Badisches Staatstheater



Alles zur Organisation "Badisches Staatstheater"


  • Intendanz

    Fr., 17.07.2020

    Verwaltungsrat hält an Spuhler fest

    Bleibt als Intendant in Karlruhe: Peter Spuhler.

    Alles wie gehabt? Spuhler bleibt an der Spitze des Badischen Staatstheaters. Doch es gibt Auflagen. Und einen persönlichen Coach. Mitarbeiter sind skeptisch. Sie haben ein Déjà-vu. Derweil explodieren die Kosten bei der Sanierung des Theaters.

  • Karlsruher Barock-Festival

    Do., 15.02.2018

    Händel-Festspiele starten mit Zauberoper «Alcina»

    Seit 40 Jahren gibt es die Händel-Festspiele in Karlsruhe.

    Die Internationalen Händel-Festspiele in Karlsruhe gehören seit Jahrzehnten zum festen Bestandteil des deutschen Festspiel-Kalenders. In diesem Jahr steht die Zauberoper «Alcina» des Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel im Mittelpunkt.

  • Finale

    Mo., 16.10.2017

    Karlsruhes «Ring der Vielfalt» ist vollendet

    Heidi Melton (Brünnhilde) und Konstantin Gorny (Hagen) bei einer Probe der "Götterdämmerung".

    Die Karlsruher «Götterdämmerung» wartet mit einer Fülle irritierender, aber zumeist überzeugender Regieeinfälle auf.

  • Neuer Intendant

    Sa., 29.07.2017

    Axel Preuß übernimmt Schauspielbühnen in Stuttgart

    Axel Preuß wird ab der Saison 2018/2019 die beiden großen Spielstätten «Altes Schauspielhaus» und «Komödie im Marquardt» in Stuttgart leiten.

    Von Karlsruhe nach Stuttgart: Axel Preuß, Schauspieldirektor am Badischen Staatstheater in Karlsruhe, geht zu den Schauspielbühnen in Stuttgart.

  • Gala „Balletto and Friends“ im Großen Haus

    Mi., 14.06.2017

    Stars aus China, Kuba und Texas

    Jorge Barani aus Kuba

    Die Weltbesten des Balletts sind zurück im Theater Münster: Am Donnerstag begrüßt Julio Acevedo (Balletto Dance Company Münster) wieder Stars der nationalen und internationalen Tanzszene zur Gala „Balletto and Friends“.

  • Händel-Festspiele

    So., 19.02.2017

    Sex-Skandal im Weißen Haus - Neuinszenierung von «Semele»

    Jennifer France (Semele, links), Katharine Tier (Juno, Mitte) und Ed Lyon (Jupiter/Apollo, rechts) in der Oper Semele von Georg Friedrich Händel.

    Sex, Heuchelei, Ehebruch, Rache und Entführung: Das sind klassische Themen der Mythologie. Wie aktuell sie heute noch sind, zeigt die Inszenierung der Oper «Semele» bei den Karlsruher Händel-Festspielen.

  • Hitler als lyrischer Tenor

    So., 29.01.2017

    Uraufführung der Oper «Wahnfried» in Karlsruhe

    Christina Niessen (als Cosima Wagner, M) im Badischen Staatstheater Karlsruhe.

    Intrigen, Machtkämpfe, Zwangsjacken, Hass, Rassismus, Intoleranz: Das ist der Stoff für große Oper - vor allem, wenn das alles in Richard Wagners Bayreuther Villa Wahnfried spielt.

  • Theater

    Di., 17.05.2016

    Doppelte Premiere beim Berliner Theatertreffen

    Zuschauer und Schauspieler in Berlin im Haus der Berliner Festspiele in einer Generalprobe des Stücks «Stolpersteine».

    Endspurt beim 53. Berliner Theatertreffen. Mit einer bemerkenswerten Doppelpremiere geht das Festival in die zweite Runde.

  • Theater

    Mo., 28.03.2016

    Ex-Ballettdirektor Casado stirbt im Alter von 81 Jahren

    Karlsruhe (dpa) - Der frühere Ballettdirektor des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe, Germinal Casado, ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Das teilte das Staatstheater am Ostermontag mit.

  • Musik

    Mi., 14.01.2015

    Barockkomponist Händel wird bei Festspielen gefeiert

    Karlsruhe/Göttingen (dpa) - Die Oper «Teseo» und eine «fürstliche musikalische Gemütsergötzung» sind zwei Glanzlichter bei den Händel-Festspielen des Badischen Staatstheaters in Karlsruhe (15.2.-16.3.).