchautorin und Erfinderin der Zeichentrickfigur "Pumuckl", 2005 in Ohlstadt.

    Barfuß, frech und auf seine Weise sprachbegabt: der Pumuckl. Seine Schöpferin Ellis Kaut wäre jetzt 100 Jahre alt geworden. Er selbst, auch nicht mehr der Jüngste, soll bald in neue Abenteuer starten.

  • «Drohung Stück weit hohl»

    Fr., 13.11.2020

    EU-Haushaltstreit: Weber kritisiert Ungarn und Polen scharf

    Manfred Weber (CSU), Fraktionsvorsitzender der EVP, übt scharfe Kritik an Ungarn und Polen.

    Die EU hat ein Billionen schweres Haushaltspaket geschnürt - endlich sollen auch Hilfen für die von Corona besonders betroffenen Länder fließen. Doch nun droht ein Veto von Polen und Ungarn - und damit die Blockade der Pläne.

  • Topspiel gegen Wolfsburg

    Fr., 13.11.2020

    Frauen-Bundesliga: Kann Bayern vorentscheidend siegen?

    Führt mit dem FC Bayern die Frauen-Bundesliga an: Trainer Jens Scheuer.

    FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg - das Top-Spiel der Frauenfußball-Bundesliga ist während der Länderspielpause der Männer die herausragende Partie im Vereinsfußball. Einiges deutet auf ein hochinteressantes Duell hin.

  • Frauen-Bundesliga

    Fr., 13.11.2020

    Bayern vs. Wolfsburg: Voss-Tecklenburg erwartet Spitzenspiel

    Freut sich auf das Topspiel der Frauen-Bundesliga: Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg.

    München (dpa) - Das Gipfeltreffen der Frauenfußball-Bundesliga zwischen Tabellenführer FC Bayern München und Titelverteidiger VfL Wolfsburg am Sonntag (14.00 Uhr/BR, NDR, MagentaSport) wird nach Meinung von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg ein «absolutes Spitzenspiel».

  • Fitness

    Do., 12.11.2020

    Mini-Revival der TV-Gymnastik

    «Tele-Gym» im Bayerischen Rundfunk: Christiane Reiter mit ihrer Aerobic-Crew.

    Mit Stirnband, Radlerhose und Sportschuhen vor den Fernseher: Mitmach-Aerobic im TV erinnert an die 1980er- und 1990er-Jahre, als dieser Trend hierzulande so richtig groß wurde. Mitmach-Sport im Fernsehen hat bis heute überlebt - und ist jetzt wieder häufiger zu sehen.

  • Zweimal 40

    Mo., 02.11.2020

    Promi-Geburtstag vom 2. November 2020: Carolin Reiber

    TV-Star Carolin Reiber wird 80.

    «Grüß Gott liebe Zuschauer und herzlich willkommen zu unserer 'Volkstümlichen Hitparade'» - wenn Carolin Reiber moderierte, sahen oft Millionen Menschen zu und wärmten sich an der Heimeligkeit, die sie verbreitete. Nun hat die Moderatorin allen Grund zu feiern.

  • Gesundheit

    Sa., 31.10.2020

    Touristen müssen Hotels in Bayern spätestens am 2. November verlassen

    München (dpa) - Touristen müssen Hotels in Bayern wegen des Corona-Teil-Lockdowns spätestens am Vormittag des 2. November verlassen. Das teilte das bayerische Gesundheitsministerium am Samstag mit. Zuvor hatte der Bayerische Rundfunk darüber berichtet.

  • Kämpfer für die Ökumene

    Do., 29.10.2020

    Bedford-Strohm will EKD-Vorsitz abgeben

    Heinrich Bedford-Strohm, Vorsitzender des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), will von der Spitze der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) abtreten und nicht für eine weitere Amtszeit als EKD-Ratsvorsitzender kandidieren.

    Seit 2014 ist Heinrich Bedford-Strohm das Gesicht der evangelischen Kirche in Deutschland. Jetzt hat er seinen Abschied von der Kirchenspitze in einem Jahr angekündigt.

  • Kaweh Niroomand

    Mi., 28.10.2020

    Volleys-Chef: Sport-Events sind kein Corona-Hotspot

    Kaweh Niroomand sieht Sportveranstaltungen nicht als Corona-Hotspots.

    Berlin (dpa) - Kaweh Niroomand sieht Sportveranstaltungen nicht als Corona-Hotspots. «Das ist völliger Blödsinn», sagte der Manager des Berliner Bundesligisten BR Volleys der «Berliner Morgenpost».