BW Halle



Alles zur Organisation "BW Halle"


  • Tennis: Winter-Hallenrunde

    So., 08.12.2019

    Union mit voller Ausbeute in Halle

    Ria Dörnemann legte den TC Union mit ihrem Auftaktsieg auf die Spur: Am Ende stand es 4:2 für ihr Team bei BW Hamm.

    Zwei Mal hieß das Duell BW Halle gegen Union Münster, zwei Mal hieß der Sieger Union Münster. Damit belegt die Union-Erstvertretung Rang eins in der Westfalenliga, die Reserve folgt auf Rang drei. Noch ist die Saison nicht beendet, der Zwischenstand kann sich aber allemal sehen lassen.

  • Tennis: Westfalenliga

    So., 30.06.2019

    7:2 gegen Hansa Dortmund: Der 1. TC Hiltrup entledigt sich aller Sorgen

    Gijs Brouwer sorgte im dritten Doppel mit Christian Cremers für Hiltrups fünften Punkt, der den Klassenerhalt endgültig perfekt machte.

    Als die Hoffnungen auf den Aufstieg geplatzt waren, machten sich auf einmal und etwas überraschend noch Sorgen am Steiner See breit. Durch zwei Absteiger aus der Regionalliga drohte dem 1. TC Hiltrup noch Gefahr. Diese ist aber nach dem 7:2 gegen den TSC Hansa Dortmund gebannt.

  • Tennis: Westfalenliga Frauen

    Di., 19.02.2019

    Nur das Endergebnis passt für die Teams des TC Union nicht

    Neuzugang Anne Kurzweil überzeugte bei Union auf Anhieb und war in der Hallensaison eine Konstante.

    Die Hallenrunde ist beendet, der TC Union Münster erlebte mit seinen beiden Frauen-Mannschaften in der Westfalenliga einen bitteren Saisonausklang. Allerdings gab es auch Lichtblicke, etwa Tina Kötter oder Anne Kurzweil.

  • Tennis: 29. Sparkassencup in Mettingen

    Mo., 18.02.2019

    Christoph Stüven trägt sich zum ersten Mal in die Siegerliste ein

    Christoph Stüven (links) trug sich zum ersten Mal in die Siegerliste des Sparkassencups ein. Im Finale bezwang der Mettinger den Gewinner von 2017 Lennart Schmitz mit 6:4 und 6:4

    Der Sparkassencup bleibt in Mettinger Besitz. Bei der 29. Auflage des Tennisturniers des TSC RW Mettingen setzte sich in Abwesenheit von Titelverteidiger Daniel Kellinghaus Lokalmatador Christoph Stüven durch. Turnierleiter Wilfried Glasmeier und die zahlreichen Zuschauer waren von dem hohen spielerischen Niveau begeistert.

  • Tennis: Westfalenliga Frauen

    So., 17.02.2019

    Zwei bittere Unentschieden für TC Union bedeuten Vizetitel und Abstieg

    Der TC Union mit (v.l.) Manon Kruse, Lea Preußner, Franziska Etzel, Ria Dörnemann, Tina Kötter und Trainer Thomas Heilborn verpasste durch das 3:3 gegen Halle den Titel und wurde Vizewestfalenmeister.

    Unglücklicher hätte der Samstag für den TC Union Münster nicht laufen können. Die erste Mannschaft spielte gegen BW Halle 3:3 und verpasste so die Westfalenliga-Meisterschaft, die Reserve stieg aus derselben Liga mit dem gleichen Ergebnis bei GW Herne ab.

  • Tennis: Westfalenliga Frauen

    Do., 14.02.2019

    Es geht um den Titel und gegen den Abstieg für die Teams des TC Union

    Ria Dörnemann 

    Die einen kämpfen um Platz eins, die anderen um den Klassenerhalt. Am letzten Spieltag der Frauen-Westfalenliga geht es für die beiden Mannschaften des TC Union Münster um alles. Trainer Thomas Heilborn steckte daher sogar in einem Zwiespalt.

  • Tennis: Winterrunde

    Fr., 08.02.2019

    Westfalias Damen zu Gast in Münster - Im Sommer gibt‘s eine Pause

    Alexandra Seffrin trifft am Samstag mit den Westfalia-Damen auf ihr Ex-Team THC Münster. Im Sommer werden die Westerkappelnerinnen übrigens nicht zu den Mannschaftsspielen antreten.

    Die Chancen auf den Aufstieg sind minimal. Dennoch wollen die Spielerinnen des TSV Westfalia Westerkappeln am letzten Spieltag der Tennis-Winterrunde noch einmal angreifen und am Samstag ab 16 Uhr beim THC Münster einen Sieg einfahren.

  • Tennis: Winterrunde

    Mo., 21.01.2019

    Nur noch minimale Chancen nach 3:3 gegen Halle

    Alessa Gravemann stand im Einzel gegen Halles Indira Schmerling auf verlorenem Posten. Im Doppel siegte sie aber an der Seite von Mareen Beermann.

    Die Hoffnung war groß, am Sonntag den Aufstieg in die Westfalenliga vorzeitig klar zu machen. Dazu hätte es eines Sieges gegen BW Halle 2 bedurft. Am Ende erreichten die Tennisdamen von Westfalia Westerkappeln nur ein 3:3.

  • Tennis: Winterrunde der Damen-Verbandsliga

    So., 20.01.2019

    Westfalia Westerkappeln: Aufstieg nach 3:3 gegen BW Halle 2 vertagt

    Mareen Beermann verlor gestern ihr Einzel, feierte aber im Doppel einen wichtigen Sieg.

    Vertagt wurde die Aufstiegsfrage in der Tennis-Damen-Verbandsliga. 3:3 trennten sich am Sonntag die beiden Spitzenteams WEstfalia Westerkappeln und TC blau-Weiß Halle 2. Dabei hatte Westfalia nach den einzeln bereits mit 1:3 hinten gelegen.

  • Tennis: Winterrunde

    Sa., 19.01.2019

    Wegweisendes Duell gegen BW Halle 2

    Ob die Celine-Beermann-Allendorf am Sonntag mithelfen kann, entscheidet sich kurzfristig. Sie hatte sich beim 4:2-Sieg in Kamen eine Zehenverletzung eingehandelt.

    Das Match verspricht nicht nur hochklassiges Damentennis, sondern auch reichlich Spannung. Am Sonntag um 10 Uhr trifft Westfalia Westerkappeln in eigener Halle auf die zweite Mannschaft des TC Blau-Weiß Halle.