Backstreet Boys



Alles zur Organisation "Backstreet Boys"


  • «Was ich will, ist Liebe»

    Do., 03.10.2019

    Nick und Aaron Carter tragen Streit ins Netz

    Aaron Carter als Kinderstar (1998).

    Immer wieder geraten in den USA ehemalige Kinderstars auf die schiefe Bahn. Im neuesten Fall gibt der traurige Streit zwischen Nick und Aaron Carter Einblick in das Leben zweier Brüder, die mal weltberühmt waren.

  • Studie zu Verhalten von Vögeln

    Di., 09.07.2019

    Tanzender Kakadu begeistert Wissenschaftler

    Der tanzende Kakadu Snowball ist auf Youtube zur Berühmtheit geworden. Für die Wissenschaft ist sein Verhalten von Interesse.

    Seit mehr als zehn Jahren begeistert Kakadu Snowball seine Zuschauer auf Youtube. In Videos legt der Papagei coole Dancemoves hin. Jetzt sagen Forscher: Das Tier ist uns Menschen ziemlich ähnlich.

  • Sänger

    Sa., 25.05.2019

    Zweiter Nachwuchs für «Backstreet Boy»-Nick Carter unterwegs

    Nick Carter und seine Frau bekommen wieder Nachwuchs.

    Nick Carter ist bereits Vater. Nun erwarten er und seine Frau ein zweites Kind. Für den Sänger ist es ein großes Geschenk nach einem schweren Schicksalsschlag im letzten Jahr.

  • Leute

    Fr., 24.05.2019

    «Backstreet Boy»-Nick Carter wird zum zweiten Mal Vater

    Los Angeles (dpa) - «Backstreet Boys»-Sänger Nick Carter und seine Ehefrau Lauren erwarten wieder Nachwuchs. «Danke Gott, dass du uns das größte Geschenk gibst, um das wir jemals bitten konnten», schrieb der US-Sänger auf Instagram zu einem Familienfoto mit seiner schwangeren Frau. Carter selbst legt von hinten seine Hände auf ihren Bauch, ihr dreijähriger Sohn Odin steht vor dem Paar und küsst den Babybauch. Das seit April 2014 verheiratete Paar hatte im vorigen September ein Baby verloren.

  • Filmstarts der Woche

    Do., 23.05.2019

    „Backstreet Boys ...“: Zeitdokument

    Die Backstreet Boys in Hannover: (v. l.) Nick Carter, Brian Littrell, Alexander James McLean, Kevin Richardson und Howie Dorough zu Beginn ihrer Deutschland-Tournee.

    Mitten in die 90er Jahre, in ihre eigenwillige Männermode und zu jungen Männern, die als Boygroup mit Gesang und synchronen Bewegungen beim Bühnentanz das weibliche Publikum in Raserei versetzten, führt die Dokumentation „Backstreet Boys: Show’em what you’re made of“ von Stephen Kijak („We are X“). 

  • Tour-Auftakt

    Mi., 22.05.2019

    Backstreet Boys flirten mit ihren Fans

    Die Backstreet Boys haben es noch immer drauf.

    Als die fünf Teenie-Schwärme Mitte der 1990er Jahre ihre ersten Auftritte in Deutschland hatten, kannte noch kaum jemand die Bezeichnung Boyband. Mittlerweile sind die Jungs von damals Familienväter, aber auf der Bühne immer noch umschwärmt.

  • Bauchfrei und Nirvana

    Mo., 29.04.2019

    Die 90er Jahre sind zurück

    Kate Moss gehörte zu den Topmodels der 90er. Auch sie zeigte sich hin und wieder bauchfrei.

    Im Kino läuft der Skateboard-Film «Mid90s», ins Fernsehen kehrt die Serie «Beverly Hills 90210» zurück und die Tops enden wieder oberhalb des Bauchnabels: Die 90er Jahre scheinen gerade wieder sehr präsent. Warum eigentlich?

  • Närrischer Rathaussturm

    Sa., 16.02.2019

    Make Saerbeck great again

    Über allem wacht Sitzungspräsident Tobias Liesenkötter als Täubchen.

    Gegenwehr zwecklos: Im Handstreich nahmen die Karnevalisten das Rathaus ein und dem Bürgermeister den Schlüssel ab. Der Elferrat des Kolping-Karnevals, die Falke-Streetboys, und ihr Prinz Thomas Teigeler gaben einen Vorgeschmack darauf, wie die närrische Sitzung am Samstagabend und der Umzug werden könnten.

  • Aus Jungs werden Männer

    Fr., 25.01.2019

    Backstreet Boys und die Lage der Boybands

    Die Backstreet Boys starten ein zweites Comeback.

    Mädchen kreischten, wenn die Backstreet Boys, *NSYNC und New Kids on the Block die Bühne betraten. Diese Boybands der ersten Stunde sind erwachsen geworden, viele ihrer Fans auch. Manche bringen noch immer Alben raus, doch viele Teenager kreischen heute eher woanders.

  • Konzertreihe „Sunday Unplugged“

    Mo., 07.01.2019

    Lagerfeuer mitten in der City

    Die Sängerinnen Vanessa von der Forst (l.) und Lolo Lynx haben sichtlich Spaß bei der dritten Ausgabe von“Sunday Unplugged“ in der Weinbar Idéal.

    Britney, Backstreet Boys, Oasis – der Geist der Neunziger wehte am Sonntagabend durch die Weinbar Idéal. Dort lief die dritte Auflage der Konzertreihe „Sunday Unplugged“. Es war ein bisschen wie am Lagerfeuer.